Wie Übung und Ernährung kämpft Symptome von Alterung und Depression | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Wie Übung und Ernährung kämpft Symptome von Alterung und Depression

Wie Übung und Ernährung kämpft Symptome von Alterung und Depression

Mit Diät und Bewegung als Therapie

Die Forschung konzentrierte sich auf die Auswirkungen des Geistes / Körperwahrnehmung, Bewegung und Ernährung, und wurde auf Neuroscience 2017, der Jahrestagung der Gesellschaft für Neurowissenschaften und der weltweit größte Quelle von neuen Nachrichten über Hirnforschung und Gesundheit vorgestellt.

Die Erfahrungen und Entscheidungen Menschen im Laufe des Lebens machen aktiv das Gehirn auswirken. Als Menschen länger leben, beeinflussen diese Entscheidungen auch Alterung und Lebensqualität. Änderungen des Lebensstils zu Diät und Bewegung ist wichtig, der Alterung der Bevölkerung als nicht-medikamentöse, leicht zu befolgenden Interventionen mit wenigen Nebenwirkungen, ideal potenzielle Therapien machen.

Übung verbessert Bewegungsfunktion

Übung steigert die Gehirnleistung

Praktiken wie Yoga oder Meditation, der Geist / Körper-Bewusstsein der Menschen helfen, erhöhen eine Gehirn-Computer-Schnittstelle schneller lernen. Dieser Befund könnte Auswirkungen für diejenigen, die Gehirn-Computer-Schnittstellen-Funktion benötigen, wie Menschen mit Lähmungen.

Die langfristigen Bewegung in alternden Ratten verbessert Memory-Funktion, sowie erhöht die Anzahl der Blutgefäße in der weißen Substanz ihres Gehirns - die Flächen, die Informationen zwischen den verschiedenen Bereichen des Gehirns führen. Erhöhte Durchblutung erklären kann, warum kann Übung Speicher helfen zu bewahren.

Übung kämpft Depression

Regelmäßige, überwacht Übung half junge Erwachsene mit Depressionen ihre Symptome in einer Pilotstudie zu überwinden. Die Ergebnisse legen nahe, dass Bewegung eine wichtige Behandlung von Depressionen bei Jugendlichen sein könnte.

Low-Kalorien-Diät verbessert Bewegungsfunktion

Ein kalorienreduzierte Diät Ausgang in mittlerem Alter weite Ratten gegen die Auswirkungen der Alterung auf der Bewegung geschützt. Die Ergebnisse legen nahe, dass diätetische Maßnahmen helfen, Bewegungsfunktion in ähnlicher Weise wie zu bewahren auszuüben.

„Wir alle wissen, dass sich fit zu halten, um einen gesunden Lebensstil von entscheidender Bedeutung ist, von der Bekämpfung der Auswirkungen des Alterns auf unsere Stimmung zu steigern“, sagte Pressekonferenz Moderator Teresa Liu-Ambrose von der University of British Columbia, der ein Experte für Bewegung ist und seine Rolle bei gesundem Altern. „Die heutigen Ergebnisse beginnen, uns zu zeigen, nicht nur, wie verschiedene Arten von Trainingsinterventionen unser Leben verbessern können, aber wie andere Arten von Lebensweisen, von Diät zu meditativer Praxis können uns Wellness in unserem Körper und unser Gehirn erreichen helfen, wie wir altern. "

Empfohlene Lektüre: Könnte treat ausüben und sogar Depressionen verhindern?