Woher weißt du, ob du zwanghaft zwingend bist | DE.DSK-Support.COM
Gesundheit

Woher weißt du, ob du zwanghaft zwingend bist

Woher weißt du, ob du zwanghaft zwingend bist

Zwangsstörung, die auch als OCD bekannt ist, betrifft viele Menschen.

Zwar gibt es einige bestimmte Attribute sind, die mit ausstellenden wahr obsessive zwanghaftes Verhalten auf jeden Fall verbunden sind, besitzen nicht sie nicht unbedingt, dass Sie obsessive Zwangs sind.

Die Zeichen kennen, können Sie erkennen, ob Ihr Verhalten wirklich bezeichnend für diese Erkrankung ist und wenn die Behandlung angestrebt werden sollte.

Anzeichen von OCD sind: häufiges Händewaschen, Artikel mehrfach und eine Obsession mit einer bestimmten Anzahl zu überprüfen. Überprüfen Artikel mehrfach stammt aus einer Sorge, dass etwas nicht stimmt.

Ein Beispiel hierfür wäre eine verschlossene Tür innerhalb der Spanne von wenigen Minuten mehrmals überprüft sicher zu sein, die Aufgabe der Verriegelung nicht vergessen wurde. OCD-Kranke, die oft eine Reihe Obsession zählen Produkte sicher zu sein, eine bestimmte Anzahl von ihnen vorhanden ist.

Die meisten Menschen, die von Zwangsstörung leiden besitzen beide Obsessionen und Zwänge, wenn der eine oder andere kann ausgestellt werden. Es ist möglich, von OCD zu leiden, selbst wenn nur ein Symptom vorhanden ist.

Ein Beispiel dafür, wie oben erwähnt, würde häufiges Händewaschen sein. Dies wird in der Regel auf der Grundlage einer Angst vor kontaminiert wird und eine Angst, andere von verunreinigen. Die Zeichen erhöhen oft, wenn Stress vorhanden ist, dann verringern, wenn es verflüchtigt.

Eine starke Angst vor etwas kann zu einem Zwang führen. In dieser Erkenntnis können Ihnen helfen, Abbildung, ob Sie von der Störung leiden.

Behandlung von OCD

Wenn OCD Behandlung, müssen Sie Ihre besonderen Obsessionen oder Zwänge berücksichtigen. Sie können eine prominente eine haben, die Sie häufig plagt, oder finden ihr mehrere Aussteller. So oder so, sollten sie behandelt werden.

Es gibt verschiedene Arten von Behandlungen für OCD. Man ist durch Selbsthilfe Methoden, obwohl diese in der Regel nicht ohne den Rat eines professionellen empfohlen, die nachweisen können, wie Sie die Programme richtig zu nutzen. Ein weiterer Grund ist die Hilfe eines professionellen zu suchen, die einen Aktionsplan formulieren. Hier kann jedes Symptom untersucht werden, um ihre Ursache zu ermitteln.

Wenn Sie das Gefühl von Zwangsstörung leiden, sollten Sie einen Facharzt aufsuchen. Der erste Schritt wird sein, festzustellen, ob Ihr Symptom oder Symptome stark genug sind, OCD zu betrachten. Sobald dies erreicht ist, wird ein Kurs festgelegt werden, damit Sie lernen, Ihre Ängste zu überwinden, so dass die Zwänge werden nicht mehr ein Teil Ihres Lebens sein.