Praktischer Rat von einer Arbeitsmutter zum anderen | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Praktischer Rat von einer Arbeitsmutter zum anderen

Praktischer Rat von einer Arbeitsmutter zum anderen

Ein Freund von mir hatte vor kurzem ein Baby. Sie nahm Mutterschaftsurlaub und aus finanziellen Gründen, sie mußte zurück nach zwei Monaten zu arbeiten. Sie schrieb mir und sagte mir, den Kummer fühlte sie sich und wie sie weinte den ganzen Weg zurück an ihrem ersten Tag zu arbeiten. Es bricht mir das Herz zu hören über Leute, traurig zu sein, und wenn es jemand ist, Ihnen ein ganz besonderes ist, macht es noch mehr herzzerreißende.

Ich weiß, dass dies kein ungewöhnliches Szenario ist, wo Mütter mich früher zur Arbeit zurückzukehren, die als erwartet haben oder einfach aus dem Grunde, dass sie arbeiten müssen. Und, Mann, es ist schwer! Es ist wirklich schwer!

Hier sind fünf Dinge Ich mag würde Mütter da draußen teile die arbeiten, werden durch die Turbulenzen / Herzeleid wie mein Freund oder mit irgendeiner Form von Mutter Schuld zu tun weil ich beziehen:

    Ihr Kind wird Sie nicht weniger lieben, weil Sie nicht mit ihnen 24/7. Mutter Schuld wird immer da sein - ich habe gefragt, Mütter mit Kindern jung und alt, ob sie erfahren haben oder Mutter Schuld erlebt. Die Antworten sind alle gleich. JA! Deshalb, wenn Sie es sich fühlen, lernen, damit umzugehen und wissen, dass Sie nicht allein sind. Es ist ein Teil eine Mutter zu sein! Ihre Kinder werden nicht schlechter gestellt werden als diejenigen, die mit einer Stay-At-Home-Mom (FranceHM) gewesen sein. Vereinbarkeit von Beruf und Leben kann hart sein, aber Sie können es tun. Unterschätzen Sie nicht sich selbst und / oder Ihre Fähigkeiten. Konzentrieren Sie sich auf das Positive und nicht die Negative zu arbeiten. Dies ist etwas, das leichter im Laufe der Zeit bekommen. Erinnern Sie sich, warum Sie arbeiten und welche Vorteile Sie davon, dass eine berufstätige Mutter haben. Auch Sorgen und machen keinen Unterschied am Ende des Tages zu belasten.
    Lassen Sie Arbeit bei der Arbeit und konzentrieren sich auf Ihre Kinder. Wenn Sie Ihr eigenes Geschäft führen, so kann diese Herausforderung, aber nur immer wieder versuchen. Telefon den ganzen Tag. Bleiben Sie in Kontakt mit Ihren Kindern über das Telefon. Wenn sie noch sehr jung sind, schlafen sie recht viel und nicht unbedingt verstehen Sie, aber vielleicht fragen Sie Ihren Betreuer jeden Tag für Sie ein Foto zu senden. Finden Sie von Ihrem Arbeitgeber, wenn Sie von zu Hause aus auf alternative Tage arbeiten können. Hier ist ein weiterer Blog-Post die ich geschrieben habe, die sich hierbei um: http://www.momtrepreneur.co.za/taking-the-plunge-from-stay-at-home-mom-to-working-mom/ Suchen Sie sich einen Betreuer mit wem Ihr Kind und du bist glücklich. Dies ist so wichtig für Ihren Seelenfrieden. Seien Sie sanft auf sich selbst. Sie sind auch nur Menschen, und Sie sind wahrscheinlich die besten tun Sie können, so aufhören, so hart zu sich selbst zu sein.

Wenn Sie einige zusätzliche Tipps oder Ratschläge haben, können Sie sich unten einen Kommentar hinterlassen.