Gefrorene Film-Raserei steigert den norwegischen Tourismus | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Gefrorene Film-Raserei steigert den norwegischen Tourismus

Gefrorene Film-Raserei steigert den norwegischen Tourismus

Die Popularität des Films hat nicht nur geführt, Gewinne zu Box-Office, ausverkauften Waren und lange Linien, die die Gefrorene Zeichen in Disney-Parks zu treffen, aber es ist auch inspirierend Fans Norwegen zu besuchen, um die Landschaft zu sehen, die den Animationsfilmes Einstellung inspiriert.

Deutlicher Anstieg des Besuchers

Harald Hansen, Sprecher US für Visit Norway sagte, dass die Zahl der US-Touristen nach Norwegen deutlich seit der Veröffentlichung des Films erhöht ich im November mit gebuchten Hotelübernachtungen bis 37 Prozent im ersten Quartal dieses Jahres im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2016.

Er sagte, dass Reiseveranstalter haben auch eine 40-prozentige Umsatzsteigerung in diesem Jahr gesehen, im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres, während Flughafen Oslo Gardermoen eine 57-prozentige Steigerung bei den Ankünften aus New York für das erste Quartal berichtet.

Das Interesse an Fjordregion und Nordlichter

Hansen sagte, dass die Zunahme des Verkehrs ist am deutlichsten in der Fjordregion, sondern dass es auch mehr Interesse in Oslo und Nord-Norwegen, wo die Besucher die Nordlichter sehen können - ein Phänomen, das auch im Film gezeigt wird.

Das Disney-Tour Unternehmen Adventures von Disney nimmt Fans auf einer Reihe von acht Tagestouren nach Norwegen in diesem Jahr auf mehr als $ 5 000 (ca. EUR 3.125) einer Person berechnet, inklusive Besuch Geirangerfjord, der Fjord, die der Films Fantasie inspiriert Reich Arendelle. Und Disney Cruise Line plant Norwegen Route für 2017.

‚Film scheint ein großer Teil der Popularität zu sein

Wildnis Reise, eine andere Reiseunternehmen, die Reisen nach Norwegen läuft, hat auch eine Steigerung in Interesse gesehen. Obwohl Wildnis Reise keine formale Verbindung zum Film hat „der Film ein großer Teil der Popularität zu sein scheint“, sagte Sprecherin Barbara Banks. „Die Leute hatten einfach nicht diese bemerkenswerten Landschaften gesehen.... Der Film der Volkskultur in einer solchen spannende Weise darstellt, und die Landschaften und Architektur sind so überwältigend, und sie sind auf realen Orten basieren alle.“

Kinder fordern Norwegen zu besuchen

Sheridan Becker, eine amerikanische Mutter von zwei Kindern, die zur Zeit mit ihrer Familie leben in Barcelona sind, sagt sie und ihre Kinder eine Reise nach Norwegen planen „alles wegen Gefrorenes -. Unseres Lieblings-Disney-Film im Moment“

Pilar Clark, eine Mutter von zwei, die außerhalb von Chicago lebt und wer trägt zu Babble.com Disney Abschnitt, nahm eine Disney-Tour von Schottland nach dem Film Brave sehen und erwägt nun für Disney Anmeldung Norwegen Reise. „Wenn es eine Verbindung, die Kinder verstehen können, ist es eine Win-Win wird“, sagte sie. „Die Kinder sagen:" Lassen Sie uns nach Norwegen gehen! Können wir Arendelle gehen?“