Warnzeichen während der Schwangerschaft | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Warnzeichen während der Schwangerschaft

Warnzeichen während der Schwangerschaft

Nicht gut fühlen und mich gefragt, ob Sie sich Sorgen sollten? Hier sind Warnzeichen während der Schwangerschaft...

Jede Schwangerschaft ist einzigartig, und jede Mutter-zu-sein hat eine andere Erfahrung. Zusammen mit den vielen üblichen Symptome während der Schwangerschaft, aber es gibt ein paar häufige Warnzeichen. Hier ist, was zu achten.

Warnzeichen während der Schwangerschaft

Die meisten Nebenwirkungen der Schwangerschaft sind aufgrund der Flut von Hormonen, und es gibt einige positive Nebeneffekte zu (dicke Haare, schöne Haut und das Glühen, das jeder spricht). Aber es gibt bestimmte Warnzeichen und Symptome, die Sie nie ignorieren sollten. Wenn Sie eines dieser Symptome, dann den Kopf gerade für das Krankenhaus.

Gefährliche Symptome und Zeichen

  • Starke Kopfschmerzen und Sehstörungen - Dies ist ein Zeichen von Präeklampsie (Hypertonie während der Schwangerschaft) sein könnte, vor allem, wenn durch die Anwesenheit von Eiweiß im Urin begleitet, Schwellungen der Füße und Schmerzen im oberen abdomen.dizziness Linken unbehandelten, kann das dazu führen zum weitaus ernsten Zustand von Eklampsie, die in lebensbedrohlichen Anfällen führen.
  • Flüssigkeit aus der Vagina Trockenlegung - Dies kann Ihr Fruchtwasser sein und könnte darauf hindeuten, dass Ihre Gewässer zu früh gebrochen haben. Es kann auch der Beginn der vorzeitigen Wehen sein.
  • Reduzierte oder keine Bewegung des Fötus - Obwohl Ihr Baby Tritte und Bewegungen sein könnte ganz sporadisch, wenn sie beginnen (in der Regel um 18 bis 20 Wochen), bis zum Ende des zweiten Trimesters sollte es regelmäßige Bewegungen sein. Ihr Baby sollte morgens, mittags und abends werden treten. Experten vermuten, dass, wenn Sie keine Bewegung fühlen können, können Sie ein Glas Apfelsaft haben sollte und sich hinlegen. Wenn es noch keine Bewegung nach 30 Minuten ist, rufen Sie Ihren Arzt.
  • Bauchschmerzen oder Trauma für den Bereich - Persistent Schmerzen im Bauch könnten ein Zeichen für eine Infektion, Präeklampsie, Plazenta abruption, Eileiterschwangerschaft, Fehlgeburt oder vorzeitige Wehen sein.
  • Plötzliche Schwellung - Übermäßige Schwellung der Füße oder Beine während der Schwangerschaft (mehr als die üblichen Wassereinlagerungen) könnte einen Blutgerinnsel oder Präeklampsie signalisieren. Es ist eine gute Idee, um es ausgecheckt.
  • Erhöhte vaginaler Ausfluss - Während entbindet Anstieg während der Schwangerschaft, wenn es eine deutliche Steigerung ist dann könnte es die frühe Arbeit signalisieren. Achten Sie auf Entlastung, die sich in der Farbe ist ", wenn es blutig, sehr wässrig oder schleim wie es Aufmerksamkeit braucht. Wenn es einen üblen Geruch hat, könnte es eine Infektion bedeuten.
  • Schmerzhafte oder Brennen beim Wasserlassen - Dies könnte darauf hindeuten, dass Sie eine Harnwegsinfektion haben.

Andere Symptome zu achten gilt für

Es gibt noch andere Symptome, die ein Problem signalisieren könnte und sollte von einem Arzt überprüft werden. Sie beinhalten:

  • Erbrechen und Fieber
  • Relentless Juckreiz
  • Ohnmacht oder Schwindel
  • Schmerzen in der Brust und Schwierigkeiten beim Atmen
  • Die Exposition gegenüber Infektionskrankheiten jeglicher Beschreibung.

Während dieser wichtigen Zeit, ist es besser, vorsichtiger zu sein als nicht. Wenn Sie ungewöhnliche Symptome oder Schmerzen haben, oder eine dieser Warnzeichen auftreten, wenden Sie sich sofort an einen Arzt.

Dieser Artikel wurde von Dr. Lauren Lee, GP geprüft. Ein Mitglied des BabyGroup Medical Council.

‚Während der Schwangerschaft wird Ihr Körper viele Veränderungen durchlaufen. Die meisten sind normal; aber wenn Sie sich Sorgen sind, ist es immer am besten mit Ihrem Arzt zu überprüfen, sagt Dr. Lauren Lee.