Reisetipps für Ihre erste Reise nach Indien | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Reisetipps für Ihre erste Reise nach Indien

Reisetipps für Ihre erste Reise nach Indien

Es wird oft gesagt, dass Indiens pulsierende Städte, die Sinne mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten, Aromen und Klänge zu überwältigen, aber wirklich die bezaubernde Natur dieser Nation zu verstehen, kann nur persönlich erreicht werden.

Von bunten Basaren zu alten Steinforts, jede Stadt erstaunliche Mischung aus Geschichte und Kultur wird einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Theresa Szejwallo, Geschäftsführer von Trafalgar, führt die Reisenden durch ihre Top-Tipps für Reisende des ersten Males nach Indien:

Sichern Sie Ihr Visum im Voraus

Ein Touristenvisum Sicherung besuchen Indien für Frankreich Passinhaber einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist mit der Visa-Verarbeitungsfirma VFS und Ihrem Visum innerhalb von vier bis fünf Arbeitstagen fertig sein gelten sollte. Das Visum ist für Aufenthalte von bis zu sechs Monaten.

Stellen Sie Ihre Uhr auf indische Zeit

Indien ist etwa 3,5 Stunden vor Frankreich, das nicht wesentlich genug ist für Sie Jetlag zu haben einzustellen. „Es ist immer eine gute Idee, mit der lokalen Zeit passend in sofort zu starten und ich setzen immer meine Uhr Zeit zu meinem Ziel ist, sobald ich an Bord des Flugzeugs, auch wenn es bedeutet, das Abendessen zu der Zeit, die das Frühstück wieder zu Hause sein würde“, sagt Theresa.

Genießen Sie die Aromen von Indien

Indisches Essen ist bekannt für seine verlockenden Gerüche und Aromen, mit dem prägendsten Elemente der Küche ist die Kräuter und Gewürze verwenden, enthält Pfeffer, Kurkuma, Kardamom und Curryblätter. „Es ist ein Traumziel für Vegetarier und wenn Sie jemals versucht, eine fleischfreie Ernährung in Betracht gezogen haben, ist dies definitiv der richtige Ort, es zu tun“, sagt Theresa.

Reis ist das Grundnahrungsmittel in den meisten Gerichten, sowie verschiedene Brotsorten wie Chapati und Naan.

„Es ist ein Traumziel für Vegetarier und wenn Sie jemals versucht, eine fleischfreie Ernährung in Betracht gezogen haben, ist dies definitiv der richtige Ort, es zu tun“

Viele Menschen beginnen ihren Tag, das eine Tasse chai, einen Tee mit Kardamom und Zucker - es wird der beste Tee, den Sie jemals schmecken und schnell süchtig wird, in einem guten Weg.

Alkohol ist nicht traditionell ein Teil der Kultur, sondern in Restaurants in den größeren Städten und Hotels verkauft.

Vermeiden Sie Leitungswasser und Eis, wenn Sie sicher sind, es mit gefiltertem Wasser hergestellt wurde und meiden alle Lebensmittel, die in Leitungswasser gewaschen wurden. Wasser in Flaschen ist in der Regel leicht verfügbar zu kaufen und viele internationalen Hotels haben gute Wassersysteme gefiltert.

Indien eine vielfältige Sammlung von süßen Leckereien hat, so sicher sein, die lokale Spezialität in jeder anderen Stadt oder eine Stadt zu probieren, die Sie besuchen

Reiche Kultur

Indiens Sprachen, Religionen, Tanz, Musik, Architektur, Gastronomie und Gebräuche von Ort unterscheiden sich innerhalb des Landes zu stellen.

„Das Beste an Indien ist, dass es die Heimat des Yoga, die ich seit über 20 Jahren habe praktiziert“, sagt Theresa, „ich mit Yoga so verliebt bin, dass ich ein Lehrer dieser unglaublichen Disziplin werden untersucht.“ Hatha Yoga ist ausgezeichnet an Flexibilität und Beweglichkeit der Gelenke zu verbessern. Es stärkt auch, Töne und baut Muskeln und korrigiert Haltung.

Hindi ist die Sprache am häufigsten gesprochen, aber es gibt viele andere Sprachen, die wie Punjabi, Bengali und Urdu gesprochen werden. Die Religion von rund 80% der Menschen ist der Hinduismus, während der Islam um rund 13% praktiziert wird. Andere Religionen praktiziert sind Sikhismus, Ayyavazhi, Buddhismus und Jainismus.

Umfassen Sie die lokalen Bräuche und Traditionen welcher auch immer Teil von Indien Sie auf Reisen sind und versucht, ein paar Worte Hindi zu lernen, bevor Sie ankommen - einen ‚Namaste‘ mit den Händen zusammengedrückt wie ein Gruß eine sehr verbreitete Form des Grußes In Indien ist und immer gut empfangen wird. ‚Shukran‘ heißt danke auf Hindi und Arabisch, ein äußerst nützliches Wort zu erinnern.

Dressing für Kultur und Klima

Das Klima in Indien variiert von Region zu Region, da sie über ein so weites geographisches Gebiet erstreckt. Der Sommer ist von März bis Juni und die Monsunzeit ist in der Regel von Juni bis September, aber Delhi und Rajasthan erhalten vergleichsweise weniger regen.

Im Sommer Baumwolle ist das ideale Material zu tragen, und lose und leichte Kleidung, Ihre Erfahrung angenehmer machen, wenn die hohen Temperaturen gegenüber. Es lohnt sich, eine Jacke für die Abende Verpackung und auf jeden Fall nicht vergessen, einen leichten regen Mantel oder Regenschirm, wenn Sie während der Regenzeit gerade besuchen.

„Indien hat eine relativ bescheidene Kultur und Abdecken Schultern, Armen und Beinen ist ein einfacher Schritt, um diese zu respektieren. Ich reise immer mit ein paar Schals und Pashminas in Tempel zu verschleiern und warm halten“, so Theresa,‚diese, sowie das Entfernen Schuhe, ist besonders wichtig, bei einem Besuch in Tempel‘.

Einkaufen

Indien ist ein sehr interessantes Ziel für einen Einkaufsbummel, mit vielen verwinkelten Basaren, geschäftigen Märkten und glänzendem neuem Malls. Feilschen ist auf Straßenmärkten üblich und es ist wichtig, ruhig und angenehm sein zu bleiben, aber fest, wenn dies zu tun.

Für eine wirklich indische Souvenir ist ein Sari ein guter Kauf (es ist möglich, diese konfektionierten oder genäht zu kaufen, so dass Sie sich keine Gedanken über die Verwaltung der Stoff Falten sorgen, wenn wieder nach Hause) oder vielleicht einen gestickten Pashmina Schal, der a große kaufen und ein vielseitiges Wander Accessoire.

„Indien, ähnlich wie Thailand und Vietnam, ist die Heimat des schönsten Schneider“, sagt Theresa, „so Zeit macht einen maßgeschneiderten Anzug oder Hemd gemacht zu bekommen, während Sie im Land sind.“

Es gibt eine schöne Reihe von Schmuck zur Auswahl und während der meisten Gold, Silber ist sehr beliebt zu und ist ein großer Kauf, wenn Sie in Rajasthan sind. Stellen Sie sicher, dass Sie einen lokalen Markt oder Gewürz Emporium besuchen - die Gerüche und Farben wirklich die indische Erfahrung zum Leben erwecken. Sie können versiegelte Pakete kaufen als große Geschenke nach Hause zu nehmen.

Tee ist ein Muss, wenn es um Geschenke für Freunde und Familie zu kaufen. Schöner wohnen ist auch ein wirklich guter Kauf und großer Wert - Sie schöne Baumwolle Bett finden Würfe und Kissenbezüge zu einem Bruchteil des Preises Sie zu Hause bezahlen würden.

„Indien, ähnlich wie Thailand und Vietnam, ist die Heimat der schönsten Schneider, so stellen Sie Zeit, um einen maßgeschneiderten Anzug oder Hemd gemacht zu bekommen, während Sie im Land sind“

Umfassen unglaubliches Indien

Ein Land der Kontraste und insgesamt Fest für die Sinne, gibt es einen guten Grund, warum es oft als ‚Incredible India‘ bezeichnet wird. Wie bei allen Reisen, vor allem aber in diesem Teil der Welt, die beste Reisebegleiter Sie ist ein offener Geist nehmen.

Nicht alles läuft in Indien zu planen, obwohl das ein großer Teil des Charmes ist. Sie sind im Urlaub, so mit dem lokalen Know-how gehen und umarmen und genießen Sie es!

Registriert Trafalgar für eine bunte Reise um Rajasthan

Diese Reise zeigt auch Indien meist kulturellen und dynamische Städte von innen, von Mega-Metropolen wie Mumbai zu historischen Hüben wie Old Delhi. Genießen Sie Insider Momente wie erlebt Indien Kontraste aus erster Hand: die düstere Realität des Lebens in Old Delhi Gefühl, wie Sie eine Rikscha durch den Bezirk fahren; im ehemaligen Jagdhaus von Jodhpur Royal Family dann bleiben. Sie können auch Ihre Trafalgar Reise zu verlängern mit der perfekten Volunteer Erfahrung entscheiden.