Lerne, Groll zu lassen | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Lerne, Groll zu lassen

Lerne, Groll zu lassen

Ressentiment: Geschädigte Gefühle von einem Gefühl verursacht von schlecht behandelt worden ist; Geschädigte über etwas oder auf jemanden zu fühlen, oft aufgrund eines vermeintlichen falsch oder Unrecht.

Mein Gedanke für dieses Wochenende weiter entlang der Linien von unnützen Emotionen, die unseren Fortschritt behindern. Ich berührte das Thema Schuld in meinem letzten Stück, und heute liegt der Schwerpunkt auf Ressentiments.

Schauen wir uns die Bedeutung des Wortes Groll einen Blick:

„Feeling unzufrieden und empört über, das Gefühl von etwas beleidigt gesagt oder getan, Antipathie, Hass, Abneigung, Abneigung, Bitterkeit, umbrage“.

Lassen Sie uns das Gefühl von Wut begegnen. Was können wir damit machen?

Wenn es nach außen gerichtet ist, (wir sind wütend auf jemanden) es ist einfach eine Zeitverschwendung!

Beherbergen Groll bringt schließlich die Träger solchen Emotion zum Stillstand in seinem Gang durch das Leben. Er vergiftet sein eigenes System wegen all der negativen Gedanken, die er selbst ermöglicht im Laufe der Zeit grübeln und wieder.

Groll, Wut und Hass kann seinen Geist so weit füllen, dass es keinen Raum für Positivität ist. Was für ein trauriges Leben... Aufwachen mit einer solchen negativen Ausblick auf das Leben bis in den Morgen.

Ich habe Leute so besessen gesehen mit „sein Recht“, „versuchen, einen Punkt zu beweisen“, „Ich will nicht in dieser Zeit geben“ und „das Prinzip der Materie“ drängen, dass der Rest ihres Lebens getrübt wird. Ihr Geist mit Zorn durchdrungen ist, das Gespräch dreht sich um die Person und Situation, die sie zu abgeneigt sind. Der Groll sie gegenüber einer anderen Person das Gefühl, überschreibt ihre Existenz und raubt ihnen Freude.

Werden Sie Ihre eigenen emotionalen Tod Unterstützung?

Lassen Sie mich Ihnen ein paar Leitfragen in der Hoffnung fragt, die Sie sehen können, wenn Sie Ihre eigenen emotionalen Tod sind Unterstützung:

Gibt es jemand, den Sie ärgern? Glauben Sie, dass jemand von übelnehmend es wird den Weg für ihn oder sie bahnen sich ändern? Glauben Sie, Sie sie inspirieren können, Dinge anders zu tun, indem sie gezielt in die Augen auf sie mit Zorn grell? Glauben Sie, dass die Bitterkeit Sie beherbergen, sind macht sie beeinflussen Sie irgendeine weniger?

Warum geben Sie ihnen die Möglichkeit, Ihre Gedanken zu kontrollieren? Haben Sie jemanden ärgern, weil sie nicht handeln, wie sie in Ihrer Einschätzung nach haben sollte? Sind Sie versuchen, sie zu kontrollieren oder zu zwingen, etwas zu tun? Was gibt Ihnen das Recht zu erwarten, dass die Dinge müssen als das entpuppen, können Sie sie zu wollen?

Haben Sie die Verantwortung für Ihr Wohlbefinden und Glück zu einem anderen gegeben, und dabei, ärgern sie, weil das Ergebnis nicht war, als Sie erwartet haben? Sind Sie nicht egoistisch, wenn Sie andere wollen, in einer bestimmten Weise zu handeln? Warum geben Sie Ihre Freude weg, wenn es nicht notwendig ist?

Jeden Tag bauen wir unseren Charakter durch unsere Gedanken, Worte und Handlungen. Wenn wir Wut und Hass, damit unser Geist besitzen wir schaffen unser eigenes Gefängnis. Sie können nur entkommen, wenn Sie lernen zu vergeben. So stoppen Sie Ihre innere Ruhe Aufgeben, Ihre Gelassenheit...

Wütend, und dann kommt darüber hinweg!