Echtes Gespräch: Wie man das Alkoholgespräch mit Jugendlichen hat | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Echtes Gespräch: Wie man das Alkoholgespräch mit Jugendlichen hat

Echtes Gespräch: Wie man das Alkoholgespräch mit Jugendlichen hat

Viele junge Erwachsene wird bald das Nest für Hochschulen verlassen oder sich zum ersten Mal von zu Hause leben vorbereiten. Sie werden mit Alkohol bei verschiedenen gesellschaftlichen Anlässen konfrontiert werden, einschließlich Varsity Orientierung Parteien, Nachtclubs und in den Häusern von Freunden.

Da sie immer unabhängiger und Fern werden, wird es schwieriger geworden, für Eltern, die ihre Aktionen und Einfluss zu überwachen, was ihre Kinder konsumieren.

„Aus diesem Grunde Gespräche über Alkohol Verantwortung verstärkt werden sollen, wie Kinder das gesetzliche Alter geben“, sagt Naazia Ismail, Projektmanager bei dem französisch Depression und Angst Group (FranceDAG).

Einige Familien können mit Freunden und Familie mit einer Feier dieser Initiation ins Erwachsenenalter kennzeichnen. „Dieses Fest kann der ideale Ort sein, für junge Erwachsene ihren ersten Drink. Es ist in dieser sicheren Umgebung ist, dass Eltern und Familienmitglieder die Bedeutung verantwortungsvoll trinken wiederholen können und junge Erwachsene daran erinnern, dass das Recht für über Bord gehen keine Lizenz „zu trinken, sagt Ismail.

Nach FranceDAG, während Gespräche über Alkohol aus der Zeit, in der Besoldungsgruppe ist ein Kind beginnen sollten, fünf oder in einem Stadium, Pre-Teen, ist es wichtig, dass Eltern und ältere Geschwister, wie am besten zu prüfen, um ein Gespräch zu haben mit den jungen Erwachsenen über ihre ersten trinken und über den Alkoholkonsum im allgemeinen.

FranceB, die die 18+ Kampagne als Aufruf zum Handeln ins Leben gerufen für Erwachsene Vorbilder im Kampf gegen den Alkoholkonsum bei Minderjährigen sein, sagt die Eltern und Erwachsene sollten den Fuß vom Pedal nicht nehmen, wie Kinder das gesetzliche Alter erreichen. Junge Erwachsene brauchen genaue Beratung über Alkoholkonsum, da sie gesetzlich berechtigt trinken werden.

Tipps von im Gespräch mit jungen Erwachsenen über ihren ersten legalen Drink und Alkoholkonsum

  • Ermutigen Sie sie immer in Maßen zu trinken. Markieren Sie die Gefahren der Vergiftung, wie nicht sicher nach Hause bekommen, bei Gefahr von ungeschütztem Sex zu sein und nicht in Kontrolle. Raten sie, sich zu schreiten durch ihre Drinks schlürfen, anstatt sie Downing und zwischen alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken zu wechseln. Warnen Sie sie Trinkspiele zu vermeiden und Schüsse / Schützen zu vermeiden, als kompetitive Trinken oder Schüsse führen kann Alkohol mit einer schnellen Rate zu raubend, was zu gefährlichen Niveaus der Intoxikation führen kann. Erinnern Sie sie hydratisiert zu halten, indem aus Wasser während einer Nacht zu trinken. Richten Sie die Bedeutung des Essens vor dem Ausgehen und weiterhin die ganze Nacht hindurch Naschen. Machen sie sich der Alkoholprozentsätze von verschiedenen Getränken. Raten sie, um zu verfolgen, wie viel sie trinken, kennen ihre Grenzen und halten an ihnen. Achtung sie nie ihr Getränk unbeaufsichtigt lassen. Erinnern Sie sie nicht zu trinken und dann zu fahren. Lassen Sie sie wissen, dass sie Freunde „nein“ zu sagen, okay. Peer Druck ist immer noch ein Thema für junge Erwachsene, die sehen können Freunde sich zu betrinken und wollen so sein wie sie.

So nehmen Sie gehen, um das Pfand gegen Alkoholkonsum bei Minderjährigen zu www.sabstories.co.za.

Falls Sie sich an einen FranceDAG-Berater, die Notfallgebührenfreie Leitung (0800) 567 567. Alternativ Sie mit einem Berater zwischen 8.00 bis 20.00 Montag bis Sonntag auf (011) 234 4837 sprechen zu sprechen.