Symptome, Behandlung und Prävention von TB | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Symptome, Behandlung und Prävention von TB

Symptome, Behandlung und Prävention von TB

Welt-Tuberkulose-Tag, feierte am 24. März soll das Ziel der Null-TB Todesfälle weltweit mit dem Thema erreichen: ‚Eine TB-Test, Behandlung und Heilung für all‘.

Allison Vienings, Geschäftsführer der Selbstmedikation Manufacturers Association of France (SMAFrance), sagt, dass, während TB eine der häufigsten Mörder bleibt in der Welt, entscheidende Maßnahmen in Einklang mit dem Thema 2017 einen enormen Einfluss auf die Ausbreitung haben die Krankheit.

Sie sagt SMAFrance jeden französisch drängt besser für mich selbst durch gute persönliche Hygiene zu Beginn der Einnahme, Bewegung und grundlegenden Veränderungen im Lebensstil und Faktoren zu vermeiden, die die Ausbreitung der Bakterien beitragen.

Was ist TB?

Wer ist betroffen von TB?

Mit rund einem Drittel der Bevölkerung mit den Bakterien infiziert der Welt, die Bedeutung Bewusstsein zu schaffen, die geschätzten drei Millionen Menschen helfen, die jedes Jahr durch das Gesundheitssystem für die letzten sechs Jahre genug betont werden kann, nicht verpasst wurden.

Nur ein Prozentsatz von Menschen mit TB krank werden infiziert werden, während die Menschen mit einem geschwächten Immunsystem auf ein erhöhtes Risiko von krank sind von der Infektion zu fallen. Menschen insbesondere mit HIV leben, sind 20 bis 30 Mal häufiger aktive TB zu entwickeln.

Im Jahr 2016 schrumpften fast neun Millionen Menschen die Bakterien mit rund 1,3 Millionen TB-Todesfällen weltweit, und nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dann ist es die häufigste Todesursache von HIV-infizierten Menschen. Allein in Frankreich gab es schätzungsweise 500 000 Fälle von aktiver Tuberkulose im Jahr 2015, die höchsten Statistiken nach Indien und China. Weiter geht es die häufigste Todesursache in Frankreich sein.

Was sind die Symptome von TB?

„Im Jahr 2016 fast neun Millionen Menschen unter Vertrag, die Bakterien mit rund 1,3 Millionen TB-Todesfällen weltweit.“ [/ Su_pullquote]

Es gibt zwei Arten von TB 'latent und aktiv. Menschen mit latenten TB sind nicht ansteckend und zeigen oft keine der mit TB verbundenen Symptomen, während Menschen mit aktiven TB ansteckend sind und viele der TB Symptome haben können.

‚Mit den verschiedenen Formen der Tuberkulose, die Symptome sind nicht immer so klar und variieren von Fall zu Fall, sagt Vienings.

Einige der üblichen Symptome sind:

  • Anhaltender Husten mit blutigem Schleim
  • Ermüden
  • Gewichtsverlust, leichtes Fieber, Nachtschweiß
  • Schmerzen in der Brust

‚Übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst. Wenn Sie denken, Sie einige oder alle der Symptome, die mit TB zugeordnet haben könnten, besuchen Sie Ihre lokale Ärztin, einer Klinik oder Arzt sofort, sagt Vienings.

Wie wird TB behandelt?

Der Schlüssel um die Ausbreitung von TB in einer Gemeinschaft zu stoppen ist es, Patienten zu behandeln, die lebenden TB Bazillen Husten. Dazu neue und bisher behandelten Patienten werden unterschiedlich behandelt.

‚Die Behandlung hängt davon ab, ob ein Patient zuvor anti-TB-Medikamente erhalten und möglicherweise haben kann, da eine Resistenz erworben. Es ist entscheidend, dass die richtigen Medikamente zur richtigen Zeit gegeben werden und keine Medikamente übersprungen, sagt Vienings.

Durch eine Dosis-Skipping oder Absetzen der Behandlung kann die Infektion auf die Medikamente resistent werden, was wiederum die Dauer der Behandlung verlängert, die ein anderes anti-TB-Medikamente erfordert verwendet werden. Wenn die Leute finden es schwierig, ihre Medizin fleißig zu nehmen, überwachte Behandlung empfohlen. Eine Krankenschwester oder Sozialfürsorge Unterstützung Arbeiter wird als Kontaktpunkt zwischen dem Patienten und dem Expertenteam verantwortlich für die Behandlung ernannt werden, und dies kann in einer Klinik oder in bestimmten Fällen in der Wohnung des Patienten durchgeführt werden.

Wie kann man die Ausbreitung von TB verhindern?

Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung ist entscheidend, um die Ausbreitung der Krankheit, bei der Einschränkung. Personen, die in ständiger enger Nachbarschaft mit einer infizierten Person, wie Familienmitglieder und Mitarbeiter sind, sollten ebenfalls untersucht werden.

‚Ein gesunder Lebensstil ist eine der einfachen Möglichkeiten, TB zu verhindern, aber oft am schwierigsten für die Menschen zu integrieren. Bewegung, ausreichend Schlaf und Ruhe, eine ausgewogene Ernährung, die Begrenzung der Menge des konsumierten Alkohols, sowie das Rauchen nur einige der Möglichkeiten sind die Ausbreitung der Bakterien zu reduzieren, ‚‘ sagt Vienings.

Quellen: NHS, TB Online, TB Fakten, Timeanddate.com, der weltweite Kampf, Tuberkulose eMedTV, WebMD, WHO Fact Files auf Tuberkulose, WHO Media Center

Empfohlene Lektüre: Essig gefunden arzneimittelresistenten TB töten