Nashville: das ideale Reiseziel für Musikfans | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Nashville: das ideale Reiseziel für Musikfans

Nashville: das ideale Reiseziel für Musikfans

Egal, ob Sie Ihre Zehen tippen möchten, twizzle Ihren Hut, oder sich einfach zurücklehnen und genießen Sie alles in, ist die Hauptstadt von Tennessee auch das pulsierende Herz der Country-Musik-Szene.

Sie nicht unser Wort, obwohl für sie nehmen, schauen Sie sich einige der Bands, die ihren Namen in Music City gemacht haben. Von Rock Majestät wie Kings of Leon zu Jack White (dessen Third Man Records basiert hier), gibt es Honky Tonks und Geschichte Songs auf fast allen Straßen dieser großen, südlich der Stadt Fluss.

Mit so vielen Musik Verbindungen zur Auswahl, Pieter Beyers, General Manager von Luxury Gold, hat einige der besten Orte ausgesucht hört Musik in Nashville zu leben.

Wenn Country-Musik ein Zuhause hat, dann ist es in dem Grand Ole Opry. Angefangen als Bühne für Radiosendungen im Jahr 1925, es ist jetzt ein stellares Ziel für Country-Musik-Künstler und Fans.

Weltweit bekannt als die Show, die Country-Musik berühmt gemacht, die 'Opry', wie es in der Regel heißt, hat Superstars veranstaltet, Legenden, Ruhmeshalle, und up-and-coming Bands wie The Band Perry, Garth Brooks, Blake Shelton und Carrie Under.

Ein Live-Taping von Amerikas am längsten laufenden Live-Radio-Programm, wenn es mit Luxuxgold reist, haben die Gäste reservierte Plätze in dem Grand Ole Opry und besuchen.

Mercy Lounge

Diese funky Lounge-Bar lockt mehr als seinen fairen Anteil an Musik-Enthusiasten und laidback Einheimischen für tolle Live-Musik in Nashville suchen. Ursprünglich eine Mühle, beherbergte es große Namen wie Lenny Kravitz und Iggy Pop in seiner 80er Blütezeit.

Seit 2017 hat es mehr als low-key, gemütlichen Club volle Plüschsofas, kurviger Bars und rote Beleuchtung betrieben, und ist immer noch einer der besten Orte, an renommierte nationale Acts und die besten Buzz-Bands zu sehen.

Station Inn

Diehard Country-Musik-Fans lieben ihre Musik auf das Wesentliche ausgezogen zurück. Eine akustische Rasse der Country-Musik für seine Saiteninstrumente bekannt, Bluegrass ist seit langem beliebt in diesem Teil von Amerika. Von Neulingen Veteranen, jeder ist dort zu ‚einige Saiten zerreißen‘, zeigen ihre ‚leckt‘ und wecken das (meist reife) Publikum im Station Inn. Eine tolle Zeit für einen Besuch ist für die Jam-Sessions am Sonntagabend, wenn das reale Talent auf die Bühne für spontane Sätze nimmt.

Drossel-Café

Versteckt zwischen einem Streifen von Geschäften in Nashville Green Hills, ist Bluebird Café eine kurze Strecke von der Innenstadt, aber völlig die Wanderung wert. Ungewöhnlich, dass es ist ein ruhiger und rauchfreien Platz, es nahm dennoch einen Namen für sich als lokalen Favoriten auf und einer der besten Orte, Live-Musik in Nashville zu sehen.

Seien Sie nicht überrascht sein, von einem Nachbarn zum Schweigen gebracht werden, wenn Sie sprechen oder zu viel Lärm während einer Aufführung machen - die Musik ist, warum alle da ist, und sie mögen es auf diese Weise zu halten.

Roberts westliche Welt

Ihre Cowboystiefel vergessen würde zu einem Country-Musik-Verbrechen in den meisten Nashville Gelenke entsprechen, aber auf dem Broadway in Robs sind Sie OK - sie verkaufen sie dort!

Sobald Sie geschmückt sind, halten Sie die Augen offen sowohl für die Sterne und den Talent-Spotter. Jeder von Dolly Parton Managern zu Big Ben Keith hat durch diese Türen bestanden Kontakte zu knüpfen und Kälte zu seinen souligen Klängen, und sie getankt wahrscheinlich ihre Musik Obsession mit einigem Robert westlicher Welt Finger lecken-gut gebraten Mortadella-Sandwiches. Wenn die Rede von Stiefel, zwei Schritte, Streicher und Licks hat Erreichen Sie für Ihren Cowboy-Hut, Kopf nach Nashville auf Insight Vacations.

Versuchen Sie, die Southern-Gnade Luxuxgold Preis ab EUR 3.122 pro Person Doppelanteil und erkunden Nashville, Memphis, Natchez und die Big Easy, New Orleans, in der Art.

Diese Tour beinhaltet Aufenthalte in hervorragenden Hotels wie der historischen Monmouth Plantation, lukullische Speisen in Arnauds, von New Orleans' geschätzt Restaurants und exklusiven Einblicken wie die Chance, einen Song im legendären Studio B aufnehmen, wo Elvis Presley, Dolly Parton und Willie Nelson aufgezeichnet.