Wie die psychische Gesundheit mit Nahrung zu halten | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Wie die psychische Gesundheit mit Nahrung zu halten

Wie die psychische Gesundheit mit Nahrung zu halten

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu lernen, was zu essen Ihre geistige Gesundheit mit Nahrung zu halten.

1. Schützen Speicher mit Flavonoiden

Neue Forschung zeigt, dass Flavonoide Gedächtnisfähigkeiten zu verbessern und kann sogar verhindern und Schäden an Gehirnzellen reparieren, die im Gehirn bei der Übertragung von Informationen funktionieren.

  • Tee trinken. Grün, Weiß und Oolong-Tees sind mit Flavonoiden verpackt. Ziel ist es für fünf Tassen dieser Tees pro Tag.
  • Essen Zitrusfrüchte. Grapefruits, Orangen und Zitronen sind Flavonoid-Superstars. Essen Sie diese Früchte ganz oder drücken Sie Ihren eigenen Saft zu Hause.

2. Essen zu schlagen Angst und Depression

Aminosäuren, Vitamine, Mineralien, Fette und Antioxidantien in Lebensmitteln kann zu bekämpfen negativen Stimmungen, Angst, Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen und andere Symptome der Depression oder Angststörungen helfen.

  • Essen Sie Vollkorn Kohlenhydrate. Vollkornprodukte enthalten auch Selen, die mit einer verringerten Symptome der Depression assoziiert ist.
  • Fügen Sie Geflügel in Ihrer Ernährung. Immer aus Freilandhaltung und Bio-Geflügel wählen, ob verfügbar Gefühle von Ruhe, restfulness und Zufriedenheit zu fördern.
  • Betrachten wir ein Multi-Vitamin-Einnahme. Ein Multivitamin-, das Magnesium und B-Vitamine 12 kann bei der Verringerung der Symptome von Depressionen hilfreich sein.
  • Integrieren Sie eine Molkerei in Ihrer Ernährung. Essen Molkerei in Maßen und immer wählt Bio-Milchprodukte aus Wiesen angehoben Kühen, wenn überhaupt möglich.

3. Essen zu Hirnzellschäden zu verhindern

Nahrungsmittel, die reich an Antioxidantien und anderen Nährstoffen halten Sie Ihre Gehirnzellen gesund.

  • Essen Haufen von frischem Gemüse. Hell gefärbt Gemüse mit Antioxidantien, die Schäden an den Gehirnzellen, Haut und anderen Organen verhindern. Essen Sie mindestens fünf Portionen von verschiedenen farbigen frisches Gemüse pro Tag für die allgemeine psychische Gesundheit.
  • Flavor Lebensmittel mit Gewürzen und Kräutern. Curcumin, Zimt, Kurkuma, frischem Knoblauch, Basilikum, Oregano, usw. Sind mit nützlichen Antioxidantien für die allgemeine psychische Gesundheit Wartung geladen.
  • Haben Sie jeden Tag Früchte. Dunkelrot Früchte und Zitrus sind mit wertvollen Antioxidantien, die die negativen Auswirkungen der freien Radikale auf Gehirnzellen verhindern kann. Bananen haben auch essentielle Nährstoffe Müdigkeit zu reduzieren und die Stimmung zu steigern. Beschränken Sie Ihre Obst-Aufnahme auf ein Stück pro Tag.

4. Schützen Sie die psychische Gesundheit mit Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren und andere gesunde Fette verbessern Sie Ihre Haut, Gedächtnis und die kardiovaskuläre Gesundheit.

  • Haben Fisch einmal oder zweimal pro Woche. Wie Sie Ihre Omega-3-Fettsäuren direkt aus fettem Fisch liefert Ihnen mit dem Protein und Nährstoffe wichtig für die richtige Gesundheit des Gehirns.
  • Verwendung pflanzlicher Basis Speiseöle. Bio-Olivenöl, Leinöl und Kokosöl sind alle von Natur aus reich an Omega-3-Fettsäuren. Wählen Sie kaltgepresste Öle anstelle von kommerziellen Salatdressings, indem sie mit Apfel, Balsamico-Essig und Kräutern Paarung
  • Snack auf Nüsse. Walnüsse, Frances, Mandeln, Cashew-Nüsse, und viele andere Nüsse sind gesunde Proteine, verpackt mit Protein, Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren. Beschränken Sie sich auf eine einzige Handvoll pro Tag und immer roh ungesalzene Nüsse wählen.

Warnung

Konsultieren Sie immer einen Ernährungsberater oder Arzt vor Ihrer Ernährung signifikant zu verändern.