Kolik? Reuterina ™ Tropfen sind Tops | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Kolik? Reuterina ™ Tropfen sind Tops

Kolik? Reuterina ™ Tropfen sind Tops

Infant Kolik ist ein Zustand, der in den ersten drei bis fünf Monate des Lebens zu 40% aller Babys wirkt sich auf bis...

Es ist, als ein ansonsten gesundes Baby definiert, die pro Woche für drei Tage ungeklärte Folgen von Getue und Wein für pro Tag mindestens drei Stunden.

Ein ansonsten gesundes Baby wird ausreichend Gewicht gewinnen werden, korrekt eingezogen wird und keine anderen Anzeichen von Fieber, Schmerzen oder Beschwerden haben.

Diese Episoden von Weinen und Getue sind in der Regel predicable und passieren bei gleichen oder ähnlichen mal täglich, in etwa zwei Wochen nach der Geburt beginnen. Während Koliken im Allgemeinen selbstlimitierend ist, was bedeutet, dass sie spontan nach drei bis fünf Monate des Lebens enden wird, kann es sowohl für die Eltern und Kind sehr belastend sein. Dies wird oft bezeichnet in vielen Haushalten als „Geisterstunde“ - die Zeit, die alle Eltern am meisten fürchten jeden Tag.

Zukunft Magen-Darm-Erkrankungen

Frühe klinische Beweise zeigen, dass Säuglingskolik zu Magen-Darm-Störungen wie Verstopfung und IBS später im Leben führen können. Die Ursache der Kolik bleibt unsicher und es gibt wahrscheinlich mehrere Einflussfaktoren.

In den letzten Jahren hat sich die Rolle der Darmflora in den Fokus gerückt und klinischen Studien bestätigen, dass Koliken Säuglinge niedriger Grafen von lactobacilii Bakterien in ihrem Darm zu haben, neigen dazu, als nicht-Koliken diejenigen.

Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die auf die Darmflora Make-up eines Babys, wie Methode der Empfängnisverhütung, die Methode der Fütterung, Umwelt Mikrobiota und das Make-up der Mutter des Mikrobiota beitragen... Auch das geografische Gebiet der Geburt kann dazu beitragen, eine einzigartige Darmflora.

Verschiedene Therapien

Es gibt keine allgemein anerkannte Behandlung für Koliken und viele alternativen Therapien verwendet werden, in beruhigenden Koliken, wie warme Bad, chiropraktische Behandlung, Bauch-Massage und eine restriktive Ernährung für stillende Mütter zu unterstützen.

Kürzlich haben Studien gezeigt, dass Probiotika enthält, Lactobacillus reuteri, das Öl Fenchel Stamm DSM 17938 und bestimmte Präparate auch bei der Behandlung von Koliken wirksam sein kann. Lactobacillus reuteri Stamm DSM 17938 wird auch um bis zu 50% innerhalb von 7 Tagen nach der ersten Verabreichung der zu weinen Zeit in colicky Säuglingen zu reduzieren gezeigt worden.

Es ist ein weiterer Beweis, dass die Behandlung innerhalb der ersten sieben Tage nach der Geburt zu zeigen, kann die Möglichkeit der Entwicklung Koliken, Verstopfung und Aufstoßen reduzieren, aber dieser Bereich erfordert weitere Untersuchungen und Studien.