So vermeiden Sie häufige Turnverletzungen | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

So vermeiden Sie häufige Turnverletzungen

So vermeiden Sie häufige Turnverletzungen

Wie Verletzungen treten in der Turnhalle

„Ihre ersten Schritte in der Turnhalle nehmen können auf dem Gerät entmutigend und die ersten Schritte sein, sogar noch mehr. Viele Leute finden, dass es in diesem Stadium ihrer Routine-Übung ist, dass Verletzungen passieren“, sagt Niamh McGuirk, Planet Fitness National Group Fitness-Manager.

„Etwas so einfach wie die richtige Übung falsch machen, oder die falsche Aktivität für Ihren speziellen Körper-Typen oder Fitness-Level wählen, kann zu Verletzungen führen.“

Häufige Ursachen für Gymnastik Verletzungen

Bitte um Hilfe in der Turnhalle von Anfang an ist entscheidend für ein personalisierte und geeignetes Arbeits-out-Regime zu entwickeln, nach McGuirk.

1. Unzureichende Aufwärm

Ihr Körper bereit für die Übung immer gibt den Ton für Ihre Sitzung. Dehnen Sie die Muskelgruppen, die Sie arbeiten und sicherzustellen, dass Sie die Muskeln mit leichter Bewegung aufwärmen.

2. Schlechte Haltung

Die meisten Mitglieder gehen in die Turnhalle nach hinter einem Computer-Bildschirm oder Lenkrad meiste Zeit des Tages verbringen. Ihre Haltung ist abgerundet, Hals angespannt und Schultern fest und hoch.

Schlechte Haltung kann die gesamte Skelettstruktur schwächen. Beachten Sie Ihre Körperhaltung während des ganzen Tages und stellen Sie sicher, dass Ihr Computer-Bildschirm und Fahrposition eignen sich zu einer offenen und hohen Sitzposition.

3. Die Konzentration auf Ihre Schwachstellen

Identifizieren Sie Ihre Schwachstellen vor Ihrer Fitness-Studio-Session wird bei der Vermeidung von Übungen helfen, die zu hart auf dem geschwächten Bereich schieben.

Zum Beispiel, wenn Sie eine frühere Knieverletzung haben, ist es nicht ratsam, Geräte zu wählen, dass die Verletzung weiter verschärfen könnte, eher stärken, was schwach ist.

4. Zu viel, zu schnell

Starten Sie langsam und konzentrieren sich auf Ihre Technik und Position. Falls erforderlich, entscheiden sich für ein geringeres Gewicht für den ersten Satz von Wiederholungen, bis Sie sicher sind, dass Sie es richtig machen. Picking zu viel Gewicht auf und versuchen, die Bewegung bei der Geschwindigkeit zu wiederholen, um Belastung und Verletzungen führen.

5. Das gleiche tagein und tagaus

Strukturierung Ihres Work-out im Laufe eines fünftägigen oder Wochen-Frist ist ein ganzheitlicher Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Körper bekommt was er braucht. Wenn Sie die gleichen Übungen, tagein und tagaus wiederholen, können Sie aus Langeweile und unzureichende Ergebnisse leiden.

6. Hören nicht auf Ihren Körper

Hören Sie, was Ihr Körper sagt Ihnen - wenn ein Bereich oder wund ist angespannt, es an diesem Tag eine Pause geben.

McGuirk sagt, dass für ein oder zwei Sitzungen vor einer Einstellung von Personal Trainer Einstieg kann auch helfen. „Etwas so einfach wie machen Sie sicher, dass Ihre Haltung und Ausrichtung in Schach ist bei der Ausübung einen langen Weg zur Vermeidung von Verletzungen gehen kann“, sagt McGuirk.