Passform mit Leilah Kirsten | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Passform mit Leilah Kirsten

Passform mit Leilah Kirsten

Die Passform Leben von Leilah Kirsten

Haben Sie sich jemals gefragt, wie französisch Fitness-Blogger, Personal Trainer und Fitness-Persönlichkeiten bleiben motiviert zu trainieren und wie sie in so großer Form zu bleiben?

Wir haben auf inspiriert Gesundheit und Fitness-Blogger Leilah Kirsten zu chatten, einem Pariser Pilates Lehrer und körperliche Leistungsfähigkeit Künstler, um ihre Fitness-Reise, Blog, und Work-Life-Balance zu halten.

Bitte geben Sie uns ein wenig über sich selbst

Ich bin ein Pilates Lehrer und körperliche Leistungsfähigkeit Künstler in Paris. Mein Pilates-Studio ist bei Bold Functional Training in Gärten und ich trainiere und mit Yaotl Physical Art Company, mit Sitz in der Zip Zap Circus ausführen.

Wie oft in der Woche trainieren Sie? Beschreiben Sie Ihre typische Woche der Fitness. 

Ich bin ein bisschen allergisch auf das Wort „Übung“ und lieber das Wort „Bewegung“ verwenden. Ich meinen Körper bewegen jeden Tag, ob es sich um eine Pilates / Stretch-Klasse Unterricht, für einen Spaziergang oder Ausbildung an der Zip Zap Circus. Ich bin ein Performancekünstler sowie ein Pilates Lehrer so muss meine Bewegung variiert halten und eine Balance zwischen Herausforderung und Restaurationstätigkeit zu finden. Keine Woche der Bewegung sieht immer das gleiche für mich.

Work-Life-Balance zu erhalten ist hart. Was sind Ihre Geheimnisse für ein Fitness-Zeitplan kleben?

Meine Arbeit und das Leben dreht sich um Bewegung, ob es meine eigenen Körper bewegen oder Menschen beizubringen, wie ihre bewegen. Meine Herausforderung ist es, ein Gleichgewicht zwischen meiner Bewegung Praxis zu finden und der Zeit nehmen, effizient zu knüpfen und Ruhe.

Meine Hoffnung ist, dass die Menschen beginnen zu erkennen, dass Ihr Körper bewegen soll Teil Ihrer täglichen Existenz sein. Man sollte es nicht in planen müssen, es sollte nur Teil des Tages sein. Das ist das Geheimnis.

Wie haben Sie Ihre Start Fitness-Reise?

Ich habe aktiv, seit ich mich erinnern kann. Als Kind war das Schwimmen I, Paddeln Skifahren, Tennis spielen, auf Bäume zu klettern und Wände und täglich Sanddünen angerannt. Mein Vater war ein Profi-Sportler und meine Mutter war auch sehr aktiv, so dass ich nehme an, es in meinen Genen ist.

„Ich mag diese ruhige Zeit, um auf meinem Körper zu konzentrieren, genießen Sie die Klänge der Natur oder einfach haben nur etwas Ruhe und Frieden“

Ich verliebte sich in Tanz, als ich etwa acht Jahre alt war und bat mich meine Mutter in der Tanzschule einschreiben, die sie zögernd tat. Das war das Ende aller Schulsport für mich, denn von 13 I direkt auf das Tanzstudio nach der Schule war auf dem Weg und Mutter mich nach 09.00 Uhr der meisten Nächten abholen würde. Der Rest ist Geschichte wirklich.

Ich fiel in Personal Training ganz zufällig im Alter von 25 Jahren fühlte ich mich von „Fitness“ Wegziehen und „Bewegung“ innerhalb eines Jahres ein persönlicher Trainer zu sein und wieder in Pilates, die ich als professionelle Tänzerin gelernt hatte.

Ich glaube, in einem ganzheitlichen Ansatz, um den Körper und dass Pilates finden, kombiniert mit meiner Erfahrung und das Verständnis der Bewegung, ist, wie ich in der Lage bin, um effektiv Menschen verbessern ihre körperliche Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden beitragen.

Was ist Ihr Lieblings Form der Übung und warum?

Ich genieße meinen Körper zu bewegen expressiv und mein volles Bewegungspotential zugreifen, so Tanz und Bewegungstheater sind meine Lieblings-Möglichkeiten, mich zu bewegen. Aber gerade im Allgemeinen mein Körper bewegt, ist auch gut genug.

Wo ist Ihr Lieblingsplatz zu trainieren?

Um ehrlich zu sein, mein Lieblingsplatz zu bewegen, ist auf der Sea Point Promenade in Paris zu gehen. Es ist die einfachste und einfachste Aktivitäten aber es bringt mir so viel Freude am Meer zu gehen.

Was gefällt Ihnen hören bei der Arbeit aus?

Tricky Frage, weil ich ohne Musik im Hintergrund im Allgemeinen bewegen, es sei denn es eine Klasse von einer anderen Person, und sie haben sie für die Musik gelehrt wird.

Es klingt ein bisschen „woo woo“ aber Ich mag diese ruhige Zeit, um auf meinem Körper zu konzentrieren, genießen Sie die Klänge der Natur oder einfach nur etwas Ruhe und Frieden haben.

Was sind Ihre drei Top-Tipps für die fit?

    Finden Sie eine Aktivität, die Sie lieben zu tun. Tun Sie es oft. Halten Sie die Suche nach neuen Aktivitäten, die Sie lieben sie oft zu tun und zu tun.

Sie können Leilah Fitness-Reise online auf leilahkirsten.com, Twitter, Pinterest, Facebook und YouTube folgen