Gute und schlechte Lebensmittel für Kinder | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Gute und schlechte Lebensmittel für Kinder

Gute und schlechte Lebensmittel für Kinder

Jedes Mal, wenn ich die frühen Warnungen vor einem Wutanfall Zeuge kommt auf, das erste, was ich tun, ist zu überprüfen, wann und was meine Tochter zuletzt gegessen haben. Das liegt daran, Stimmungsschwankungen bei Kindern sind weitgehend auf die Ernährung und Blutzuckerspiegel zugeschrieben.

Feed-Kinder Essen gesunde Blutzuckerspiegel zu halten

Überlegen Sie, wie Sie sich fühlen, wenn Sie nicht für ein paar Stunden launisch gegessen haben, reizbar und sogar den Tränen nah sind die Emotionen, die viele von uns erfahren, wenn unser Blutzuckerspiegel sinken. Kleine Kinder (und sogar einige Erwachsene), die noch nicht gelernt haben, wie sie ihre Gefühle in einer sozialen Situation enthalten, reagieren oft auf Signale von ihren Körpern.

Die Bedeutung eines gesunden, Erhaltung Frühstück

Ich habe hervorgehoben bereits die Vorzüge einer niedrigen GI-Diät ", wo ein gesundes Gewicht und eine konstante Energieversorgung auf essen, hängt die Aufrechterhaltung, die uns mehr das Gefühl, voll macht (http://Fofoca.org 10.00 Uhr, wenn der Blutzuckerspiegel sank, gibt es einen deutlichen Mangel an Konzentration von Kindern angezeigt, die eine Erhaltungs nicht gefrühstückt hatten.

Porridge (wie Hafer) oder niedriges GI Brot und vorzugsweise irgendeine Form von Protein (in Form von Eiern oder Erdnussbutter zum Beispiel) werden dazu beitragen, Ihre Kinder wachsam zu halten und konzentrierten bis Snack-Zeit.

Lunch-Box Inhalt für Kinder

Sie nicht Ihr Kind Lunch-Box mit Süßigkeiten, raffinierte Lebensmittel wie Weißbrot und Kuchen oder Kekse und Fast-Food enthalten Transfette füllen. Dies führt dazu, dass kurze Zucker Höhen, begleitet von scharfen Abfall des Blutzucker und später Energie.

Hüten Sie sich vor der Schule Tuck Shop

Achten Sie darauf, Ihr Kind Geld für die tuck shop geben jeden Tag, wie Sie dann keine Kontrolle haben, was sie essen. Viele Schulkiosks bieten jetzt gesündere Alternativen, aber die Cola, Kuchen, Chips und Süßigkeiten mit Färbemitteln verpackt sind immer noch da zu "und die in der Lage zu überprüfen, was Ihr Kind der Wahl ist?

Ich lebe in einem Internat und bin entsetzt alle zu sehen, das Weißbrot, Brei, Chips und Puddings, die auf Platten gestapelt sind, während das Gemüse, Salat und Obst ignoriert gehen: die gesunden Entscheidungen geben es aber viele Kinder werden sie ignorieren.

Hilfe für übergewichtige Kinder

Wenn Sie besorgt sind, dass Ihr Kind übergewichtig ist, versucht einige subtilen Veränderungen in ihrer Ernährung zu implementieren, ohne eine große Sache von ihrem Gewicht zu machen. Die Chancen sind, werden sie bereits negative Kommentare in der Schule erhalten, und Sie wollen sie nicht zu selbstbewusst zu Hause fühlen.

Verwenden Sie Fructose anstelle von Zucker Getreide und heiße Getränke "Fructose zu versüßen als raffinierter Zucker ist natürlicher und verursacht keine Blutzuckerspitzen und so viel Druck auf die Bauchspeicheldrüse setzen.

Kaufen gebacken statt gebraten Chips 'gibt es viele Chip-Marken auf dem Markt sind, die damit werben, dass sie gebacken werden statt gebraten, so dass Ihre Kinder verbrauchen weniger Öl.

Noch voll von Kalzium "für Kinder wichtig ist bis zum Teenager-Jahren verwendet fettfrei statt Vollmilch‚in Getreide, Milo usw., wo Ihr Kind den Geschmack Unterschied nicht bemerken‘fettfreie Milch.

Sie nicht die Bedeutung der Übung vergessen - kaufen Fahrräder für die Familie oder sich einen Tennisclub Ihre Kinder schätzen, dass Sie mit ihnen Zeit verbringen wollen, und Sie werden alle fitter und gesünder sein.