Sind wir zu beschäftigt für unser eigenes Gut | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Sind wir zu beschäftigt für unser eigenes Gut

Sind wir zu beschäftigt für unser eigenes Gut

Der moderne Lebensstil bedeutet, dass Frauen viele verschiedene Rollen jonglieren. Wir haben uns die Meister der ‚alles tun‘, arbeiten, der Familie und unsere Beziehungen zu kümmern. Oft kommt unsere Gesundheit zuunterst ihre Liste der ‚Dinge zu tun.‘

Das ‚too-busy‘ Mantra immer allzu vertraut in den modernen Frauen Repertoire. Es ist durchaus üblich, Beschwerden zu hören ist zu beschäftigt, um Bewegung, zu viel zu tun, gesund zu essen oder zu sehr damit beschäftigt, den Arzt für regelmäßige Gesundheits Check-ups zu besuchen.

Mit August seines Nationalen Frauen Monat, Auflösung Health Medical Scheme (Resolution Health) und seine Loyalität und Lifestyle-Partner, Zurreal, drängen Frauen ihre Liste der ‚Dinge zu tun‘ neu zu ordnen und ihre Gesundheit, um ihre Nummer eins Priorität.

Gehen Sie für regelmäßige Check-ups

Regelmäßige Check-ups Hilfe Ärzte frühe Warnzeichen wie Bluthochdruck, anormaler Blutzucker (Zucker) und zu verschiedenen Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Diabetes und bestimmte Krebsarten zu identifizieren, die frühzeitig, wenn identifiziert wird, können oft erfolgreich behandelt werden und verwaltet.

Ein Teil des Check-up wird verwickeln Sie mit Ihrem Arzt über Ihre medizinische Vorgeschichte zu sprechen, Ihre Familiengeschichte der Krankheit und Ihre Wahl des Lebensstils wie Ernährung, Bewegungsgewohnheiten und ob Sie rauchen oder Alkohol trinken. Ihr Arzt wird in der Regel durchführen oder die folgende testsâ empfehlen? |

  • Ein Pap-Abstrich und gynäkologische Untersuchung, die Gesundheit Ihrer Gebärmutter, Bildschirm für Gebärmutterhalskrebs zu bewerten und für andere Anzeichen von Infektionen suchen. Der erste Pap-Abstrich sollte innerhalb von zwei Jahren, nachdem Sie sexuell aktiv werden und Sie sollten sie auch weiterhin danach regelmäßig haben.
  • Eine klinische Untersuchung der Brust oder Mammographie frühe Anzeichen von Brustkrebs zu erkennen. Frauen sollten auch durch das Gefühl jede Brust auf mögliche Klumpen, Verzerrungen oder Schwellung regelmäßige monatliche Selbstuntersuchungen tun.
  • Bluttests Cholesterinspiegel und Triglyceride im Blut zu messen, für verschiedene gesundheitliche Probleme wie Herzkrankheiten oder Diabetes zu screenen.
  • Ein Haut-Check für neue oder geänderte Mole oder Markierungen zu suchen, den Hautkrebs hinweisen.
  • Eine Knochendichtetest auf Anzeichen von Osteoporose.
  • Sie können fragen Sie Ihren Arzt Sie für sexuell übertragbare Infektionen (STI) wie HIV zu screenen, vor allem, wenn Sie unsicher sind oder mehr als einen Sexualpartner.

‚Bei Resolution Gesundheit sind wir ernsthaft über vorbeugende Pflege und haben ein Vorsorge-Programm eingeführt, die speziell auf der Früherkennung und Behandlung von potenziell schädlichen Erkrankungen fokussiert ist. Das macht es einfach für unsere Mitglieder, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, negative gesundheitliche Ereignisse zu vermeiden, indem sie ihre Leistungen rechtzeitig zu nutzen und in geeigneter Weise der bestmöglichen Behandlungsergebnisse zu gewährleisten, ergänzt Dr. Snyman.

Kennen Sie Ihre Blutdruck Zahlen

Ein Teil Ihrer Check-up wird auch ein Blutdrucktest für Hypertonie umfassen.

‚Hypertonie ist kein‚Mann-Krankheit‘, wie viele Menschen glauben, behauptet Dr. Snyman. ‚In der Tat, Bluthochdruck ist ein wichtiger Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Frauen, vor allem diejenigen, die nach der Menopause, und es kann Herzinfarkte verursachen, Schlaganfall, Herzversagen, Nierenerkrankungen und sogar Blindheit, sagt er.

Laut Dr. Snyman, gibt es nicht genug ‚Hype um Bluthochdruck‘ bei Frauen, und es wird oft unterschätzt und geht nicht diagnostiziert. Es ist wichtig, Ihren Blutdruck alle zwei bis drei Jahre überprüft zu haben, wenn Sie jünger als 40 sind, und danach hat sie mindestens einmal jährlich überprüft.