Was ist Vaginaplastik | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Was ist Vaginaplastik

Was ist Vaginaplastik

Vaginaplasty oder vaginale Verjüngung ist ein chirurgischer Eingriff der vaginalen Muskeln zu straffen getan.
Es konzentriert sich auf die Vaginalschleimhaut zu reduzieren, wodurch die vaginalen Muskeln und die umgebenden Gewebe angezogen wird.

Wer braucht eine vaginale Straffung der Operation?

Die Vagina einer Frau, nach mehreren Geburten, neigt lose und schwach zu werden. Als Ergebnis gibt es sehr wenig Reibung beim Geschlechtsverkehr, die es unangenehm, unbefriedigende Erfahrung für beide Partner macht. Dies kann ihr Sexualleben stark beeinflussen. In solchen Fällen können Frauen für eine vaginale Verjüngung Chirurgie entscheiden, ihre Vagina zu straffen und die Kraft, Kontrolle und Elastizität in ihren vaginalen Muskeln wieder herzustellen.

Wie wird vaginaplasty getan?

Die Operation reduziert die überschüssige Vaginalschleimhaut und macht die Vagina in der Größe kleiner. Das Verfahren dauert in der Regel ein paar Stunden. Die Patienten werden gegeben lokale, allgemeine, spinale oder epidurale Anästhesie je nach dem Rat des Arztes.

Die Nachwirkungen der Operation nicht lange. Die Patienten könnten ohne Beschwerden innerhalb weniger Tage laufen können. Sie können innerhalb eines Monats oder zwei aktiven Sexualleben zurück.
Was sind die Vorteile der vaginalen Verjüngung Chirurgie?

  • Es kann eine Frau funktionell als auch ästhetisch profitieren.
  • Es korrigiert strukturelle Defekte und macht ein privates Organ der Frau besser aussehen.

Nicht rekonstruktive vaginaplasty kann auch peinliche Probleme zu beheben, wie Harninkontinenz erfolgen. So kann es Frauen in mehr als einer Hinsicht profitieren.

Was sind die Faktoren, die vor unterziehen vaginaplasty in Betracht gezogen werden?

Drei wichtige Faktoren müssen, bevor die Entscheidung für die vaginale Straffung der Operation in Betracht gezogen werden:

Die Notwendigkeit für vaginaplasty

In einigen Fällen kann Beckenbodenmuskulatur durch Kegel-Übungen gestärkt werden. Diese Übungen, wenn regelmäßig durchgeführt, kann helfen, Muskeln ihre Elastizität und Kraft tanken. Diese Muskeln können durch andere Mittel wie Vaginalkonen und elektrische Stimulation als auch verstärkt werden.

Eine Operation sollte immer als letztes Mittel gehalten werden und sollte nur in Betracht gezogen werden, wenn keine der alternativen Methoden arbeiten.

// Die Risiken, die mit vaginaplasty beteiligt

Wie jedes andere chirurgische Verfahren beinhaltet vaginaplasty bestimmte Risiken wie Infektionen, Blutungen und Narben. In einigen Fällen kann die Operation zerstört bestimmte sensible Nerven in dem vaginalen Bereich, was zu einer verringerten Empfindung oder vaginaler Taubheit führen kann.

Die Kosten im Zusammenhang mit vaginaplasty beteiligt

Vaginaplasty ist ein teures Verfahren. Versichert ist in der Regel nicht die rekonstruktive Chirurgie vaginal nur, wenn es ein gesundheitliches Problem wie Inkontinenz zu korrigieren gemacht wird. So beteiligt sich die Kosten sollten auf jeden Fall berücksichtigt werden, bevor sie eine Entscheidung.