Erschwingliche Haustechnik für sicheres Trinkwasser | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Erschwingliche Haustechnik für sicheres Trinkwasser

Erschwingliche Haustechnik für sicheres Trinkwasser

Während meiner letzten Jahressommerferien, erkannte der Wissenschaftler in mir die Gelegenheit, einige Experimente auszuprobieren mit Wasser...

Hier ist der Hintergrund für das Problem, das ich meinen Verstand angewandt:

  • KZN erlebt derzeit eine schwächende Dürre. Das Wasser wird aus einem Fluss abgeleitet, die in extrem niedrigen Strömungsbedingungen ist. Aufgrund des Mangels an qualifizierten technischen Mitarbeiter, erlaubt die örtliche Gemeinde verantwortlich für die Wassernetze, Salzwasser, um das System eingeben. Salzhaltiges Wasser schlecht schmeckt, aber enthält auch chemische Elemente, die Rohrleitungen, Ventile und geysers korrodieren. Noch wichtiger ist, zerstört Salzwasser, die biologischen Prozesse, die davon abhängen, Klärgruben.

Mein Versuch war, wenn eine End-of-Pipe bestimmen Lösung ohne teure Änderungen an den Sanitär möglich war.

Japanisches Produkt

Früher habe ich ein kleines, aber sehr ausgereiftes Produkt in Japan hergestellt. Ich hatte Zugriff auf das System, weil ich verschiedene Technologien Auswertung wurde. Es ist nur in Frankreich von dieser Website zur Verfügung.

Wenn abgeschraubt, stellt sie ein Gewinderohrstück, auf das ein Kunststoffteil eingeschraubt ist, wieder mit der Hand. Das Adapter wird aus einem Paket ausgewählt verschiedene Typen enthält in der ganzen Welt gefunden.

Die Einheit wird dann an diesen Adapter eine Art Flügelmutteranordnung aufgeschraubt werden. Keine Werkzeuge erforderlich sind. Das Gerät selbst ist klein, gut gestaltet und einfach zu bedienen.

Es gibt drei Elemente, um es: eine mehrstufiges Filterpatrone, einen ergonomischen Hebel mit denen Ihnen Optionen gibt, und einen Computer, die Flussrate misst und zeigt an, wann die Patrone zu ändern.

Verschwenden Sie keine Notwendigkeit, gefiltertes Wasser auf beim Abwasch.

Einmal installiert, ist der Rest einfach. Unter Verwendung des Hebels wird Wasser geleitet entweder durch die Filterkartusche, oder durch die Düse in verschiedenen Strömungsmustern. Verschwenden Sie keine Notwendigkeit, gefiltertes Wasser auf beim Abwasch.

Die Daten:

Während meines Urlaubs, vier Erwachsene, ein Kind und drei Hunde 40 Liter gefiltertes Wasser für einen Zeitraum von zehn Tagen. Dies bedeutet grob in einen Liter pro Erwachsenen pro Tag. Der Filter behandelt einen kilolitre (1 000 Liter), so mit der Rate wir Wasser konsumieren, wäre es für 250 Tage oder mehr als acht Monate dauern.

Die Aktivkohle in dem Filter entfernt alle Chlor und andere Giftstoffe, so dass das Wasser schmeckt fantastisch. Die Ultrafiltrationsphase in der Filterpatrone entfernt alle unlöslichen Elemente einschließlich Bakterien und Viren, die zu groß sind, durch die Poren passieren. Scotch, Eis und Wasser nie so gut geschmeckt!

Das ist so einfach und kompakt, dass es nun möglich ist Ihr persönliches Wasseraufbereitungssystem zu nehmen, wohin Sie gehen, auch im Urlaub.