Wie kann man Emphysem verhindern? | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Wie kann man Emphysem verhindern?

Wie kann man Emphysem verhindern?

Das Emphysem ist eine chronische Krankheit, die unbefristeten Atemprobleme verursacht. Wenn die winzigen Luftsäcke in der Lunge beschädigt werden, verliert die Lunge ihre Elastizität, was zu einer unzureichenden Sauerstoffaufnahme und Atemnot.

Emphysem-Kranke können auch chronisch Husten und größere Probleme mit der Atmung während intensiver körperlicher Aktivität oder Bewegung erleben. Die Ursachen von Emphysem sind Rauchen von Zigaretten und Zigarren, Inhalieren chemische Reizstoffe und Umweltschadstoffe und zu gebrauch Rauch ausgesetzt sind.

Um zu verhindern, Emphysem, muss eine Person Exposition gegenüber Substanzen begrenzen, die die Lunge des Luftsack beschädigen. Hier sind ein paar Strategien für Emphysem verhindern.

Rauchen ist die häufigste Ursache von Emphysem und macht etwa 80% der Fälle Emphysem. Der effektivste Weg, Emphysem zu verhindern, ist nicht zu rauchen. Wenn jedoch sind Sie bereits ein Raucher:

  • Nehmen Sie an einer Rauchentwöhnungsklinik oder Programm, wenn das Rauchen eine lebenslange Gewohnheit gewesen ist. Rauchentwöhnungskliniken Fach sind mit den mentalen, emotionalen und körperlichen Herausforderungen im Umgang Rauchen aufzugeben.
  • Entdecken Tabakentwöhnungshilfen und Medikamente. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn die Verwendung der Raucherentwöhnung Medikament könnte ein effektiver Weg, Ihr Verlangen nach Zigaretten zu reduzieren und Nikotinentzugserscheinungen zu verwalten.

2. Beschränken Sie Ihre Exposition gegenüber Rauch aus zweiter Hand

Freigelegt kann auf andere Menschen Zigarette oder Zigarre rauchen Ihr Risiko erhöhen, Emphysem zu entwickeln.

  • Stellen Sie Ihre Mitbewohner nicht drinnen zu rauchen. Täglich Innen Exposition gegenüber Rauch aus zweiter Hand wird sich negativ auf die Gesundheit aller im Haushalt beeinflussen. Stellen Sie die Hausordnung, die die Gesundheit der ganzen Familie und / oder Mitbewohner zu schützen.
  • Verhindern, dass Emphysem durch rauchig Standorte zu vermeiden. Ein verrauchten Nachtclub, ein Outdoor-Cafeteria, die Rauchen und ein rauchender Nachbar ermöglicht, die die Fenster offen lässt alles sind Beispiele für Situationen, die Sie Rauch aus zweiter Hand gegen Ihren Willen aussetzen. Entfernen Sie sich von diesen Situationen so weit wie möglich.

3. Erfahren Sie mehr über und begrenzen Exposition gegenüber den Umweltschadstoffe, die Emphysem verursachen.

  • Studieren Sie eine Liste der Innen-und Außen Schadstoffe. Erfahren Sie mehr über die Auswirkungen verschiedener Schadstoffe auf die Lungengesundheit. Zum Beispiel ist Stickstoffdioxid eine Substanz, die, wenn sie in übermßigen Mengen an Emphysem führt. Häuser mit Gasöfen und Paraffin Heizungen, die in einem ausreichenden Belüftung fehlen können höhere Stickstoffdioxid Ebene.
  • Verwenden Sie sichere Holzverbrennung Praktiken. Wenn Sie einen Holzofen oder Kamin verwenden, Ihre Raumluftqualität verunreinigt werden kann. Reduzierung der Emissionen durch hochwertiges Brennholz und emissionsarme Öfen verwenden.
  • Vermeiden Sie in Jobs arbeiten, die Sie gegenüber Umweltschadstoffen ausgesetzt werden. Ein Arbeitsumfeld, das Sie Zigarettenrauch oder Asbest auf einer täglichen Basis macht Ihre Chancen der Entwicklung von Emphysem erhöhen. Entfernen Sie sich von den unsicheren Umgebungen, wenn Sie können, oder an den Verantwortlichen sprechen über Gesundheitsstandards für alle Arbeitnehmer zu verbessern.
  • Versuchen Sie, mit fossilen Brennstoffen Produkte in Ihrem Hause zu minimieren. Vielmehr wählen Wolle, Baumwolle und andere Naturfasern und Möbel.

4. Ihren Arzt besuchen, wenn Sie Probleme mit der Atmung

Während Emphysem nicht reversibel ist, wird eine Diagnose ermöglicht es Ihnen, sofortige Maßnahmen zu ergreifen und eine weitere Verschlechterung der Lunge zu vermeiden. Die Behandlung in der Regel beinhaltet Empfehlungen die Exposition gegenüber dem Schadstoffe zu stoppen, egal ob es Zigarettenrauch, ein Umweltschadstoff oder eine Kombination aus Substanzen ist. Belichtungseinstellung kann den Fortschritt der Krankheit stoppen oder verzögern.