Die Apfeluhr würdest du einen tragen? | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Die Apfeluhr würdest du einen tragen?

Die Apfeluhr würdest du einen tragen?

Und von jedem Gerät zu erwarten, die unter den Augen von Jony Ive entwickelt wurden, ist es so stilvoll wie es potentiell nützlich ist. Aber gutes Aussehen allein keine Garantie für ein Gerät alle gut sein wird, so wie es auf den Wettbewerb nicht stapeln?

Samsung hat bereits sechs smartwatches

In der Zeit, dass es von Apple übernommen hat den letzten Schliff auf seinem ersten tragbaren Technologie Gerät zu setzen, geschweige denn Samsung hat bereits sechs verschiedene smartwatches ins Leben gerufen und die ersten intelligenten Uhren, die Googles neues Android Wear-Betriebssystem sind auch zum Verkauf nutzen.

Doch bis heute, ohne Smartwatch, die mit einem Smartphone, um paaren muss arbeiten können, die Bandbreite der Funktionen anbieten, die die Apple-Uhr hat es geschaffen, in packen.

Tracking-Bewegung, Gesundheit, Fitness, Wohlbefinden

Darüber hinaus gibt es intelligente Details wie ein digitales Kronenrad, die gedrückt oder gedreht werden können, die Uhr Gesicht und Schnittstelle mit Anwendungen zu navigieren, ohne sie mit den Fingern zu verschleiern und dem Apple auf dem iPod seit dem Click-Wheel als revolutionärsten Navigationswerkzeug hagelt.

Aber vielleicht am wichtigsten ist, hat sich das Unternehmen unter vermied die ‚one-size-fits-all“ -Ansatz

Die Uhr ist in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich, oder ‚Sammlungen‘ - beobachten; Uhr-Sport; und beobachten Edition - und in zwei verschiedenen Uhrgesicht Größen.

Uhr kommt mit einem polierten oder Raum schwarzen Finish Edelstahlgehäuse und einer Auswahl von sechs verschiedenen Trägern im Bereich von Edelstahlarmbänder zu Lederbändern.

Sport-Swaps beobachten Edelstahl für leichtere Aluminium und eine härtere Anzeige für diejenigen, die den größten Teil seiner Tätigkeit Verfolgungs-Funktionen machen wollen.

Inzwischen ist die Ausgabe Sammlung für diejenigen, die Glamour wollen

Die Smartwatch ist in 18 Karat vergoldet und Besitzer von sechs Arten mit jeweils eigenen speziell entwickelten Band wählen kann.

Welches ist, warum, wenn CEO von Apple, Tim Cook, das Apple-Uhr vor einem 2.000-köpfigen Publikum im Flint-Center am Dienstag enthüllte er die persönlichen unterstrichen.

„Apple der Welt mehrere Kategorie definierte Produkte eingeführt, die Mac, iPod, iPhone und iPad“, sagte Cook. „Und noch einmal von Apple ist bereit, die Welt mit einem revolutionären Produkt zu fesseln, die das Leben der Menschen bereichern können. Es ist das persönlichste Produkt, das wir je gemacht haben.“

Die Apple-Uhr wird in den Verkauf gehen, zunächst nur in den USA, im Frühjahr 2017 und wird $ 349 (ca. EUR 219) kosten. Es ist kompatibel mit dem iPhone 5, 5C, 5S und das iPhone 6.