Echtes Leben: Eine Mom's Top 11 Tipps für ein gesundes Kind | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Echtes Leben: Eine Mom's Top 11 Tipps für ein gesundes Kind

Echtes Leben: Eine Mom's Top 11 Tipps für ein gesundes Kind

Um acht Jahre alt, meine Tochter Tyra war übergewichtig, lethargisch und unbeliebt in der Schule. Mein kleines Mädchen war depressiv und einen Psychiater zu sehen.

Eines Tages fragte sie mich ‚Mama, warum bin ich so dick? und in diesem Moment wird mir klar, ich hatte eine große Veränderung für uns beide zu machen. Ich hatte schon mein Ziel Gewicht durch gesunde Ernährung und Bewegung erreicht, war es Zeit, diese Werkzeuge zu setzen für meine Tochter zu verwenden.

Mit Hilfe der Sleekgeek Frankreich Gemeinschaft, begann ich Änderungen vornehmen und eingeführte Anreize für gesund.

Dies sind meine Top 11 Tipps für ein gesundes Kind:

    Diskutieren Belohnungen: einen wichtigen Anreiz einführen, um Ihre Reise Kick starten. Ich sagte Tyra, dass sie konnte meinen iPad hat, wenn wir die Ziele erreichen wir am Anfang ihrer Reise. Um Ihr Kind zu halten motiviert, schlagen wöchentliche Belohnungen wie Taschengeld. Ich belohnt auch Tyra alle 14 Tage mit etwas, das sie wie ein Spielzeug gefallen hat.

    Bohren Sie die Bedeutung von Wasser: Keine Limonaden sind erlaubt, da sie reich an Zucker und Kalorien sind. Tyras Genuss ist 100% Fruchtsaft, aber Sie sollten ermutigen Sie Ihr Kind, Wasser zu trinken, Wasser und mehr Wasser. Ich kaufte eine Wasserflasche Tyra zu tragen, die sie daran erinnert, Wasser zu trinken.

    Sagen Sie nicht verarbeitet oder Junk-Food.

    Kein Brot!

    Tragen Sie immer gesunde Snacks: Ein paar gesunden Snacks enthalten; Erdbeeren, Karotten, ein paar Mandeln, Hähnchenstücke, Gurken und Joghurt.

    Lassen Sie eine wöchentliche Behandlung: Obwohl ich lieber nicht, es ist etwas, das Tyra freut sich auf.

    Werden Sie aktiv: Ermutigen Sie Ihr Kind in der Schule Aktivitäten beteiligt zu erhalten und nach der Schule sports.Tyra verbindet mich und die anderen Sleekgeeks auf wöchentlichen Park läuft, die frei sind zu verbinden (www.parkrun.co.za).

    Quittieren Fortschritt: Ich habe einen Punkt zu loben Tyra gemacht und ihr zu sagen, wie stolz ich auf sie bin und wie gut sie tut. Positive Affirmationen gehen einen langen Weg, um Ihr Kind motivieren.

    Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages: Skipping Frühstück ist nicht verhandelbar.

    Holen Sie sich alle an Bord: Es ist so viel einfacher, wenn jeder um Ihr Kind gesund isst. Ich sprach mit Lehrern Tyras, um sicherzustellen, dass sie sich bewusst waren, dass sie auch nicht erlaubt ist alles, was ungesund in der Schule zu haben.

Ihr Kind größte Fan zu sein, ist wichtig. In Tyra`s Reise haben darf ich sie nicht wie ein Versager an jedem Punkt fühlen.

Als wir 7 Monate auf ihrer Reise vor begannen, war unser großes Ziel unter 50 kg zu bekommen, und ich bin stolz darauf zu sagen, dass wir es erreicht haben. Insgesamt ist sie 19,5 kg nach unten.

Meilensteine, die wir erreicht haben, auf unserem Weg zur Gesundheit

Einige der Meilensteine, die wir bisher erreicht haben;

  • Tyra ist beide Tasten auf der Rückseite ihrer Schule Kleid Knopf können.
  • Ich bin in der Lage, um sie abzuholen.
  • Sie genießt ausüben und will mehr und mehr tun.
  • Tyra ist in der Lage flippig, modische Kleidung zu tragen.
  • Sie spielte ihre erste Korbball Spiel.
  • Sie fährt fort, Freunde zu machen und Kinder wirklich wollen, mit ihr zu spielen.
  • Tyra ist in der Lage zu laufen.
  • Sie braucht nicht mehr ihren Psychiater (Tyra Arzt rief mir zu sagen, dass sie durch die Transformation in ihrem Charakter war wie weggeblasen) zu sehen.
  • Tyra liebt das Leben und denkt, dass sie sieht süß aus!

Alle Mütter wollen ihre Kinder glücklich und gesund zu sein, und ich empfehle sehr gesunde Gewohnheiten in Ihrem Haushalt einzuführen.

Für die besten Tipps und Ratschläge, schlage ich vor, dass Sie die Sleekgeek Kindergruppe "es ist eine Quelle der Information und Unterstützung für Eltern wollen, um ihre Kinder gesund verbinden. Sie können die Gruppe hier beitreten: https://www.facebook.com/groups/SGkids/