Einige meiner besten Freunde sind Feministinnen, aber stelle sie nicht zusammen in ein Zimmer | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Einige meiner besten Freunde sind Feministinnen, aber stelle sie nicht zusammen in ein Zimmer

Einige meiner besten Freunde sind Feministinnen, aber stelle sie nicht zusammen in ein Zimmer

Wenn ein Mann und eine Frau in einen Autounfall bekommen, wer Schuld ist? Der Mann, offensichtlich. Er sollte sich nicht in der Küche wurden Fahr - JES

Jessica Edgson: Biznewz junge Blogger greifen Feminismus

Eine Zeit lang war, dass mein Lieblingswitz. Es spielt auf historisch verwurzelten Klischees und beleidigt die übermäßig empfindlich. Was ist nicht zu lieben? Es hat eine einfache Torsion zu ihr und mit Pausieren gut getimten, dann ist es wahrscheinlich, zumindest einen chuckleâ zu bekommen? |, Wenn Sie eine Gruppe von Feministinnen sind Adressierung.

Vor ein paar Monaten saß ich in genau dieser Stelle, ein Stück zu schreiben versuchen, die ‚feminazi verurteilt, aber das Argument würde mir einfach nicht kommen. Ich wusste, was ich dachte, aber es wäre einfach nicht ins Lot zu kommen.

Unbewusst muss ich habe erkannt, dass ich die Debatte aus der falschen Perspektive zugegriffen hat. Es war oberflächlich, nur eine Liste von Dingen, die ich nicht mochte. Ich wusste, wo ich stand, aber ich kann meine Schritte nicht nachvollziehen.

Ich wuchs nicht in einem männlich dominierten Haushalt auf

Traditionelle Geschlechterrollen nicht über einen Platz an unserem Tisch. Ich würde nicht so weit gehen zu sagen, dass ich völlig ahnungslos war, aber ich war nie wirklich durch mein Geschlecht betroffen.

Ich wusste, über Feminismus, ich wusste, dass die historische Bedeutung der Bewegung und ich hatte keinen Zweifel daran, dass ich meinen BH mit den besten von ihnen verbrannt haben.

Aber ich dachte, die Notwendigkeit für den Feminismus beendet, wenn Frauen das Recht zu wählen. Natürlich, ich erkannte dies nicht wahr war, als ich älter wurde, aber es war nicht bis Universität, die ich wirklich das Thema erforscht.

Jeder bei Rhodes hatte ihre Ursache und Feminismus schien wie eine offensichtliche Wahl. Ich hatte eine Vagina, nachdem alle. Alle kühlen Kinder waren reden ‚Phallus Herrschaft und‘ eine Kultur der Männlichkeit, und ich wollte mehr wissen.

Bis dahin hatte ich nie wirklich den Begriff ‚Opfer mit dem Begriff der‘ Frauen in Verbindung gebracht, als ob sie einige einzigartige Bindung hatten. Für eine Bewegung, die die Idee eines schwächeren Geschlechts beseitigen will, sie einige alte Klischees noch verstärken wirklich.

Gegen Ende meiner Universität Karriere verlor ich das Interesse an bürgerlichen liberalen Studenten Feminismus und durch die Zeit, die ich absolvierte ich sie aktiv unbeliebt. Mit ‚sie beziehe ich mich auf eine Gruppe.

Ich habe kein Problem mit Feministinnen einzeln (einige meiner besten Freunde Feministinnen sind), aber sie alle in einem Zimmer untergebracht und es wird wahrscheinlich laut und selbstgerecht erhalten. Sie sind recht schnell zu verärgern und sind oft so versessen auf ihre Schläge in der ersten bekommen, dass sie nicht merken, daß der Feind nicht auf die Schlägerei aufgeschlagen hat.

Der Krieg der Gleichstellung der Geschlechter ist nicht im Freien ausgefochten

Es gibt eine Million kleine Schlachten hinter verschlossenen Türen nehmen. Und das ist vor allem, warum ich zu den meisten modernen feministischen Bewegungen widersprechen. Sie sind aggressiv.

Ja, ich weiß du eine Frau bist, und ich kann Sie brüllen hören, aber die Zeit ist, zu schreien über. Aggression, Lärm und Chaos hatten ihre Zeit, sie kämpfte das Gesetz und gewann. Aber jetzt sind haben wir es mit einer anhaltenden Ideologie, eine weit subtilere Gegner. Ändern Gesetze und Köpfe zu ändern erfordert unterschiedliche Waffen.

‚Angriff erste Fragen stellen später ist eine veraltete Strategie, die den Begriff ermutigt‘ feminazi.

Es ist Zeit, zu pflegen nicht zu schlagen

Feminism begann als eine Bewegung für Frauen in einer Männer, aber es hat sich zu einem politisch korrekten Watchdog ist gerade mal auf jemanden warten die falsche Sache twittern.

Der Fokus sollte nicht auf sexistische Blogger Klappe halten. Es sollte über Frauen, die sich durch die Unterstützung und das Verständnis befähigen.

Ermutigen Sie Opfer von geschlechtsspezifischer Gewalt für sich selbst zu stehen und ihnen helfen, ihre Macht wiederzuerlangen, damit sie müssen mehr nicht Opfer sein. Ja, Objekt zu etwas, das wirklich schädlich sein könnte, aber stellen Sie sicher, dass Sie denken, bevor Sie beißen.

Erstveröffentlichung auf http://biznewz.biz