Was Sie wissen müssen über Baby Schlafapnoe | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Was Sie wissen müssen über Baby Schlafapnoe

Was Sie wissen müssen über Baby Schlafapnoe

Wenn Ihr Baby oder Kleinkind ist oft Aufwachen in der Nacht, kämpfen Sie keinen Zweifel, den Grund zu finden, warum (und die Liste der Gründe für nächtliches Aufwachen kann lang sein!). Sie tun wahrscheinlich alles, was Sie können Ihr Baby mit ausreichend tagsüber Nickerchen, gut genährt, bequem gekleidet vor dem Zubettgehen ist gut ausgeruht zu gewährleisten, und dass Sie immer den Tag mit einer einschläfernden Schlafenszeit Routine beenden.

Und wenn Sie schon seit einiger Zeit über Baby schlafen lesen, dann können Sie auch auf dem Schlaf-Coaching arbeiten, indem Sie vorsichtig Ihr Kind weg von Schlaf Verbänden Entwöhnung, und dafür zu sorgen, dass Ihr Baby oder Kleinkind kann schlafend unabhängig fallen. (Das ist die Wurzel durch die Nacht zu schlafen, nachdem alle.)

ABER... Was ist, wenn Sie Ihre Due Diligence gemacht haben, und Ihr Baby noch wacht oft in der Nacht? Oder, noch schlimmer, was, wenn Ihr Baby wacht oft in der Nacht, und ist verschroben und mürrisch und scheint übermäßig während des Tages müde?

Warum kann Schlafapnoe peadiatric Medizin der schädlichsten Aufsicht sein

Zunächst wird ein Haftungsausschluss - Ich bin kein Arzt, und wir wissen nicht ärztlichen Rat verzichten. Wenn Sie Sie vermuten, dass Kind eine Erkrankung hat, die ihren / seinen Schlaf beeinträchtigen, bitten wir Sie dringend eine Beeline für Ihre doc Büro zu machen, und eine Bewertung durch einen Arzt zu bekommen.

Okay, jetzt, dass da draußen ist - lassen Sie uns über Schlafapnoe sprechen. Wenn Sie wie ich sind, dann ist Schlafapnoe ein Begriff, der kaum auf dem Radar als Eltern ist - da ist nicht, dass etwas, das Erwachsene leiden?

Nun, ja - aber Kinder auch tun. Einschließlich Baby. Und es wird immer deutlicher, dass die Schlaf-Apnoe (besonders obstruktiver Schlafapnoe oder OFrance) ist wild bei Kindern unterdiagnostiziert. Statistisch gesehen Schlafapnoe diagnostiziert, etwa 1% der Kinder haben, aber zu diesem Artikel nach, ist es wahrscheinlicher, dass 10% der Kinder haben tatsächlich dieses Problem.

Warum ist das wichtig? Da Schlafapnoe verursacht eine ganze Reihe von schwerwiegenden Problemen, einschließlich Entwicklungsverzögerungen, Gedeihstörungen (bei Kindern), ADHD (in großen Kindern), Gedächtnis- und Lernprobleme, Kopfschmerzen, häufiges nächtliches Aufwachen, chronischen über Müdigkeit und allgemeine Reizbarkeit und Reizbarkeit. In seltenen Fällen können die Komplikationen der Schlafapnoe (einschließlich häufige Müdigkeit und Reizbarkeit) zu extremen Problemen führen, wie der Fall eines kleinen Jungen Chicago, die Schlaf-Apnoe ist machte ihn so müde, es verursacht ihn fast von der Schule und an ausgewiesen werden ein Verhaltensgesundheit Krankenhaus.

Diese schwerwiegenden Komplikationen des Schlafapnoe bei Kindern werden einige führen seine unter Diagnose peadiatric Medizin der schädlichsten Aufsicht zu nennen.

Warum Schlafapnoe bei Babys und Kleinkindern Sachen zu

Führen Sie eine schnelle Google-Suche, und Sie werden sehen, dass die Mehrheit der Schlafapnoe Artikel da draußen sind auf Erwachsene ausgerichtet - und das macht Sinn, wenn man bedenkt, dass Schlafapnoe mehr Erwachsene betroffen, als es Kinder. Es ist auch wahr, dass Kinder oft milde Schlafapnoe Probleme entwachsen, während die Erwachsenen nicht.

Aber hier ist das Ding - Schlafapnoe bei Babys und Kleinkinder absolut sollte nicht außer Acht gelassen werden, oder als kleine oder unbedeutende Problem entlassen. Schlafapnoe Ihres Babys ernsthaft Auswirkungen Sauerstoffgehalt in der Nacht, und ist schädlich für die Gesamtqualität Ihres Kindes Schlaf. Babys und Kleinkinder mit Schlafapnoe neigen häufiger in der Nacht als kiddos ohne, zu wecken und selbst wenn sie schlafen, Schlaf ist nicht von der gleichen Qualität wie der Schlaf der Kinder ohne Schlafapnoe.

Symptome und Ursachen der Schlafapnoe

Also, was sind die Zeichen der Schlafapnoe, für die Sie auf der Suche sein sollte? Zentraler Schlafapnoe ist ziemlich einfach zu erkennen - Ihr Baby wird für eine merkliche Zeit aufhören zu atmen - aber obstruktiver Schlafapnoe kann viel schwieriger zu erkennen. Es neigt auch dazu, viel länger als zentraler Schlafapnoe dauern, und nicht alle Kinder entwachsen es.

Signifikante Symptome der obstruktiven Schlafapnoe sind:

  • Schnarch-Laut, lautes Atmen (vor allem Mundatmung) häufiges nächtliches Aufwachen am frühen Morgen Restless Schlaf Aufwachen, und seltsame Schlafpositionen

Weitere Probleme, die Schlaf-Apnoe zusammenzuhängen kann, sind aber nicht notwendigerweise rote Fahnen, umfassen:

  • Recurring Halsschmerzen oder Tonsillitis Asthma, die nicht gut gesteuert wird, trotz Medikamente und medizinische Versorgung Constant Ohrinfektionen Constant Übermüdung, trotz eines gesunden Schlafrhythmus und gesunde Schlafgewohnheiten.

Sobald Ihr Kind älter ist, sollten Sie für diese „großes Kind“ Symptome der Schlafapnoe sehen:

  • Tagesschläfrigkeit im Vorschul oder während des Unterrichts, trotz allem, was scheint wie ein angemessener Nachtschlaf. Schwierigkeiten am Morgen Schwierigkeiten Aufwachen schlafend vor dem Zubettgehen Bettnässen fallen (bei Kindern, die Töpfchen ausgebildete sind und ansonsten trocken während des Tages) ADD oder ADHS Diagnose, die nicht durch Medikamente geholfen wird

Unterm Strich ist dies: Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind Schlafapnoe haben kann, tun Sie Ihrem Instinkt nicht ignorieren - suchen die medizinische Versorgung von Ihrem Arzt. Wer weiß; immer Behandlung für Schlafapnoe Ihr Kind kann alles sein, was zwischen Ihnen steht und gut ausgeschlafen, schlafen gefüllten Nächte!

Doch bedenken Sie, dass Behandlung von Schlafapnoe kann nicht alle Ihre Schlafprobleme beenden; um für Ihr Kind durch die Nacht zu schlafen, müssen Sie Ihr Baby selbst zu beruhigen und einzuschlafen, ohne Ihre Hilfe lernen zu helfen. Wir nennen diesen Prozess Schlaf Coaching und ein guter Ort, um mit Schlaf-Coaching zu beginnen ist mit unserer kostenlosen Führung, 5 Wegen Ihr Kind Schlaf Hilfe durch die Nacht!