Top 10 Lebensmittel, die Ihr Krebsrisiko erhöhen | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Top 10 Lebensmittel, die Ihr Krebsrisiko erhöhen

Top 10 Lebensmittel, die Ihr Krebsrisiko erhöhen

Eine Reihe von Lebensmitteln erscheint immer wieder auf Websites, die Liste, welche Lebensmittel zu vermeiden, wenn Sie Ihr Krebsrisiko minimieren wollen.

Hier sind sie:

1. Verkohlte, geräuchertem und verarbeitetem Fleisch

Verkohlte Lebensmittel sind krebserregend. Gut gemacht rotes Fleisch ist das Schlimmste, mittel oder selten ist besser, aber wenig oder gar kein verkohlten rotes Fleisch ist am besten - auch dunkler Toast suspekt ist.

2. Zucker

Beide raffinierten weißen und braunen Zucker Spike Insulinspiegel und füttern das Wachstum von Krebszellen. High-Fructose Corn Sirup (HFCS) ist besonders Offensive. Kekse, Kuchen, Torten, Softdrinks, Säfte, Saucen, Getreide und viele andere populäre, meist verarbeitet, Lebensmittel sind mit FKW und anderen raffinierten Zucker geladen.

3. Erfrischungsgetränke

Kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke enthalten große Mengen an Zucker, die Krebszellen ernähren. Sie enthalten auch künstliche Chemikalien und Farbstoffe - von denen viele nachweislich Kanzerogene sein.

Eine neue wissenschaftliche Bewertung durch die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFFrance) ausgestellt festgestellt, dass Zusatzstoffe - wie Aspartam, einer der am häufigsten verwendeten künstlichen Süßstoffe - eine Reihe von Krankheiten, einschließlich Geburtsschäden und Krebs verursacht. Viele andere künstliche Süßstoffe haben auch zu Krebs in Verbindung gebracht worden.

4. Fast- und verarbeitete Lebensmittel

Fried Fastfood sind mit billigen Samenölen hergestellt, die immer wieder erhitzt wurden. Samenöle werden krebserregend, wenn mehrfach erhitzt. Viele verarbeitete Lebensmittel enthalten auch gefährliche Transfette.

5. Hydrierte Öle

Verwendet als Konservierungsmittel, gehärtete Öle zu einem Host führen Krankheiten von schwächenden, einschließlich Krebs.

6. Zuchtfische

Gezüchteter Fisch, wie Lachs, wird oft mit krebserregenden Chemikalien wie polychlorierte Biphenyle (PCB), Flammschutzmittel und Pestiziden kontaminiert ist, sowie mit Antibiotika.

7. Gentechnisch veränderte Organismen (GVO)

GVO und die Chemikalien verwendet, um sie zu wachsen wurden rasches Tumorwachstum verursachen gezeigt. Die meisten Mais, Sojabohnen und Raps Produkte sind gentechnisch verändert. Vermeiden Sie GVO durch mit lokal angebauten Lebensmitteln kleben, die natürlich ohne Biotechnologie hergestellt werden.

8. Mikrowelle Popcorn

Die Taschen von Mikrowellen-Popcorn sind mit Chemikalien ausgekleidet, die nur verbunden sind, zu verursachen nicht Unfruchtbarkeit, sondern auch Leber, Hoden-und Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die US Environmental Protection Agency (EPA) und mehrere unabhängige Studien haben die Chemikalie verursacht Tumoren verbunden. In ähnlicher Weise wird die Diacetyl Chemikalie im Popcorn verwendet selbst zu verursachen beide Schäden und Krebs der Lunge verbunden.

9. Raffiniertes weißes Mehl

Raffiniertes Mehl ist ein üblicher Bestandteil in verarbeiteten Lebensmitteln wie Kekse und Snacks, und sein überschüssiger Kohlenhydratgehalt ist ein ernster Anlass zur Sorge. Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von raffinierten Kohlenhydraten auf eine 220-Prozent-Zunahme von Brustkrebs bei Frauen verbunden ist.

10. Überschüssiger Alkohol

Alkohol, im Übermaß (welche variiert je nachdem, wie empfindlich jedes Individuum ist auf Alkohol), kann Leberkrebs verursachen.

Youtube
bitte korrekte URL angeben

Informationen bezogen und kondensiert aus: