Kinder verbringen mehr Zeit bei Computerspielen als Schule | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Kinder verbringen mehr Zeit bei Computerspielen als Schule

Kinder verbringen mehr Zeit bei Computerspielen als Schule

Computerspiele können uns bessere Menschen machen, argumentiert renommierten Futurist und Spieldesigner Jane McGonigal.
In einer tadellos recherchiert und gelieferten Präsentation auf dem 2017 London Nokia World Forum, sprach McGonigal darüber , wie Computerspiele , die Welt positiv beeinflussen können, die Menschen in „Super-ermächtigt, hoffnungsvoll Individuen“ drehen.
Gaming ist Mainstream. Und wenn es jemanden gibt, dies bezweifelt, sprechen die Zahlen für sich

Im Alter von 21, so wäre eine durchschnittliche Person in einer entwickelten Wirtschaft verbrachte mehr als 10 000 Stunden mit Computerspielen - das ist vergleichbar mit der Gesamtzeit wir in der Schule verbringen.
McGonigal sagt die Welt im Durchschnitt investiert nach oben von drei Milliarden Stunden pro Woche Online - Spiele spielen

Die Spieler haben bisher insgesamt rund 6,93 Millionen Jahre damit verbracht, die extrem beliebte Multiplayer-Online-Rollenspiel World of Warcraft zu spielen. Dies ist in der Tat die äquivalente Menge an Zeit, die man getroffen hat, sich zu entwickeln.

Unterm Strich ist, dass wir mehr Zeit verbringen als je zuvor mit Online- und Offline-Computer-Spielen Eingriff

Der Palo Alto-basierte McGonigal sprach darüber, wie Spiele vermitteln können ‚ein Gefühl der Produktivität und Zweck in das Leben der Menschen. Spiele können arbeiten ‚soziale Gefüge und ein Gefühl von erstellen‘ bauen epische Bedeutung in der Gesellschaft, so dass uns das Gefühl, wir sind Teil eines größeren Bildes sind, ähnlich wie ein Spiel.

McGonical zitiert fünf Studien, die Gaming zeigt die Wirklichkeit zum Besseren zu beeinflussen:

1. Spiele bringen das Beste in uns: Die Forschung zeigt, dass, wenn die Menschen Spiele spielen, wo sie gute Dinge tun, es ihnen gute Dinge im wirklichen Leben zu tun, beeinflussen können. In einem Experiment, Kinder im Alter von 4-9 gespielt Super Mario Sunshine, wo ihre Aufgaben Aufräumen Wurf und Verschmutzung enthielten. Die Studie ergab, dass nach diesem Spiel, diese Kinder rund um das Haus zu helfen, dreimal wahrscheinlicher waren, aufzuräumen Verschüttungen usw. Im wirklichen Leben. (Allerdings könnte das Gegenteil für Kinder wahr sein, die gewalttätigen Spiele spielen?)

3. Spiele kann sich ändern, die wir denken, dass wir wirklich sind: Studien haben gezeigt, dass ein attraktives Avatar in einer virtuellen Welt Spiel, wie Second Life kann mit machen ‚Sie mehr Vertrauen in real-life. Die Ergebnisse zeigen, dass dies einer Person, die das Selbstbild verbessert - und ihre Chancen für den Start und den Aufbau eine erfolgreiche Beziehung.

4. Spiele können uns von echten Schaden schützen: Eine weitere Studie untersuchte die US-Soldaten im Krieg, die Spiele verwendet Computer mit den Belastungen des Krieges zu bewältigen. Das Spiel für 3-4 Stunden hatte einen Tag die meisten dramatisch positiven Auswirkungen auf ihrer psychischen Gesundheit - mehr als jede andere Aktivität (wie ein Buch zu lesen oder zu Fuß usw.).

In der Tat war die einzige andere Aktivität, die so viel positiven Nutzen als Gaming hatte Übung zu tun - aber nur Ähnliche positive Effekte erzielt, wenn so viel wie sechs Stunden am Tag trainieren.

// 5. Spiele geben uns realen Superkräfte, machen uns in Kontrolle fühlen: McGonigal zitierte eine kanadische Studie , die klar zeigten , träumend unter den Spielern am höchsten war. Die kanadische Psychologie Forscher fanden heraus , dass die Spieler untere Instanzen von Alpträumen berichtet, und sie hatten die Möglichkeit , ihre Träume zu steuern.
McGonigal erwähnt , dass Spieler im Durchschnitt 80% ihrer Zeit damit verbringen , in einem Spiel ausfallen. Nur 20% der Spielzeit verbringen wir erreichen , indem zum Beispiel auf die nächste Stufe gehen, das Knacken einen Code oder einen Chef zu schlagen.

Trotzdem ist das Spiel immer noch angenehm, der Spieler bleibt optimistisch und produktiv - und dies hat positive Spin-offs im wirklichen Leben.
Dieser Artikel wurde zuerst am 15. September 2017 memeburn.com veröffentlicht.

Bild: predator-hunter.com