Liebe in einer Ära von HIV und AIDS zu finden | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Liebe in einer Ära von HIV und AIDS zu finden

Liebe in einer Ära von HIV und AIDS zu finden

Während er aufwuchs, freuen wir uns auf die Schule abgeschlossen, einen perfekten Partner zu treffen, heiraten und Kinder...

In der heutigen Gesellschaft kommt es nicht immer so oder in dieser Reihenfolge. Es ist schwer genug, um auf dem neuesten Stand oder Liebe finden in schnelllebigen Welt von heute, wo die Menschen hohe Erwartungen an sich selbst haben und deren Partner. HIV-positiv zu sein, macht es doppelt so hart.

Menschen mit HIV leben in Angst vor Ablehnung und wird beurteilt,

Sie fühlen sich manchmal wäre es bis heute die Menschen besser sein, der auch mit dem Zustand leben. Dies ist eine seroconcordant Beziehung, in den beiden Partner in der Beziehung sind HIV-positiv bezeichnet.

Natürlich bedeutet das nicht, dass HIV-negative Menschen nicht Datum Menschen, die HIV-positiv sind! Diese Arten von Beziehungen sind aufgerufen serodiscordant und sie können als andere Beziehungen genauso erfolgreich sein.

Ein universeller Schlüssel zum Erfolg für Beziehungen, unabhängig von HIV-Status, ist Vertrauen und Respekt.

Serodiscordant Beziehungen

Wenn Sie HIV-positiv sind, und in einer serodiscordant Beziehung, das Beste, was Sie für Ihre HIV-negativen Partner tun kann, ist sie auf den Zustand und die damit verbundenen Risiken zu erziehen, wie sie zu vermeiden und vor allem, wie Sie zu unterstützen, auf Ihre Reise.

„Wie kann ich mit einer HIV-negativen Person in einer körperlichen Beziehung sein, ohne sie zu infizieren?“

Durch die medizinische Behandlung und wobei Vorkehrungen zu treffen, ist die gute Nachricht, dass es möglich ist, eine glückliche, gesunde Beziehung zu haben, ohne Ihren Partner zu infizieren:

  • Das Engagement in sicheren sexuellen Praktiken von Kondomen das Virus verhindern kann Ihre HIV-negativen Partner, die übertragen begehen kann Vorbelichtung zu nehmen Prophylaxe Medikamente (PrEP), die Infektion von HIV-positiven Partner verhindern (PrEP wirksam ist, wenn sie in Verbindung verwendet mit Kondomen und ist um bis zu 90%) Konsistente, regelmäßige Überwachung und Tests für HIV alle drei Monate das Risiko einer Infektion zu verringern gezeigt

„Was passiert, wenn ich HIV ausgesetzt werden? Kann ich von dem Virus zu infizieren mich stoppen noch?“

Ärztlicher Behandlung so schnell wie möglich.

Es ist möglich, das Virus zu verhindern, hält in Ihrem Körper nehmen, solange Sie so schnell handeln, wie Sie ausgesetzt waren. Ärztlicher Behandlung so schnell wie möglich.

Postexpositionsprophylaxe (PEP) Behandlungen bestehen aus zwei oder drei antiretrovirale Medikamente, die am effektivsten sind, wenn sie innerhalb von 72 Stunden nach der Exposition genommen, bevor das Virus Zeit zu replizieren im Körper hatte, und sollte für 28 Tage eingenommen werden.

Dies wird auch Vergewaltigungsopfer und Medizinern zu HIV durch ihre Wechselwirkungen mit infizierten Patienten ausgesetzt vorausgesetzt jedoch PEP ist nicht 100% ig garantiert eine HIV-Infektion zu verhindern.

Die Suche nach der Liebe im Zeitalter von HIV und AIDS

Die gute Nachricht ist, dass HIV-positive Menschen sind nicht allein und es gibt Online-Matching und Dating-Sites, die speziell für Menschen bieten, die mit HIV.

Für diejenigen, die für einen Seelenverwandten nicht schüchtern sind online www.positivenetwork.co.za und www.hivdatingsouthafrica.co.za Besuche zu suchen.

Geschrieben von Portia Madisha Maruma für AllLife (Pty) Ltd.