Ödem | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Ödem

Ödem

Ödems wird durch überschüssige Flüssigkeit im Körpergewebe gefangen verursacht Schwellungen. Obwohl Ödem jeden Teil des Körpers betreffen kann, seine am häufigsten in Händen, Armen bemerkt, Füße, Knöchel und Beine.
Ödeme treten auf, wenn kleine Blutgefäße in Ihrem Körper (Kapillaren) Flüssigkeit austreten. Diese Leckage kann von Beschädigung oder erhöhtem Druck in den Kapillaren führen, oder von erniedrigte Spiegel von Serumalbumin, ein Protein im Blut. Ödeme kann das Ergebnis der zugrunde liegenden Erkrankungen, bestimmte Medikamente oder Schwangerschaft.
Leichte Fälle von Ödemen führen können aus dem Sitzen oder zu lange in einer Position zu bleiben, zu viel zu essen salzige Speisen oder Schwangerschaft, die in Ihren Händen, Füßen und Gesicht von überschüssigen Flüssigkeitsretention Schwellungen verursachen kann.
Ödems kann eine Nebenwirkung einiger Medikamente, einschließlich Medikamenten, die Blutgefäße zu öffnen, Calciumkanalblocker, nicht steroidale Antiphlogistika und Östrogene.
In einigen Fällen jedoch können Ödeme ein Zeichen einer ernsteren zugrunde liegenden Erkrankung sein. Krankheiten und Bedingungen , die Ödeme gehören Herzinsuffizienz, Zirrhose, Nierenerkrankungen, Nierenschäden oder Schwäche oder Schäden an Venen in den Beinen verursachen.
Anzeichen und Symptome sind:

Schwellungen oder Schwellungen des Gewebes unter der Haut (subkutan Gewebe) Stretched oder glänzende Haut Haut , die nach einem Grübchen behält für mehrere Sekunden gedrückt wird , Bauchgröße Termin vereinbaren Erhöhter Ihren Arzt, ob Sie eines der Anzeichen oder Symptome von Ödemen haben. Ziehen Sie sofort einen Arzt aufsuchen , wenn Sie irgendwelche Anzeichen / Symptome von Ödemen in der Lunge (Lungenödem) auftreten, einschließlich Atemnot, Atembeschwerden oder Schmerzen in der Brust. Lungenödem ist eine potenziell lebensbedrohliche Erkrankung. Diagnose und Behandlung von Lungenödemen von anderen Formen von Ödemen unterscheiden.
Die Identifizierung und die zugrunde liegende Ursache für Ödeme Behandlung ist der Schlüssel , um es effektiv zu steuern. Self-Care - Maßnahmen mit Medikamenten gekoppelt , die in der Regel überschüssige Flüssigkeit entfernt können Ödeme effektiv behandeln. Die Behandlung von Ödemen in der Regel beinhaltet:

Die Behandlung die zugrunde liegende Ursache von Medikamenten Ödem Einnahme Nieren -Ausgabe von Wasser und Natrium (Diuretika) Begrenzung Salz in der Ernährung zu erhöhen, Flüssigkeitsretention zu verringern, wie es von Ihrem Arzt empfohlen

In einigen Fällen Diuretika kann nicht sinnvoll sein , Ödeme zu behandeln, wie in den meisten schwangeren Frauen.
Würde jeder unserer Leser aus Ödem leiden, wie ihre Erfahrungen mit uns zu teilen?
Helfen Sie uns , Ihnen die Tipps , die Sie interessiert sind, Rate dieser Spitze oder Ihre Kommentare hinterlassen und teilen bezogene Informationen mit Lesern unten.