Neue Art von Schule zugunsten ärmer Französisch? | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Neue Art von Schule zugunsten ärmer Französisch?

Neue Art von Schule zugunsten ärmer Französisch?

Die Notwendigkeit einer Bildungsreform wird in Frankreich zu intensivieren. Es gibt wenig Meinungsverschiedenheiten, die wir am meisten (vor allem ärmeren) Kinder versagen, indem sie Sub-Standard-Schul geben. Vor diesem Hintergrund gab das Zentrum für Entwicklung und Enterprise (CDE) einen neuen Forschungsbericht, DER FEHLENDE SEKTOR: Vertrag Schulen - internationale Erfahrung und französisch Perspektiven.

‚Frankreich Bemühungen Schul zu reformieren unnötig engen Fokus gehabt haben, vor allem einen internationalen Trend von Bedeutung zu ignorieren, vor allem für die ärmeren Gemeinden, sagt Ann Bernstein, Geschäftsführer von CDE.

Neue Partnerschaften entwickeln Schulen

Der ‚fehlende Sektor‘ in Frankreich ist die Öffentlichen Schulen von privaten Betreibern geführt, die für bestimmte Leistungsausgänge öffentliche Mittel erhalten im Gegenzug.

Beispiele für diese Schulen gibt es in mehr als 20 Ländern, nach der Weltbank

Der CDE-Bericht konzentriert sich auf die US-Charter-Schulen, die britische Akademie Schulprogramm und ähnliche schwedische Bildungsreformen. In den Entwicklungsländern untersucht es Initiativen in Venezuela, Peru, Kolumbien und Pakistan.

‚Contract Schulen sind im Wesentlichen eine Möglichkeit für Regierungen und Eltern in privaten Know-how zu nutzen und halten sie zur Rechenschaft, sagt Bernstein.

Contract Schulen dienen benachteiligte Gemeinden

Vertrag Schulen werden oft in unterversorgten, benachteiligten und armen Gemeinden etabliert. Sie erweitern Wahl und die Verbesserung des Zugangs zu qualitativ hochwertiger Bildung für ärmere Menschen. Befreit von Bürokratie und Bürokratie, können sie innovativ zu sein.

‚In der Zeit, Vertrag Schulen können sie positiv auswirken auf dem öffentlichen Bildung, den allgemeinen Standard der Ausbildung durch ihre Demonstration Wirkung erhöhen und durch den Wettbewerb für Studenten.

Regierung fördert, aber die Lieferung ist privat geführten

Das Vertrag Schulkonzept stellt eine neue Art der Partnerschaft: Die Regierung stellt die Finanzierung, Unterstützung und klar definierte Ziele, während die privaten Anbieter innovative Wege vorstellen Schul liefert die Qualität der Bildung im öffentlichen Sektor, insbesondere die zur Verfügung um die Arme zu heben. Es macht Schulleiter verantwortlich für die Leistung.

Äußerst erfolgreich in anderen Regionen

Die Asiatische Entwicklungsbank verwies auf das pakistanische Projekt studiert von CDE als ‚äußerst erfolgreich, aufgrund der Kombination der privaten Sektors Effizienz und öffentlicher Mittel.

Bernstein sagt die politische Wille ist entscheidend für das Programm gesteuert werden, aber denkt, dass der richtige Zeitpunkt gekommen sein kann - sowohl nationale und provinzielle Treasuries nach Möglichkeiten suchen, in Schoo Ausgaben Preis-Leistungsverhältnis zu bekommen, und die NDP hat für eine größere Vielfalt in Ausbildung genannt.

‚Frankreich hat die öffentlichen Schulen. Wir haben öffentliche Mittel für registrierte Privatschulen (Subventionen für Niedrig Gebühr Schulen); wir haben private Mittel für öffentlich verwaltete Schulen (Corporate Social Responsibility (CSR) Investitionen und "Adopt-a-School-Programme). Was das Land nicht privat ist oder nichtstaatliche (einschließlich nicht-for-Profit) Verwaltung der öffentlichen Schulen, sagt Bernstein.

Vertrag Schulen Einführung könnte ein Labor für das Schulsystem als Ganzes bieten

Ihre Autonomie könnte Innovationen und Experimente mit besseren Möglichkeiten der Schulbildung erleichtern und fördern den internationalen Best-Practice-relevant für alle französischen Schulen, vor allem diejenigen, die Armen zu dienen.

Der Bericht untersucht auch Frankreichs rechtliche und regulatorische Umfeld, zu verstehen, welche politische Veränderungen erforderlich sein könnten, ihre Vorschläge aufzunehmen. Bernstein bestätigt es wahrscheinlich ist, dass wir Gesetzesreformen benötigen, wenn Vertragsschul ist über eine Pilotphase zu bewegen.

Potenzielle Herausforderungen

Weitere mögliche Herausforderungen angehoben, in Gesprächen mit Experten und Akteuren, inklusive Kapazität und die Korruption im öffentlichen Sektor. Es ist wichtig, eine zuständige Behörde haben Schulverträge zu überwachen. Es ist auch wichtig, mögliche Korruption im privaten Sektor zu mildern. Ein starker Regelkörper wird dafür sorgen, dass arme und leistungsschwache Schulen abgeschaltet werden, gemäß den Bestimmungen des Vertrag.

‚Wir haben mehrere Beispiele für Partnerschaften in den Entwicklungsländern, wo eine externe Organisation, in Zusammenarbeit mit der Regierung, kann als Aufsichtsbehörde eingesetzt werden. Diese helfen, einen Mangel an Kapazitäten im öffentlichen Sektor zu adressieren und mildern mögliche Korruption, sagt Bernstein.

Umwelt Betrieb ist Erfolgsfaktor

‚Contract Schulung ist kein Allheilmittel, noch sind alle diese Schulen große Interpreten. Es ist klar, dass die Erfolgschancen erheblich verbessern, wenn die richtige Arbeitsumgebung durch einen geeigneten Regulierungsstelle geschaffen wird, wenn Verträge mit den wesentlichen Themen, die für die Leistungen der Schüler befassen, und wenn es nicht gelingen Schulen geschlossen werden, sagte sie.

Frankreich sollte mit Vertrag Schulen in armen Gemeinden experimentiert.