Warum beißen Kinder | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Warum beißen Kinder

Warum beißen Kinder

Warum das Verständnis ein Kind beißt ist der Schlüssel, um das Problem zu schlagen. Nicht alle Kinder aus Wut beißen oder ein anderes Kind zu verletzen 'in der Tat junge Kleinkinder können nicht wirklich verstehen, wie viel Schmerz sie verursachen. ‚Sie müssen sich fragen, was das Kind durch Beißen ist das Erreichen, sagt Lyn Fry, Schulpsychologen. ‚Denken Sie, was der Lohn für ihn oder sie‘ er eine riesige Menge an Aufmerksamkeit bekommt?

Experten raten Eltern beißen als einen Weg , um zu versuchen und sehen eher der Kommunikation als nur schlechtes Verhalten " , wenn wir das tun, haben wir mehr Möglichkeiten, wie zu reagieren.
Schauen Sie sich , wer sie beißen, wenn sie beißen und in welchen Situationen. Eine maßgeschneiderte Antwort wird effektiver sein als eine ‚one-size-fits-all - Lösung.

  • Exprimierenden Emotion: Seltsamer, junge Kleinkinder können als eine Möglichkeit, beißen Liebe zu zeigen. ‚Kleinkinder haben wirklich intensive Gefühle, aber nicht wissen, wie sie zu zeigen, sagt Dirk Blume, Wirtschaftspsychologe. ‚Beissen kann ein Weg sein, ihre Gefühle auszudrücken. Mütter verstehen oft nicht, warum es gerade sie, die gebissen werden.
  • Verteidigung: Junge Kinder als Verteidigung beißen lernen, vor allem, wenn sie nicht sprechen können. David war ein emotionaler Junge, der erst sprechen lernte, nachdem er drei "drehte sich um und bis dahin würden andere Kinder beißen, wenn er ängstlich wuchs oder bedroht gefühlt. Manchmal Änderungen oder Stauchungen zu Hause können auf dieser Art von beißenden bringen. ‚Diese Kinder versuchen, eine Sicherheitszone zu schaffen, erklärt Herr Blume. ‚Wenn Sie beißen, Ihr Opfer weg bewegt‘ es eine große Verteidigung ist.
  • Controlling: Manche Kinder wissen, Beißen ist eine Möglichkeit, andere Kinder zu bekommen "oder ihre Eltern zu tun, was sie wollen. Sie haben nicht immer tun dies bewusst. Es kann passieren, wenn eine Gruppe von Kindern Führer sein drängelt. Manchmal beißt das jüngste Kind in der Familie, Macht zu gewinnen. Und wie jedes Kind, das jemals versucht hat, es gelernt hat, beißt ein fantastischer Weg, um Aufmerksamkeit zu bekommen "und so was ist, wenn es negativ ist?
  • Frustriert oder gereizt: Ihr Kind will wieder ein Spielzeug. Oder sie wollen einen Keks oder Erwachsener Aufmerksamkeit, oder kann nicht mit einer Situation fertig zu werden. Sie dürfen nicht wiederum Mitnahmen und den Austausch verstehen. Oder haben sich die Dinge können zu Hause oder das Kind fühlt sich unter Stress verändert. Ihr Kind muss nicht unbedingt bedeuten, Schaden zu verursachen, sondern kann einfach nicht die richtigen Worte finden, sich auszudrücken.

Wie es zu stoppen

In allen Fällen schnell reagieren und einen kühlen Kopf behalten. Nicht immer, nie, beißen zurück oder Hit 'Vergeltung könnte gefährlich sein. ‚Sie lehrt sie nur Gewalt verursacht Gewalt, sagt Mallory Henson. Aber nicht ausweichen das Thema 'Kinder sofort wissen müssen, dass das, was sie getan haben, falsch ist.

  • Intervenieren: Öffnen Sie Ihre Augen "Blick darauf, wie intensiv, wie häufig Bisse sind und was die Auslöser sind. Eine der besten Möglichkeiten, um zu handeln, bevor Ihr Kind eine Chance hat, ihre Zähne in jedem zu versenken. ‚Die Eltern sind langsam, dies zu tun‘, aber es ist eine der besten Möglichkeiten, sagt Lyn Fry. ‚Whisk Ihr Kind von der Person entfernt sie sind dabei, zu beißen. Oder legen Sie sie nicht in großen Gruppen, wenn das ist, wo es passiert. Planen Sie im Voraus für ihr Verhalten. Kinder ballen oft ihre Zähne, bevor sie "ein unverwechselbares Zeichen beißen. Nehmen Sie das Kind irgendwo ruhig zu beruhigen. Wenn ein Zahnen Kind seine Zähne versucht, heraus, findet Spielzeug zu kauen und chomp auf.
  • Zeigen Sie ihnen, dass es falsch ist: Wenn Ihr Kind beißt, verwenden einfache, aber festen Worten. Versuchen Sie, "das ist beißend, das ist falsch oder eine Firma nicht. Wenn Sie in einer Gruppe sind, entfernen Sie sie aus der Situation. Erklären Sie, dass es weh tut anderen und warum Sie nicht wie sie es tun.
  • Zeigen Sie ihnen, sich selbst auszudrücken: Wenn die Dinge beruhigt haben, versuchen Sie Ihr Kind zu helfen, eine weniger schmerzhafte Art und Weise zu finden, ihre Gefühle auszudrücken. Das funktioniert gut mit Kindern, die ihre Zuneigung zu versuchen, beißen zu zeigen, sagt Herr Blume. ‚Wenn Ihr Kind die Liebe zum Ausdruck, lehren sie lieber zu umarmen als beißen, wenn sie starke Emotionen fühlen. Ebenso, wenn Ihr Kind aus der Verteidigung beißt, sie zeigt, wie jemand zu sagen, dass sie ihn nicht wollen oder sie zu naher Stop-Schild (a Hand hält) ‚die machen‘. Oder sie zu lehren, Sie stattdessen zu kommen und zu finden, wenn sie wütend sind.
  • Reduzieren Sie die Wirksamkeit: Wenn Kinder beißen Aufmerksamkeit zu gewinnen, mit ihm zu tun ist schwieriger. Nach dem ersten großen Reden zu, versuchen Sie nicht zu folgern oder zu erklären, um fortzufahren. Geben Sie einen festen ‚Nein. ‚Setzen Sie Ihren Körper zwischen Opfer und Beißer und schalten Sie wieder auf der Beißer, sagt Herr Blume.

Geben Sie das Opfer Sympathie und den Beißer eine klare Botschaft dies ist ein unproduktiver Weg, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Wenn Time-out eines Ihrer Methoden ist, dann ist jetzt die Zeit, es zu benutzen. Wenn der Biss über ein Spielzeug oder Vergnügen war, entfernen Sie es für eine kurze Zeit.

Loben Sie sie für gutes Verhalten: Fangen Sie Ihr Kind verhalten gut ‚nicht beißen Geschwister, gut zu spielen in Gruppen, nicht biss seine Art und Weise zu bekommen‘ und mit Lob großzügig sein. Seien Sie konkret ' ‚guter Junge wird wie Wasser aus einem Enten zu ihnen zurück, sagt Frau Fry. Stattdessen versuchen: ‚wie gut Sie spielen, oder‘ bist du nicht freundlich und sanft zu Ihrem kleinen Bruder ?.

Wenn nichts funktioniert

Einige Kinder lernen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und werden nicht auf die Dinge abholen gerade 'entfernt können Sie nur brauchen mehr persistent.

  • Bleiben Sie dabei: Halten zu einem Aktionsplan ist schwieriger als es scheint. ‚Sie müssen die Aufmerksamkeit, Energie, Konsistenz und Unterstützung, sagt Familientherapeutin David Spellman. ‚Diese Methoden sind kein Hexenwerk, sondern müssen Planung und Entschlossenheit.
  • Geben Sie klare Befehle und positiv: Junge Kinder nicht Negative verstehen kann, so vermeiden ‚Don'ts. Try ‚halten wir unsere Münder zu uns statt. Versuchen Sie nicht, Ihre Stimme und spricht mit fester Stimme zu erheben. Nicht Erklärungen übertreiben: ‚Der erste Biss impulsiv sein kann, aber ein Kind lernt schnell sie eine enorme Menge an Aufmerksamkeit zu bekommen, sagt Frau Fry. ‚Einer der größten Fehler, ist die Warnung noch einmal zu geben. Wenn sie beißen auch weiterhin, gehen Sie nicht in warum es falsch ist, sagen Sie einfach ‚das beißt, das ist falsch.‘
  • Wenn um Hilfe zu bitten: Sie zu einem Therapeuten nicht schnell; Suche nach Hilfe oder Beratung zuerst von Freunden und anderen Eltern oder Lehrer und Kindergärten und Gesundheit Besucher, die auch Sie in die richtige Richtung zeigen kann, wenn man es weiter gehen soll.