61 Inspirierende Zitate von Nelson Mandela | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

61 Inspirierende Zitate von Nelson Mandela

61 Inspirierende Zitate von Nelson Mandela

1. Bildung ist die mächtigste Waffe, die Sie die Welt verändern können.

2. Kein Land kann wirklich entwickeln, wenn seine Bürger erzogen werden.

3. Ein guter Kopf und gutes Herz ist immer eine gewaltige Kombination. Aber wenn man zu, dass eine gebildete Zunge oder Stift hinzufügen, dann haben Sie etwas ganz besonder.

5. Mutige Menschen befürchten nicht nachsichtig, im Interesse des Friedens.

6. Es ist besser, von hinten zu führen und zu setzen andere vor, besonders wenn man den Sieg feiern, wenn schöne Dinge auftreten. Sie nehmen die Front, wenn es Gefahr. Dann werden die Menschen Ihre Führung zu schätzen wissen.

7. Wirkliche Führer müssen bereit sein, alles für die Freiheit ihres Volkes zu opfern.

8. Wie ich gesagt habe, das erste, was ist mit sich selbst ehrlich zu sein. Sie können nie einen Einfluss auf die Gesellschaft haben, wenn Sie yourselfâ nicht geändert haben? | Große Frieden stiften sind alle Menschen von Integrität, Ehrlichkeit, sondern Demut.

9. Leaderâ |? Ist wie ein Hirte. Er bleibt hinter der Herde und ließ die flink voran gehen aus, worauf die anderen folgen, nicht ahnend, dass die ganze Zeit sie von hinten gerichtet sind.

10. Ich war kein Messias, sondern ein gewöhnlicher Mann, der ein Führer wegen außergewöhnlicher Umstände worden war.

11. In Ländern, in denen unschuldige Menschen sterben, die Führer folgen ihrem Blut, anstatt ihre Gehirne.

12. Es gibt Zeiten, wenn ein Führer muss vor der Herde ausziehen, in eine neue Richtung gehen, zuversichtlich, dass er sein Volk den richtigen Weg führt.

13. Für frei zu sein ist nicht nur eine der Ketten abzuwerfen, aber in einer Art und Weise zu leben, die die Freiheit der anderen respektiert und fördert.

14. Es gibt keinen einfachen Weg zu Freiheit, überall, und viele von uns durch das Tal des Schattens des Todes immer wieder passieren müssen, bevor wir die Bergspitze unserer Wünsche erreichen.

15. Das Geld wird nicht Erfolg schaffen, die Freiheit wird es zu machen.

16. Als ich die Tür zum Tor ging aus, die zu meiner Freiheit führen würde, wusste ich, wenn ich nicht meine Bitterkeit und Hass hinter sich lassen, habe ich noch im Gefängnis sein würde.

17. Nur freie Menschen können verhandeln. Ein Gefangener kann nicht in die Verträge ein.

18. Es gibt nicht so etwas wie einen Teil der Freiheit.

19. Freiheit wäre ohne die Sicherheit im Haus und in den Straßen bedeutungslos.

20. Unsere wichtigste Herausforderung besteht also darin zu helfen, eine soziale Ordnung zu schaffen, in dem die Freiheit des Einzelnen wird wirklich die Freiheit des Einzelnen bedeuten.

21. Ein Mann, der einem anderen Mann die Freiheit wegnimmt ein Gefangener des Hasses ist, wird er hinter den Gittern von Vorurteilen und Engstirnigkeit gesperrt. Ich bin nicht wirklich frei, wenn wir wegzunehmen Freiheit jemand anderes, nur so sicher, wie ich nicht frei bin, wenn meine Freiheit von mir genommen wird. Die Unterdrückten und die Unterdrücker gleichermaßen ihrer Menschlichkeit beraubt.

22. Wenn Sie Frieden mit Ihrem Feind machen möchten, müssen Sie mit Ihrem Feind arbeiten. Dann wird er Ihr Partner.

23. Ich mag Freunde, die unabhängige Köpfe haben, weil sie dazu neigen, Sie von allen Seiten Probleme machen zu sehen.

24. Jeder kann über ihre Verhältnisse steigen und Erfolg erzielen, wenn sie gewidmet sind und leidenschaftlich über das, was sie tun.

25. Beurteilen Sie mich nicht durch meine Erfolge, beurteilen Sie mich durch, wie oft ich zu Boden fiel und stand wieder zurück.

26. Ein Gewinner ist ein Träumer, der nie aufgibt.

27. Das Ressentiment ist wie Gift trinken und dann hoffen, dass es deine Feinde zu töten.

28. Ich hasse Rassendiskriminierung am intensivsten und in all ihren Ausprägungen. Ich habe es mein ganzes Leben lang gekämpft; Ich kämpfe es jetzt, und werden dies bis zum Ende meiner Tage.

29. Menschen ihre Menschenrechte zu verweigern, ist ihre sehr Menschheit herauszufordern.

30. Wenn ein Mensch getan hat, was er für sein Volk und sein Land seine Pflicht hält, kann er in Frieden ruhen.

31. Wenn Menschen bestimmt sind, können sie alles überwinden.

32. Wir müssen Zeit sinnvoll nutzen und für immer erkennen, dass die Zeit immer reif ist das Richtige zu tun.

33. Man Güte ist eine Flamme, die versteckt werden kann, aber nie ausgelöscht.

34. Die Überwindung der Armut ist keine Aufgabe der Liebe ist es ein Akt der Gerechtigkeit. Wie Sklaverei und Apartheid ist die Armut nicht natürlich. Es ist von Menschen gemacht, und es kann durch die Handlungen der Menschen zu überwinden und ausgerottet wird. Manchmal fällt es auf einer Generation, groß zu sein. Sie können die große Generation sein. Lassen Sie Ihre Größe blühen.

35. In meinem Land gehen wir ins Gefängnis und dann Präsident werden.

36. Es wird gesagt, dass niemand wirklich eine Nation weiß, bis man in seinem Gefängnis gewesen. Eine Nation sollte nicht danach beurteilt werden, wie es behandelt seine höchste Bürger, aber die niedrigsten diejenigen.

37. Wenn Sie einen Mann in einer Sprache sprechen, die er versteht, geht das an den Kopf. Wenn Sie ihn in seiner Sprache sprechen, geht das zu seinem Herzen.

38. Es gibt keine Leidenschaft gefunden für ein Leben in Einschwingzeit klein 'zu spielen, die kleiner als die ist, die Sie lebensfähig sind.

39. Es scheint immer unmöglich, bis es fertig ist.

40. Die Schwierigkeiten einige Männer brechen, aber andere machen. Keine Axt ist scharf genug, um die Seele eines Sünders zu schneiden, die auf dem Versuch einer hält, mit der Hoffnung, bewaffnete, dass er am Ende steigt sogar wird.

41. Wenn ich hatte meine Zeit über ich wieder das gleiche tun würde. So würde jeder Mann, der sich traut nennen ein Mann.

42. Ein wesentliches Anliegen für andere in unserer individuellen und gemeinschaftlichen Leben wäre ein langer Weg, der Welt die besseren Platz bei der Herstellung von wir so leidenschaftlich träumen.

43. Ich bin grundsätzlich ein Optimist. Ob die von der Natur oder Erziehung kommt, kann ich nicht sagen. Teil des Seins optimistisch ist, den Kopf zu halten deutete auf die Sonne, die Füße nach vorn zu bewegen. Es gab viele dunkle Momente, in denen mein Glauben an die Menschheit eine harte Probe gestellt wurde, aber ich würde nicht und konnte mich nicht bis zur Verzweiflung geben. Auf diese Weise legt Niederlage und Tod.

44. Wenn ein Mann das Recht verweigert wird, um das Leben zu leben, die er glaubt, hat er keine andere Wahl, als ein Outlaw zu werden.

45. Niemand wird geboren, hasst andere Person wegen der Farbe seiner Haut, oder seiner Herkunft oder seiner Religion. Die Menschen müssen zu hassen, lernen und wenn sie hassen können lernen, können sie gelehrt werden, zu lieben, denn die Liebe als das Gegenteil mehr natürlich dem menschlichen Herzen kommt.

46. ​​Die größte Ehre in lebendem liegt nicht in nie fallen, aber jedes Mal in steigend wir fallen.

47. Es gibt nichts an einen Ort wie eine Rückkehr, die die Art und Weise unverändert bleibt zu finden, in dem Sie sich verändert haben.

48. Ich bin kein Heiliger, es sei denn, Sie einen Heiligen als Sünder denken, zu versuchen, hält.

49. Eines der Dinge, die ich gelernt, als ich war zu verhandeln, bis ich mich verändert, ich konnte nicht andere ändern.

50. Es kann keine schärfere Offenbarung der Seele der Gesellschaft sein, als die Art und Weise, in der er seine Kinder behandelt.

51. Unser menschliches Mitgefühl bindet uns ein zu den anderen "nicht in Mitleid oder gönnerhaft, sondern als Menschen, die gelernt haben, wie man für die Zukunft unseres gemeinsames Leid in Hoffnung zu verwandeln.

52. Es ist ratsam, die Menschen davon zu überzeugen, Dinge zu tun, und sie denken, dass es ihre eigene Idee war.

53. Wenn das Wasser siedet beginnt, ist es töricht, die Hitze auszuschalten.

54. Ich habe im Ruhestand, aber wenn es etwas gibt, das mich töten würde, ist es am Morgen aufwachen ohne zu wissen, was zu tun ist.

55. Ich kann nicht behaupten, dass ich mutig und dass ich die ganze Welt schlagen kann.

56. Gewaltlosigkeit ist eine gute Politik, wenn die Bedingungen dies zulassen.

57. Selbst wenn Sie eine unheilbare Krankheit haben, müssen Sie nach unten und mope nicht sitzen. Genießen Sie das Leben und die Herausforderung, die Krankheit, die Sie haben.

58. Es liegt im Charakter des Wachstums, die wir sowohl von angenehmen und unangenehmen Erfahrungen lernen.

59. Was im Leben zählt, ist nicht die bloße Tatsache, dass wir gelebt haben. Es ist, was Unterschied, den wir auf das Leben der anderen gemacht haben, dass die Bedeutung des Lebens bestimmen wir führen.

60. Wir haben versucht, in unserer einfachen Art und Weise unser Leben in einer Art und Weise zu führen, die einen Unterschied zu denen des anderen machen können.

61. Der Schein Materie und lächeln erinnern.

Neuveröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von www.magicalquote.com