Postmenopausale Frauen bekommen erstaunliche Vorteile von Bewegung | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Postmenopausale Frauen bekommen erstaunliche Vorteile von Bewegung

Postmenopausale Frauen bekommen erstaunliche Vorteile von Bewegung

Wie Übung Vorteile Frauen nach der Menopause

Es ist allgemein anerkannt, dass Frauen, Gewicht zu gewinnen neigen, wenn sie durch Menopause gehen. Jedoch fand eine neue Studie von der University of Massachusetts Amherst, dass Bewegung einen größeren Einfluss auf die Körperzusammensetzung bei postmenopausalen hat im Vergleich zu prämenopausalen Frauen.

„Regelmäßige Bewegung hat so viele Vorteile für Frauen aller ages- von mehr Energie und mehr Mobilität bieten zu helfen, die Knochendichte zu bauen“, sagt Dr. Wulf Utian, Geschäftsführer der nordamerikanischen Menopause Society (NAMS): „Diese Studie legt nahe, , aber für Frauen nach der Menopause, Gewichtsmanagement mit einer Vielzahl von körperlichen Aktivitäten kann „verbessert werden.

Leichte Übung funktioniert

Die Studie fand heraus, dass Frauen nach der Menopause im Durchschnitt einen deutlich höheren Body-Mass-Index (BMI), Taillenumfang und Körperfettanteil. Aber sie fanden auch, dass Frauen nach der Menopause mehr Kontrolle über ihre Körperzusammensetzung haben können als ihre prämenopausalen Pendants.

Dies liegt daran, ihre Körperzusammensetzung mehr durch leichte körperliche Aktivität beeinflusst wird, wie Wandern oder Gartenarbeit, und von sesshaftem Verhalten.

Über 900 Frauen untersucht

Insgesamt 630 prämenopausalen und 274 postmenopausalen Frauen nahmen an der Studie teil.

Actigraph Beschleunigungsmesser wurde verwendet, um die Menge an Zeit in verschiedenen Formen von körperlicher Aktivität und sesshaften Perioden verbracht zu schätzen.

Postmenopausalen Frauen im Durchschnitt zeigten insgesamt weniger Bewegung und mehr sesshaft Zeit als prämenopausalen Frauen. Auch, wie erwartet, ein höhere Gesamtbewegung und körperliche Aktivität, zusammen mit niedrigeren sesshaftem Verhalten wurden mit einem niedrigen BMI, Taillenumfang und den Prozentsatz des Körperfetts - aber nicht in gleichem Maß in beiden Gruppen.

„Across the Board für jede Maßnahme der Körperzusammensetzung, fanden wir, dass leichte körperliche Aktivität einen größeren Einfluss bei postmenopausalen hatte im Vergleich zu prämenopausalen Frauen“, sagt Dr. Lisa Troy, Hauptautor von der University of Massachusetts. „Wir fanden zudem, dass sesshaftes Verhalten stärker mit dem Taillenumfang bei postmenopausalen Frauen in Verbindung gebracht wurde. Dies ist eine wichtige öffentliche Gesundheit Nachricht, weil, wie Frauen in den Wechseljahre gehen, können physiologische Veränderungen eine Frau, die Motivation verringern auszuüben. Was wir in unserem gefunden haben Studie legt nahe, dass sogar ein wenig Übung kann einen großen Unterschied in der Körperzusammensetzung machen.“