Wie kann man verhindern, dass Spinnenvenen | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Wie kann man verhindern, dass Spinnenvenen

Wie kann man verhindern, dass Spinnenvenen

Mehr als 50 Prozent der Erwachsenen sind anfällig für Äderchen, und Frauen sind in größerer Zahl als Männer betroffen sind. Es kann nicht möglich sein Äderchen ganz zu vermeiden, aber es gibt Dinge, die man sich Aussehen zu verlangsamen tun können.

Erfahren Sie, was Äderchen verursacht und wie Sie helfen ihnen erscheinen zu verhindern.

A. Gewohnheiten Praxis, die Äderchen verhindern helfen

Wenn Ihr Job Sie auf Ihre Füße den ganzen Tag sein erfordert, brechen die Zeit bis Sie stehen noch rund um das Büro zu Fuß oder einen schnellen Spaziergang am Mittag nehmen.

2. Beihilfen Zirkulation mit Ihrem Körper Positionierung

Da Äderchen durch eine schlechte Durchblutung und Kreislauf verursacht werden, ist es wichtig, Positionen zu vermeiden, die Verkehr und die Verwendung Positionen behindern, die sie unterstützen.

  • Vermeiden Sie die Beine übereinander, wenn Sie zu Hause oder der Arbeit sitzen. Überqueren Sie die Beine für längere Zeit unterbricht den Blutfluss aus dem Herzen, um Ihre Beine, die Venenwände Venen zu schwächen und Spinne kann dazu führen, erscheinen.
  • Heben Sie Ihre Füße mit einem Schemel, wenn Sie sitzen. Die Anhebung Ihre Füße 15-30 cm über dem Niveau des Herzens, wird dazu beitragen, den Blutfluss in den Adern zu regulieren und verringern in den Knöcheln und Waden Schwellungen.

3. Entscheiden Sie sich für niedrige Fersen

Vermeiden Sie Schuhe mit hohen Absätzen tragen, vor allem, wenn Sie Ihre Arbeit, die Sie für längere Zeit zu sitzen oder stehen erfordert. Hohe Absätze setzen zusätzlichen Druck auf den Beinen und kann den Fluss von Blut aus dem Herzen, um Ihre Beine, so dass die begrenzte Zirkulation beschränken, die Äderchen führen kann erscheinen.

4. Tragen Sie Kompressionsstrümpfe

Tragen Sie minderwertige Kompressionsstrümpfe, die von den meisten Apotheken und Reformhäusern, Äderchen zu verhindern. Kompressionsstrümpfe stimulieren die Blutgefäße und verbessern die Durchblutung, Schwellung reduzieren und eine schlechte Durchblutung zu verhindern.

Ändern B. Ihre Ernährung und Bewegung Routine zu helfen, Äderchen zu verhindern

1. Pflegen Sie ein gesundes Körpergewicht

Ein wichtiger Teil Ihre Beine und Füße gesund zu halten und Äderchen zu verhindern ist die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts. Befolgen Sie eine ausgewogene Ernährung und arbeitet mit Ihrem Arzt ein Zielgewicht zu erreichen, die für Ihre Körpergröße und Körpertyp geeignet ist. Dies wird über Stress auf die Füße und die Blutgefäße reduzieren.

2. Essen Sie weniger Salz und mehr Ballaststoffe

Salz bewirkt, dass Ihr Körper Wasser zu behalten und quellen, der Druck auf den Venen setzen. Faser verhindert Verstopfung, eine andere Form von Druck, der auf das Auftreten von Äderchen führen kann.

  • Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel wie Snacks und abgepackte Mahlzeiten, da diese oft mit Natrium geladen werden.
  • Essen Sie viel frisches Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und mageres Fleisch. Vermeiden Sie Salz zu verwenden, wenn Sie zu Hause kochen.

3. Treiben Sie regelmäßig Sport

Tägliche Übung immer verbessert die Durchblutung, auch wenn Sie nicht in Bewegung sind, und es hilft, Ihr Körpergewicht gesund. Konzentrieren Sie sich auf Übungen, die halten Ihre Füße und Beine zu bewegen das Auftreten von Äderchen zu verhindern.

  • Entwickeln Sie ein Trainingsprogramm, das Radfahren, Wandern oder Schwimmen beinhaltet.
  • Krafttraining ist gut für die Durchblutung, auch. Integrieren Sie Gewichte in Ihre Routine-Übung.

C. Kennen Sie die Ursachen von Krampfadern

1. Spinne Venen sind eine normale Folge des Älterwerdens

Veins führen Blut aus den Armen, Beinen und anderen Teilen des Körpers wieder zu Ihrem Herzen. Als Ihr Körper altert, schwächen die Ventile in den Adern und kann Blut sammeln und verursachen Venen sichtbar zu vergrößern und zu. Dies gilt vor allem für Venen in den Beinen und Knöcheln, die gegen die Schwerkraft arbeiten müssen Blut zum Herzen zu tragen.

2. Spinne Adern sind oft erblich

Etwa die Hälfte der Menschen, die Äderchen haben haben Verwandte, die sie auch haben. Das bedeutet, dass, während Äderchen bis zu einem gewissen Grad verhindert werden können, in einigen Fällen sind sie unvermeidbar sein.

3. Eine Schwangerschaft kann zu Krampfadern führen

Da die Venen von einer schwangeren Frau, die unter einer größeren Menge als üblich Druck sind, können Äderchen erscheinen, vor allem an den Beinen und Knöcheln.

  • Äderchen, verursacht durch Schwangerschaft in der Regel verblassen ein paar Monate, nachdem das Baby geboren ist.
  • Nachfolgende Schwangerschaften in der Regel auf das Auftreten von mehr Äderchen führen.

4. Mangelnde Bewegung kann Äderchen führen

Einen sitzenden Lebensstil zu haben, kann zu Krampfadern führen. Langes Sitzen schadet Kreislauf, so dass es schwieriger für Venen in den Beinen Blut zum Herzen zu tragen. Diese zusätzliche Belastung verursacht Äderchen erscheinen.

5. Gewicht kann dazu führen, Äderchen

Tragen zusätzliches Gewicht belastet die Venen, da müssen die Adern härter arbeiten, um Blut zum Herzen zu tragen.

6. Sonnenexposition verursacht Äderchen im Gesicht

Die Venen nahe an die Oberfläche des Gesichts besser sichtbar schwächen und, vor allem auf Menschen mit heller Haut.