Pariser Angriffe: Warum ist der Islam nicht schuld | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Pariser Angriffe: Warum ist der Islam nicht schuld

Pariser Angriffe: Warum ist der Islam nicht schuld

Guest Blog-Eintrag von Tony Ogunlowo

Als Katholik ist es seltsam, dass ich einen Artikel dieser Art schreiben - über den Islam - vor allem, wenn in der heutigen Zeit ein Wind von ‚Islamophobie‘ in der ganzen Welt fegt...

Aber manchmal muss die Wahrheit gesagt werden: Wie können wir eine ganze Religion wegen der mörderischen Handlungen eines sinnlosen wenige verurteilen?

Wie können wir eine ganze Religion wegen der mörderischen Handlungen eines sinnlosen wenige verurteilen?

Es ist sehr einfach, etwas zu dämonisieren man nicht versteht

Haben wir nicht in den letzten Frömmler wie Pastor Terry Jones, der befürwortete ein ‚Burn-a-Koran‘ Tag gesehen? Unwissenheit kann manchmal Glück, aber es kann auch sehr tödlich -resulting bei der Verbreitung von Fehlinformationen sein.

Unwissenheit spielt eine wichtige Rolle: wie viele von uns wirklich wissen nichts über den islamischen Glauben abgesehen von Hörensagen?

Bevor wir Urteil, spielen Richter, Jury und Henker übergeben, sollten wir zumindest die Zeit nehmen, diese Religion zu studieren, um herauszufinden, was es wirklich geht. Ich glaube, viele werden überrascht sein, zu lernen, dass, was von diesem Extremisten gepredigt wird, ist unterschiedlich, wie es im Koran dargestellt wird.

Es gibt 114 Sura ist, Kapitel im Koran. Jeder eine göttliche Offenbarung von Allah ist. Nirgendwo in den heiligen Texten nicht erwähnt es; die erzwungene Umwandlung von Menschen zum Islam oder die Masse sinnlosen Abschlachten von Tausenden - Frauen, Kindern eingeschlossen - Und weder er Selbstmord duldet: „....Und tötet sie nicht. Sicherlich ist Allah euch Barmherzigen...“- Der Koran, Sure Vers 29

Wie jeder Cleric Muslim wissen, sind die feierlichen Worte des Korans nicht in irgendeiner Weise verdreht oder geändert wird, werden, wenn die Botschaft an die Gläubigen zu vermitteln. Es ist verboten.

Seit Hunderten von Jahren Christen und Muslime haben Seite an Seite gelebt, in dieser multi-ethnischen, multi-religiösen Welt, die wir Erde nennen. Es war für uns groß genug, um alle bis jetzt, und klein genug für eine winzige Gruppe von Gurgelabschneider über mutwilliges Chaos und Gemetzel zu bringen.

Warped Personen, die sich islamische Terroristen oder ‚Dschihadisten‘ nennen kam nur auf Prominenz in den späten 80er Jahren mit dem Aufstieg der Al-Qaida-Gruppe.

Seitdem haben andere Wissenschaftler auf den Zug aufgesprungen auf, manchmal metamorphing in sonst so etwas wie die Taliban und Boko Haram. Die jüngste Entwicklung von ISIS wurde in die Liste und ihre Gräueltaten hinzugefügt - auch gegen ihre eigenen Mitmoslems - uns auch weiterhin auf einer täglichen Basis schocken.

Leider in der heutigen Welt, falsch und Hassprediger in Dreh liegt in Wahrheiten und Wahrheiten in Lügen und ihre fabrizierten Lügen gelungen ist für Narren zu denken werden. Narren, die in den letzten Monaten haben unzählige Menschen in Nigeria, Somalia, Ägypten, Frankreich und anderswo getötet ,.

Fools, die gehirngewaschen wurden, zu glauben, dass der Islam eine Religion des Friedens, der jetzt eine Religion der Rache geworden ist.

Fools, die leicht gehirngewaschen werden, zu glauben, dass die Tötung der unschuldigen ‚Ungläubige‘ kann, wird sie eine Fahrkarte erster Klasse ins Paradies kommen.

Wir sollten nicht zu dem Schluss, springen, die jeder Muslim schlecht ist und der Koran ist ein Handbuch Kriegshetzer

Während der jüngsten Unruhen in Nordirland, die hinterhältigen Aktionen einiger weniger evangelischen und katholischen Sektierer hatte nicht uns die gesamte irische christliche Gemeinschaft als rachsüchtig Kennzeichnung und mörderischen

Werden wir jeden Muslim in Nigeria für die Handlungen von Boko Haram halten? Nein! Das wäre moralisch falsch sein. Ebenso sollte der Islam nicht so markiert werden. Die schlechten Eier in ihrer Mitte ausgerottet werden sollen, mit allen Mitteln.

Da im digitalen Zeitalter haben wir alle auf die Social-Media-Sites genommen dämonisieren, beleidigung, entlüften unsere Wut und Frustration gegen eine Religion namens Islam.

„Keine Religion für den Terrorismus verantwortlich ist...“, sagte Präsident Obama neulich: „... Die Menschen sind verantwortlich für Gewalt und Terrorismus“

Mirroring dieses Präsident Mohammadu Buhari, ein Muslim, forderte „... Muslime in Nigeria und der ganzen Welt mit einer Stimme zu verwerfen die Angreifer behaupten, im Namen des Islam zu handeln, und sagen, die Terroristen die Niedrigkeit ihrer Religion zu stoppen.“

Ein Terrorist ist ein Mörder, unabhängig von ihrer Religion oder des Glaubens oder der Weltanschauung; ob sie Christen, Muslime, Hindus, Atheisten oder was auch immer sein. Es gibt keine Religion in der Welt, die Aktivitäten Gewalt oder terroristische duldet. Wenn es eine solche Religion ist, dann wird es ein Kult, der zerstört werden muss.

Aber wie kann der Islam eine Religion von Terroristen sein, wenn 99,999% seiner Anhänger all diese Grausamkeiten zu verurteilen?

Wir sollten die Sünden der wenigen auf dem viele nicht besuchen. Die Organisationen - ISIS, Al Qaida, Al Shahabad und andere -, dass diese Religion einen schlechten Namen geben sollen, geroutet werden mit allen Mitteln, und mit dem Schwert setzen!

Ohne Eintauchen Geschichte zu viel in, handeln andere im Namen anderer Religionen weltweit haben eine Gräueltat oder eine andere im Laufe der Menschheit Besetzung der Erde begangen. Und die Geschichte zeigt, dass es die verzerrte Köpfe bestimmter Individuen waren die Lehren ihrer Religion pervertieren, die zu Chaos und Gewalt geführt.

Wie im Koran gibt es Verse und Kapitel in der Bibel, die von teuflischen Menschen verdreht oder falsch interpretiert werden können, um uns zu glauben, dass wir bekriegen jemand, der kein Christ ist.

Am Ende des Tages sollten wir diese Terroristen, Selbstmordattentäter und Dschihadisten für sehen, was sie wirklich sind: sie sind nicht Revolutionären sind, Märtyrer, Ideologen oder gottesfürchtige: sie sind vielmehr nur schlicht, einfach kalt blutigen Massenmörder!

Frieden.