Könnte deine Handtasche dich krank machen | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Könnte deine Handtasche dich krank machen

Könnte deine Handtasche dich krank machen

Eine Handtasche voller Keime

Sie wahrscheinlich Ihre Handtasche auf Ihrem Schreibtisch, Ladentheken plumpsen und innen Lebensmittel Trollies, ohne zu überlegen. Aber haben Sie über die Ansammlung von Keimen auf und in der Handtasche zu denken?

Nach einer Studie von Waschraumhygiene durchgeführt, 20 Prozent der Handtaschen hatten abgetupft Ebene der Bakterien bedingte Kontamination - und enthielten mehr Keime als die durchschnittliche Toilettenspülung!

‚Als Frauen kaum irgendwo gehen wir ohne unsere Handtaschen, erklärt 1. Für Frauen Versicherung Executive Kopf, Robyn Farrell,‘ sind Sie Erweiterungen von uns selbst und zu Hause alles, was uns lieb und teuer. Obwohl schon gegeben, wo sie haben, können sie auch Katastrophengebieten für unsere Gesundheit sein, fügt Farrell.

Eingetütet Bakterien Aufbau

Die Keime am ehesten auf Ihrem Geldbeutel leben, sind in erster Linie Bakterien, einschließlich Staph und E. Coli-Spezies, die bei Infektionen führen kann. Pilz und Schimmel können auch auf Geldbörsen leben. Und es ist nicht nur die Außenseite des Beutels, die schmutzig ist, Handys, Brieftaschen, Gläser, Gewebe, Visitenkarten, Stifte, Make-up, Kreditkarten und Geld sind alle Quellen von Keimen.

‚Die Untersuchung zeigte auch, dass Gesicht oder Handcreme waren die meisten Bakterien geschüttelten Elemente, gefolgt von Lippenstift und Mascara. Handys waren auch verantwortlich für Keime in Handtaschen und Handtaschen aus Leder waren die perfekte Nährboden für Bakterien zu verbreiten. Plus, die meisten verunreinigten Teil Ihrer Tasche die Griffe, sagt Farrell.

Wie halten Sie Handtasche keimfrei

Hier sind einige der ersten Frauen Tipps für die Aufbewahrung Ihrer Handtasche keimfrei:

  • Reinigen Sie Ihre Handtasche oft mit antibakterieller Seife. Es sollte selbstverständlich gereinigt werden, wenn sichtbar verschmutzt, aber sorgfältig die Oberfläche es täglich mit einem Tuch oder feuchten Einwegtuch reinigen.
  • Halten Sie Ihre Handtasche aus Bakterien Gefahrenzonen. Dies bedeutet, vermeiden Sie die Tasche in Gebieten mit hohem Risiko setzen, vor allem Bad Theken, Küchenarbeitsplatten, Böden und Toilettensitzen.
  • Halten Sie Ihre Tasche dicht geschlossen zu allen Zeiten

  • Verwenden Sie Ihre eigenen Stift, wenn Kreditkartenbelege unterzeichnen.
  • Auf gute allgemeine Hygiene. Es ist wichtig, Ihre Hände häufig zu waschen, wie das ist, wie die meisten Keime übertragen und verursachen die meisten Infektionen. Wenn Sie nicht in der Lage zu waschen sind, verwenden Sie antibakterielle Händedesinfektionsmittel.
  • Auch wenn Sie sanieren, nachdem Sie die Toilette benutzen, bleibt Bakterien auf der Außenseite und Innenverkleidungen der Tasche. Das Konzept des Händewaschens, nachdem Sie berührt Ihre Handtasche zu sein scheint absurd, aber Händewaschen mit Seife und Wasser für 20 Sekunden mit guter Reibung, nachdem Sie Ihre Tasche berühren eine gute Idee ist.
  • Wischen Sie die Gegenstände in der Tasche oft nach unten, einschließlich Make-up und Ihr Handy, mit anti-bakterielle wischt. Vergessen Sie nicht, den Boden der Tasche und Griffe zu reinigen.
  • Tauchen Sie Ihr Rohr von Lippenstift in Alkohol während 15 bis 30 Sekunden und dann wischen Sie die obere Schicht der Lippenstift weg um es zu reinigen richtig. Lassen Sie Lippenstift und Mascara im Gefrierschrank über Nacht, die Bakterien und Viren zu töten.
  • Nie essen Lebensmittel aus Ihrer Tasche.

Bildnachweis: Fouquier? über photopin cc

Empfohlene Lektüre: Intelligente Wege ausweichen Keime im Büro