Low-Carb-Diäten: Experten warnen Balance ist der Schlüssel | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Low-Carb-Diäten: Experten warnen Balance ist der Schlüssel

Low-Carb-Diäten: Experten warnen Balance ist der Schlüssel

Low-Carb-Diäten in der Popularität steigt

Eine Online-Umfrage von Resolution Health Medical Scheme (Resolution Health) und ihrem Wohlbefinden und Belohnungen Partnern Zurreal, zeigte, dass ein durchschlagendes 66% der mehr als 700 Teilnehmer gab an, dass eine kohlenhydratarme Diät geholfen hatte sie ihren Gewichtsverlust Ziele erreichen in die langfristig.

Feind in der Schlacht der Ausbuchtung

So viele wie 91% der Befragten, die an der Umfrage teilgenommen zitiert Kohlenhydrate als der Feind Nummer eins von denen sein, die Schlacht der Ausbuchtung zu kämpfen, während 82% der Ansicht, dass Zucker ein definitive no-no für das Gewicht bewusst war.

Warum Experten sind besorgt

Trotz der Erfolgsgeschichten und wachsenden Popularität von Low-Carb-Diäten sind Experten schnell zu warnen, dass Balance Schlüssel und wird immer so bleiben.

Dr. Snyman sagt, dass die Ernährung, so lange zu arbeiten scheint, wie Sie es zu befolgen, aber der wirkliche Test dafür, wie nachhaltig diese Diät-Regime ist über einen langen Zeitraum wird sich zeigen, wenn die Person wieder mehr Kohlenhydrate zu essen beginnt. „Viele Ärzte, Ernährungsberater und Gesundheitsexperten glauben nicht, dieser Ansatz für alle französisch erreichbar ist.

In vielen Haushalten ein ordentliches Teil des Proteins, wie Fleisch oder Fisch ist nur ein Traum. „Es ist einfach nicht möglich Kohlenhydrate in einem bereits Protein verarmten Speiseplan für viele französisch auszuschließen. Es wäre schwierig, ein Gleichgewicht in der Ernährung zu schaffen, wenn Fette und nur Fette in der Nahrung gelassen werden“, behauptet Dr. Snyman.

Gibt es einen sicheren Weg, um Ihre Kohlenhydratzufuhr zu reduzieren

Wenn Sie Ihre Kohlenhydrat-Aufnahme reduzieren wollen, sind hier einige praktische Hinweise zu beachten:

  • Konsultieren Sie einen professionellen, bevor auf eine bestimmte Diät einsteigen vor allem, wenn Sie bereits eine chronische Erkrankung leiden, wie Diabetes mellitus, hohe Cholesterinwerte oder Herzerkrankungen. Beginnen Sie mit raffiniertem Stärken beschränken und Kohlenhydrate wie Weißbrot und weißer Reis. Wählen eher Vollkornprodukte und Vollkorn Optionen. Wählen Sie Lebensmittel, die Ihr Budget in Bezug auf rotes Fleisch Anzug, Geflügel, Fisch, Eier, Milchprodukte, Hülsenfrüchte (Bohnen), Obst und Gemüse. Vermeiden Sie zuckerhaltige Produkte wie kühle Getränke, Süßigkeiten und Kekse. Bleiben Sie weg von verarbeiteten Lebensmitteln. Wählen Sie Gemüse und Obst über High-Stärke Mahlzeiten Kontrollieren Sie Ihre Portionsgrößen und Steigerung der körperlichen Aktivität nachhaltigen Gewichtsverlust beizubehalten.

„Diät allein kann die steigende Epidemie von nicht übertragbaren Krankheiten nicht bremsen. Mehr Gewicht auf die Förderung der körperlichen Aktivität platziert werden muss und bestimmte Veränderungen im Lebensstil zu machen“, behauptet Dr. Snyman.

Es ist ratsam, hohe fettreiche Ernährung mit Ihrem Arzt zu besprechen, besonders wenn Sie bereits von einigen Stoffwechselerkrankungen oder Herzerkrankungen leiden. Es gibt mögliche andere Gefahren, die mit dem Essen eine Diät verbunden, die in Fette, wie zum Beispiel eine höhere Inzidenz von Gallensteinen und Gallenblase Infektion verursacht durch eine erhöhte Galle wird produziert von der Leber hoch ist. Verstopfung ist auch eine andere Möglichkeit, aufgrund des geringen Fasergehalt der Nahrung.

„Wenn Sie eine neue Diät versuchen, begeben sich auf sie mit Vorsicht und zu verfolgen, Ihren Blutdruck und Blutzuckerspiegel. Denken Sie daran, Ihre biometrischen Daten (Blutdruckwerte, Cholesterin-Werte, etc.) zu teilen mit Ihrem Programm, wenn Sie ein Mitglied einer medizinischen Hilfe sind, so dass Ihre Disease-Management-Programme, um Ihre Fortschritte zu verfolgen und sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Unterstützung erhalten für chronische Erkrankungen rechtzeitig. Stellen Sie sicher, dass Sie auch häufig ausüben. Seien Sie einfach ehrlich mit sich selbst und darüber, wie Sie sich fühlen und gehen nicht auf die Spitze.“