Der bescheidene Hamburger erobert Land der Haute Cuisine | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Der bescheidene Hamburger erobert Land der Haute Cuisine

Der bescheidene Hamburger erobert Land der Haute Cuisine

Von den bescheidenen Fast-Food Michelin-Stern ausgezeichneten Gourmet-Burger, Verkauf des meisten typisch amerikanischen Sandwiches hat in Frankreich gestiegen und das Gericht eine Befestigung auf Speisekarten worden ist.

Französisch haben den Burger entdeckt

„Die französisch den Burger durch (französisch Fast-Food-Kette) oder Schnell McDonald, zunächst als Fett, disreputable Produkt entdeckt“, so Bernard Boutboul von Lebensmittelberatung Gira Conseil.

„Aber in den letzten zwei oder drei Jahren, so genannte traditionelle Restaurants haben Burger auf ihren Speisekarten anbieten begonnen -. Weil sie wäre verrückt, nicht zu“

„Es hat sich in den letzten zwei Jahren eine 40% ige Erhöhung der (Burger) Verkäufe gewesen - es ist einfach unglaublich“, sagte Boutboul.

Burger King kehrt nach Paris zurück

Frankreichs neu entdeckte Liebe der Burger war klar, dass diese Woche, als Dutzende von Fans gesäumt im Zentrum von Paris bis zur Rückkehr der US-Fast-Food-Kette Burger King an der Hauptstadt Französisch.

Nach dem Beenden wegen der schlechten Verkäufe im Jahr 1997 Frankreich, hat Burger King mit aller Macht zurückgekehrt und plant hier 350-400 Filialen zu eröffnen.

Burger sind nicht nur immer beliebter in Frankreich, sie sind immer trendy und vorbei sind die Zeiten, in denen anspruchsvolle französisch Gäste ihre Nasen an der Idee runzeln würde.

Wachsender Burger sales „kommt vor allem aus den sit-down Restaurants, mit neun Prozent Anstieg der Zahl des Burger im Jahr 2017 verbraucht“, sagte Maria Bertoch, ein Nahrungsmittelexperte auf globales Marktforschungsunternehmen NPD Group.

„Restaurants waren noch nie so angelsächsischen gewesen und der Burger ist wirklich der gehobenen Kategorie in den letzten Jahren bewegt“, sagte Nicolas Nouchi, der Generaldirektor der Food-Service-Firma CHD Expert in Frankreich.

Viele Top-End-französisch Restaurants haben auf den Zug aufgesprungen und bieten jetzt Burger Optionen

Die New York Times hat die Burger genannt, die Yannick Alleno an Cheval Blanc in den Alpen Resort Courchevel serviert eine der besten der Welt, und Spitzenkoch Jean-Francois Piege hat Lob für seine "Big Burger" in chic Paris Brasserie Thoumieux gewonnen.

Lebensmittel LKW Burger ist besonders beliebt bei den französisch Hipster und Dutzende regelmäßig in einer Reihe aufstellen für Sandwiches im mobilen Lokale „Le Camion qui Fume“ (The Smoking-LKW) zu verkaufen.

Die französisch jetzt isst jeweils durchschnittlich 14 Hamburger pro Person und Jahr, so dass sie an zweiter Stelle hinter dem Briten setzen, mit 17 pro Person und Jahr, in Bezug auf dem europäischen Burger-munchers, nach NPD Zahlen.

Die meisten von ihnen sind noch in Fast-Food-Gelenke, mit McDonalds und lokale Kette Schnell dominieren den Markt verbraucht.