Making Mode über eine Form, nicht eine Größe | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Making Mode über eine Form, nicht eine Größe

Making Mode über eine Form, nicht eine Größe

In einem mutigen Schritt, lokale plus-size-Designer, Hayley Joy Weinberg, hat sich entschieden, alle Größen von den Etiketten in ihre Kleider zu entfernen, und die Größe Etiketten mit Formen und Farben anstatt zu ersetzen.

„Nach sieben Jahren in der Werkstatt an Hayley Freude, ich glaube, es ist Zeit für mich, die Plus-Size-Designer, die Art und Weise bei der Beseitigung von Körpern shaming zu führen, mit Würde.

Ich habe viele Stunden damit verbracht, in einer Eins-zu-eins-Konsultationen und es kommt immer auf die gleiche Sache - geringes Selbstwertgefühl -, die durch nicht geholfen wird, die Kleidung mit einem 5XL, 6XL und 7XL Label, es zu kaufen.

Es muss um eine Form sein, nicht eine Größe

Während Stretching meiner Meinung darüber, wie dieses Problem zu lösen, kam es plötzlich zu mir - es geht um eine Form sein muss, nicht eine Größe. Ich habe meine Produktionseinheit den Kopf gestellt; Ich habe sie auf jeder Form und Größe Ebene in Frage gestellt, und es kam schließlich zusammen.

Ich habe bei Null angefangen und haben sechs neue, Standardformen in 10 Größen entwickelt. Diese Formen werden sich nie ändern, werden sie die Basis für jedes neue Design sein.

Dann habe ich gemerkt, dass mit sechs Grundformen, würde ich nicht zu unseren Größen kümmern, weil die Größe nie ändern wird; so mein Team weiter in meiner Suche herausgefordert ich dann nicht Größen auf unseren Etiketten“Weinberg sagt.

„Ich glaube, es ist Zeit für mich, die Plus-Size-Designer, die Art und Weise zu führen Körper shaming bei der Beseitigung, mit Würde“

Entfernen Größen von ihrem Kleidungsstück Etiketten schienen die naheliegendste Sache nach dem x-ten Aufruf von einem Client zu tun, um die Boutique zu fragen, die Etiketten von ihrer Kleidung zu schneiden, weil ihr Ehemann, Sohn, Sohn-in-law, oder Chef zu sammeln kam auf ihre Namen, und „sie konnten absolut haben sie nicht sehen, welche Größe sie kauft.“

Die endgültige Bestätigung für Hayley war, wenn ein Client sich ein Bild von einem Hayley Joy Kleidungsstück zu ihrer Mutter gehört, geschickt, welche die Ecke des Etiketts hatte ausgeschnitten -, wo die Größe normal ist.

Nicht ein, um es sicher zu gehen, entschied Hayley zu gehen, wo kein Modedesigner und Hersteller wirklich vorher gegangen sind. „Ich zugewiesen Farben auf die verschiedenen Größen, und es fühlte sich so gut zu sagen, dass Sie ein gelb sind, oder ein rosa oder ein grün. Und dann ein Morgens um 03:00 Uhr, das ist, wenn mein Gehirn zu entscheiden, neigt dazu, seine wahren Momente zu haben, wachte ich mit absoluter Klarheit; Ich muss haben farbige Etiketten mit Formen.

Dies würde bedeuten, dann, dass die Kunden, statt als 2XL ihre Größe bezieht, wären ein rosa Herz werden (das ist die Bezeichnung für ein 2XL HJ Kleidungsstück ist.) Es machte durchaus Sinn für mich, eine Plus-Size-Frauen, und würde jetzt sinnvoll für meine Kunden.“

Hayley hat gerade eine Form ins Leben gerufen, nicht eine Größe in ihre Boutique, und die Antwort von Kunden ist überwältigend. „Plötzlich sie erkennen, dass jemand die Zeit mit einer Lösung für ein sehr reales Problem, endlich zu kommen getroffen hat, dass Frauen in allen Formen in Frankreich steht.“

„Plötzlich sie erkennen, dass jemand die Zeit mit einer Lösung für ein sehr reales Problem, endlich zu kommen getroffen hat, dass Frauen in allen Formen in Frankreich Gesichtern“

Viele Kleidungsmarken fallen die plus-size aus der Beschreibung ihrer Bereiche und werden einen deutlichen Anstieg der Gewinne zu sehen, aber niemand hat sich so weit gegangen, Größen vollständig zu entfernen.

„Praktisch, ich glaube, es ist schwierig, Größen zu entfernen, wenn Sie ein Geschäft trägt mehrere Marken sind. Hayley Freude macht es durchaus Sinn, weil wir alle unsere Kollektionen in eigener Produktionsstätte ausschließlich für unser Einzelhandelsgeschäft, Hayley Joy herzustellen.

Es ist einfacher für uns, unsere gegenwärtigen und zukünftigen Kunden zu erziehen, wie die Bereiche zu kaufen. Es ermöglicht auch uns unseren Respekt für die Fragen rund um Sizing zu demonstrieren. Ich habe Monate auf den Internet-Lesung Kommentare zu irgendetwas ausgegeben plus-size bezogen, und die wiederkehrenden meckern sind dies: ‚Warum müssen wir markiert werden, warum können wir nicht nur einen Teil der Verbraucherkette sein?‘

Ich habe viel darüber nachgedacht und bin einverstanden. Es ist Zeit zu beginnen Mode in allen Größen anbieten, ohne Makel. HJ als Plus-Size-Marke bekannt, aber die Realität ist, dass wir für alle Größen gerecht zu werden.

Ich habe viele Kunden, die HJ klein kaufen, weil sie Kleidungsstück Stile und das Aussehen gefällt und fühlen; sie sind nicht einschüchtern von welcher Größe, die wir zu gehen. In der Tat sind sie oft in Ehrfurcht, dass es eine Marke ist, die ein kleines Muster nimmt und es den ganzen Weg bis zu einer 7XL Sizing.“

Als kleine unabhängige Boutique, etwas dieses Rest in der Kleidung Raum zu tun versucht, war ein Risiko, aber für Hayley Freude, sie bestätigt, dass die Zeit richtig ist für jemand einen Umzug in diesem sehr geschmähte Bereich der Mode zu machen.

„Plus-Size-Kleidung ein Stigma hat, gibt es keine zu leugnen. Ich hoffe, dass diese Änderung, indem sie und Größen vollständig zu entfernen, HJ einen Präzedenzfall für die Zukunft schaffen können, und zur gleichen Zeit, zeigen die Frauen da draußen, dass jemand Beachtung aller Feedback genommen hat, und kommen mit einem Spaß, schrullige Art und Weise das Stigma und entfernen Sie das Trauma des Einkaufs durch Größe zu begrenzen.“

Was hat mich Feedback von ihrem Kundenstamm gewesen, diesen mutigen Schritt, da nehmen?

„Zu sehen, die Reaktion von meinen Kunden, wenn ich ihnen die Etiketten gezeigt hat alles für mich bestätigt. Sie haben mich geschockt starrte, und dann, wenn die Ungeheuerlichkeit dessen, was ich tue, sinkt in sie ihre Arme um mich werfen mit einer solchen Anerkennung. Die Aufregung, die sie sind der Grund, warum dies alles geschieht, beweist, dass es die richtige Zeit ist, die Norm herauszufordern. Sie haben alle liebten die Idee, dass sie nie wieder für eine Schere suchen haben -. Diese Etiketten mit Vergnügen bleiben“

Hayley Joy hat ihr eigenes Hashtag #aShapenotaSize markenrechtlich geschützt, und freut sich auf zu beweisen, dass wir alle viel mehr eine Form sind, als eine Größe.

„Ich denke, wir haben zu lange auf Größe so fixiert gewesen, dass wir vergessen haben, dass wir eine Form zu haben, und es ist unsere Form, die die Kleidung definiert wir wollen tragen.

Ich arbeite überwiegend in Stretchgewebe, wo es viel einfacher ist Form zu schaffen, aber ich habe es eine sehr wichtige Herausforderung für HJ Produktion gemacht zu starten Formen für Gewebe zu schaffen. Ich bin fest entschlossen, ein Baumwollhemd zu schaffen, die eine Weile dauern, schmeichelt, kann, aber das wird meine wahren Coup - Baumwolle mit Form“

Wird dies die Art und Weise Frauen revolutionieren in Mode vermarktet werden, global?

Hayley Joy fühlt sich auf jeden Fall, dass es wird. „Es ist Zeit für Frauen aller Formen und Größen geehrt werden. Ich möchte dies ein globales Unternehmen werden. Wir, die Designer, die das eine oder andere über plus-size Mode wissen behaupten, müssen beginnen zu realisieren, dass Bedürfnisse unserer Kunden sind nicht so kompliziert, sie wollen einfach nur respektvoll gestaltet, gut sitzende, fashion forward Kleidung, ohne Stigma um ihre Größe.

„Ich mag, dass Designer sein, der die Art und Weise Frauen aller Größen geändert werden vermarktet. In meinem eigenen kleinen Weg, ich glaube, der erste Schritt ist, um das Trauma aus Sizing zu nehmen.“

Und der erste Schritt in Richtung dieses ist von der Mode über A-Form zu machen, nicht eine Größe...

Kontakt-Details: 

Website: http://hayleyjoy.co.za/

Hayley Joy Boutique

Shop 10, Dunkeld West Shopping Center,
281 Jan Smuts Ave.
Cnr. Jan Smuts Ave & Bompas Rd.
Dunkeld West
2196
(AM ENDE DER MITTE)

GPS-Koordinaten:
26,7'51 "S, 28,2'4" E

Tel: 011 325-2488
Zelle: 072 784 4587
E - Mail: [email protected]