Reise HIER nicht dort: die erschwinglichsten Städte enthüllten | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Reise HIER nicht dort: die erschwinglichsten Städte enthüllten

Reise HIER nicht dort: die erschwinglichsten Städte enthüllten

In Anbetracht der Kosten für Unterkunft, Verpflegung und touristischen Aktivitäten hat der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi die günstigste Stadt für Reisende benannt...

Es übersteigt eine Liste von 20 globalen Zielen zusammengestellt von Tripadvisor TripIndex, am 19. Juli veröffentlichte Die Kosten für einen Aufenthalt von drei Nächten für zwei Personen in der Stadt Summen nur US $ 497 (EUR 444).

Von Hanoi nach New York, Berlin, Paris und Sydney, Trippreisdaten für eine Vielzahl der weltweit Muss-Besuch Städte, jede mit ihren eigenen vielfältigen Möglichkeiten, wenn es darum geht, Unterkunft, Aktivitäten und Essen zusammengestellt.

Niedrig Übernachtungskosten in Hanoi

Die Studie verglich die Kosten eines dreitägigen Aufenthalt in einem Vier-Sterne-Hotel, drei Besuche oder Aktivitäten, ein Mittag- oder Abendessen pro Tag und eine Rückkehr Taxifahrt zum Restaurant.

Es ist keine Überraschung andere asiatische Destinationen die Liste der Top-Städte für Reisenden mit wenig Geld, mit Kuala Lumpur, Malaysia, auf dem vierten Platz (bei $ 627 - rund EUR 564), um zu sehen und Thailands Hauptstadt Bangkok auf dem fünften (bei $ 645 - rund EUR 580 ).

Reisende für europäische Ziele suchen, sollten Moskau, Russland (sechste), mit einem Budget von $ 656 (ca. EUR 590) prüfen; Madrid, Spanien (achte) bei $ 733 (ca. EUR 659); Berlin, Deutschland (neunte) bei $ 883 (ca. EUR 794); und Wien, Österreich (10.) bei $ 978 (ca. EUR 879).

New York ist die teuerste Destination in der internationalen Umfrage

Am anderen Ende der Skala, den Big Apple (die einzige Stadt in den USA, die in der internationalen Studie) war das teuerste Reiseziel für Weltreisende, mit einem Mappe-Zerschlagung Budget von US $ 1.826 (ca. EUR 1.766) benannt.

Unterkunft drückt vor allem die Kosten für die Ausflüge in die amerikanische Stadt auf einem Anteil von $ 1107 (EUR 995) der Gesamtkosten.

Tokyo, Japan, kommt an zweiter Stelle bei $ 1519 (EUR 1365), mit dem britischen Hauptstadt London kommenden dritten, bei $ 1.411 (EUR 1.268).

In der Umfrage der US-Destinationen, kam New Orleans in als am wenigsten teuer bei $ 1148 (EUR 1032), während in Las Vegas die günstigste Unterkunft bietet, mit Hotelpreise von rund $ 190 (EUR 171) pro Nacht.

Inzwischen in der US-Umfrage, war Orlando teuerste, mit einem dreitägigen Aufenthalt $ 2217 (EUR 1992) kostet.

Die weltweit günstigsten Städte für Reisende beinhalten:

    Hanoi (Vietnam) Bombay (Indien) Paris (Frankreich) Kuala Lumpur (Malaysia) Bangkok (Thailand) Moskau (Russland) Bali (Indonesien) Madrid (Spanien) Berlin (Deutschland) Wien (Österreich)

Die weltweit teuersten Städte für Reisende beinhalten:

    New York (UFrance) Tokyo (Japan) London (UK) Cancún (Mexiko) Paris (Frankreich) Singapur Hong Kong Sydney (Australien) Rom (Italien) Paris De Janeiro (Frankreich)