Die Geheimnisse des Erfolgs | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Die Geheimnisse des Erfolgs

Die Geheimnisse des Erfolgs

Was halten Sie zurück erfolgreich zu sein? Jacqui Gilchrist gibt uns die Schlüsselelemente für den Erfolg.

Ich möchte Sie über einen Mann namens Soichiro eine Geschichte erzählen...

Soichiro wurde in dem kleinen Dorf Komyo in Japan, in den frühen 1900er Jahren geboren. Dies war etwa zur gleichen Zeit wie Henry Ford die ersten Motorwagen eingeführt.
Soichiro war begeistert von Autos und während in der Schule begann er an Entwürfen für einen Kolbenring arbeitet, die er zu Toyota verkaufen geplant.

Im Laufe der Jahre arbeitete er sein Design zu perfektionieren. Er hatte sogar seine Frau Schmuck zu verkaufen , um seinen Traum zu finanzieren. Als er schließlich Toyota näherte, wurde er auf der Stelle abgelehnt. Sein Entwurf war nicht bis zu ihren Standards.
Soichiro, mutlos, ging zur Schule zurück, wo er von seinen Klassenkameraden und sogar seine Lehrer lächerlich gemacht wurde. Er setzte seinen Entwurf und zwei Jahre wurde er mit Toyota einen Auftrag vergeben später zu arbeiten.

Zu dieser Zeit hatte Zweiten Weltkrieg ausgebrochen und Soichiro war Probleme, Materialien zu finden , seine Fabrik zu bauen. Er nutzte seine Initiative und fand eine neue Art und Weise konkret zu machen.
Doch nachdem die Fabrik gebaut wurde , wurde es zweimal bombardiert. Zusätzlich zu seinem Leiden, wurde Stahl nicht verfügbar. Soichiro sammelte den Benzinkanister, die von US - Kämpfern wurden verworfen, für Stahl zu verwenden. Er bezeichnete sie als ‚Geschenke von Präsident Truman.

Er war fast seine Fabrik fertigen Gebäude bei einem Erdbeben es nivelliert

Die meisten Menschen würden aufgegeben haben, aber nicht Soichiro. Er glaubte an seinen Traum und wollte es egal was funktioniert.
Soichiro notwendig , um mehr Kapital zu beschaffen und Zubehör zu finden. Aber als Folge des Krieges gibt es einen Benzinmangel und er kann nicht sein Auto benutzen. Er legte einen kleinen Motor auf sein Fahrrad, und bald dieses ‚motorisierte Fahrrad wurde sehr populär.
Die Leute fragten ihn , sie zu machen , und er beschloss , ein paar zu finanzieren seine Fabrik zu bauen. Er kontaktierte Fahrradladenbesitzer Kapital und mehrere Entwürfe erhöhen er später die ‚Super Cub gebaut. Im Jahr 1963 war das ‚Super Cub die bestverkauften Motorradmarke in den USA.
Soichiro ist Herr Soichiro Honda, und der Rest, wie sie sagen, ist Geschichte.
Die Geschichte von Soichiro Honda ist wirklich inspirierend und es gibt viele Lehren , die wir aus seinem Erfolg lernen können.

1. Erfolg braucht Vision

Honda liebte Autos und er wusste immer, er wollte an ihnen arbeiten. Trotz aller Schwierigkeiten hielt seine Vision ihn motiviert und konzentriert sich auf die Zukunft.

Wir brauchen eine Vision, um uns zu gehen und sicherstellen , dass wir in die richtige Richtung geleitet werden. Viele Leute sind einfach nur ‚gehen mit dem Fluss‘. Und wenn etwas Schlimmes passiert oder sie sind auf ihrem Totenbett fragen sie sich; 'Wie kam ich hier hin?
Erstellen Sie Ihr eigenes Leben Vision sich mit der Frage; „Was will ich für in Erinnerung bleiben? Was ist mein Ziel?“ Wenn Sie eine Lebensvision haben, macht es Sie bereit für die Gelegenheit; werden Sie klügere Entscheidungen und Entscheidungen treffen; und es gibt Ihnen Hoffnung für die Zukunft.

2. Erfolg beinhaltet Opfer

Am Anfang hatte Honda seine Frau Schmuck zu verkaufen, Kapital aufzubringen, um den Kolbenring zu entwerfen. Er hatte lange Stunden zu arbeiten, um das Design zu perfektionieren und hatte große Summen Geld zu setzen, um seinen Traum zu finanzieren.