Was Sie wirklich über AIDS wissen müssen? | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Was Sie wirklich über AIDS wissen müssen?

Was Sie wirklich über AIDS wissen müssen?

Wenn man bedenkt, dass mehr als 35 Millionen Menschen weltweit mit HIV / AIDS leben, wurden schätzungsweise 2,3 Millionen Menschen im Jahr 2017 infizieren und im selben Jahr 1,6 Millionen Menschen an AIDS weltweit gestorben, wie wichtig das Bewusstsein für HIV / AIDS zu schaffen, kann nicht werden genug betont!

‚Schätzungsweise 6,4 Millionen französisch mit HIV / AIDS leben, nach den 2017 Haushaltsbefragung Erkenntnisse der Humanwissenschaften Research Council (HSRC), sagt Allison Vienings, Geschäftsführer der Selbstmedikation Manufacturers Association of France (SMAFrance). ‚Ein schockierendes 70% der Menschen mit HIV ist aus dem subsaharischen Frankreich leben, sagt sie.

Im Licht der Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember, stellen Sie sicher, dass Sie alles, was Sie über HIV / AIDSâ wissen müssen wissen? |

Was ist HIV / AIDS?

HIV ist ähnlich wie bei anderen Viren, mit der Ausnahme, dass das Immunsystem nicht HIV bekämpfen kann. Das Virus zerstört systematisch Zellen in Ihrem Körper, so dass es nicht in der Lage Infektionen und Krankheiten zu bekämpfen. Diese Phase der Infektion kann zu AIDS (Acquired Immuno Deficiency), der letzten Phase der HIV-Infektion führen.

Wie kann HIV übertragen werden?

Der HIV-Virus kann in der folgenden waysâ übertragen werden? |

  • Ungeschützten Sex zu haben, entweder vaginal, anal oder oral, mit einer infizierten Person
  • Bluttransfusionen oder kontaminiertes Blut
  • Gemeinsame Nutzung kontaminierte Nadeln, Spritzen oder andere scharfe Gegenstände
  • Von der Mutter auf das Kind während der Schwangerschaft, Geburt und Stillen
  • Wege zu verhindern Übertragung
  • Üben Sie Safer Sex mit Kondomen
  • Lassen Sie sich für sexuell übertragbare Krankheiten und HIV regelmäßig getestet
  • Achten Sie immer darauf Nadeln und Spritzen sind neu und Einweg, wenn Sie zu injizierenden haben
  • Stellen Sie sicher, dass kein Blut, die Sie benötigen für HIV getestet wird

Busting HIV / AIDS Mythen

  • Sie können nicht HIV erhalten, indem umarmen, berühren oder teilen Essgeschirr mit jemandem, der HIV-positiv ist
  • HIV ist nicht auf eine bestimmte Rasse, des Geschlechts oder der sexuellen Ausrichtung begrenzt
  • Das Virus kann nicht durch Sex mit einer Jungfrau geheilt werden
  • Sie können nicht HIV von Moskitos erhalten
  • Die Verwendung von traditionellen Arzneimitteln kann nicht HIV heilen

Anzeichen und Symptome

Die Anzeichen und Symptome von HIV und AIDS auf der Phase der Infektion variieren.

Manche Menschen HIV-Symptome entwickeln kurz nach infiziert. Die ersten HIV-Symptome können geschwollene Drüsen im Hals, Achsel oder Leiste, leichtes Fieber, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Muskelschmerzen. Diese Symptome können für ein paar Wochen dauern.

Es gibt in der Regel keine HIV-Symptome für viele Jahre, so dass es schwierig zu bestimmen, ob Sie infiziert werden können.

AIDS-Symptome erscheinen in dem am weitesten fortgeschrittenen Stadium der HIV können gehören:

  • Husten
  • Kurzatmigkeit
  • Verlust des Sehvermögens
  • Gewichtsverlust
  • Schwerer und anhaltender Diarrhö
  • Übelkeit, Magenkrämpfe und Erbrechen

Behandlung

Heute gibt es 31 antiretrovirale Medikamente (ARV) genehmigt von der US Food and Drug Administration eines HIV-Infektion zu behandeln.

‚Diese Behandlungen nicht heilen Menschen von HIV oder AIDS. Sie unterdrücken das Virus auch auf ein nicht nachweisbares Niveau, aber nicht das Virus vollständig aus dem Körper eliminieren, erklärt Vienings. ‚Doch im Körper die Menge des Virus zu unterdrücken, bedeutet nicht, dass das Virus nicht übertragen werden kann. Eine Person infiziert sollte kontinuierlich antiretrovirale Medikamente nehmen, um ihre Gesundheit zu erhalten, fügt sie hinzu.

Selbstversorgung, Ernährung und eine gesunde Lebensweise für Menschen mit HIV und AIDS leben, sind von wesentlicher Bedeutung und proaktive Schritte in die Pflege Ihrer eigenen Gesundheit.

Essen gesunde Lebensmittel, immer Immunisierungen und sicherzustellen, dass Sie rund um Haustiere aufpassen, die infektionsverursachenden Parasiten sind nur einige der Möglichkeiten zur Umsetzung der Selbstpflege als Hilfe für die medizinische Behandlung tragen kann. Medizinische Behandlung für HIV / AIDS sollte jedoch immer der erste und grundlegender Schritt, um die Krankheit zu verwalten.

Menschen, die HIV-positiv und die kämpfen mit Unterernährung und Vitaminmangel sind, können das Fortschreiten der Krankheit signifikant beschleunigen. Nahrungsergänzungsmittel können verwendet werden, um dem entgegenzuwirken, sei es Unterernährung die Folge von schlechter Ernährung oder HIV ist

Wenn Sie denken, können Sie einige oder alle Symptome haben im Zusammenhang mit HIV / AIDS, besuchen Sie Ihre lokale Gesundheitsversorgung sofort professionelle oder Arzt.

Empfohlene Lektüre: HIV-positiv und schwanger 'jetzt was ?!