So springen Sie Ihr Fahrzeug sicher an | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

So springen Sie Ihr Fahrzeug sicher an

So springen Sie Ihr Fahrzeug sicher an

Obwohl Starthilfe die Go-to-Lösung für eine entladene Batterie ist, die meisten Fahrer nicht wissen, es falsch, wenn getan gefährlich sein kann...

Bevor die Kabel schleppen heraus, wenden Battery Center Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihr Auto den richtigen Weg, um Starthilfe:

1. Sicherheitsprüfung

Erstens, lesen Sie die Betriebsanleitung. Einige Autos haben spezielles Verfahren für die Starthilfe. Dies kann Informationen über die Lage der Batterie enthalten (nicht vor sein kann). Einige neuere Modelle nicht jump-Starts überhaupt zulassen und Sie könnten Ihre Garantie riskieren für ungültig erklären, wenn Sie es versuchen.

Wenn Sie können, tragen Handschuhe und Augenschutz. Fahrzeugbatterien enthalten Schwefelsäure und andere Chemikalien, die gefährlich sein können. Halten Sie eine Taschenlampe auf den Motor glänzen, wenn Sie Starthilfe im Dunkeln sind, um Kabel zu gewährleisten und alle anderen Teile bleiben draußen Art und Weise des Schadens, wenn der Motor eingeschaltet wird.

2. Verwenden Sie Qualität Überbrückungskabel

3. Bereiten Sie die Autos

Sobald beide Autos bereit sind, bereiten Sie die Kabel zu anschließen. Achten Sie darauf, die Autos nicht berühren (dies einen Schock erstellen kann), aber nahe genug geparkt für die Kabel beiden Batterien zu erreichen.

Schalten Sie Elektronik in beiden Autos, einschließlich Radio, Klimaanlage und alle Accessoires, die die Batterie entladen. Die Zündung in beiden Fahrzeugen aus - dies verhindert elektrische Überlastung.

4. Haken Sie die Kabel

Haken die Kabel in der richtigen Reihenfolge. Beginnen Sie, indem Sie die positiven (+) und negativen Identifizierung (-) Anschlüsse an jeder Batterie des Autos. Überprüfen Sie dies, bevor Sie tatsächlich die Kabel anschließen, oder Sie können zu schweren Schäden an der Fahrzeuge elektrischen Anlagen verursachen.

Sobald die Kabel vorbereitet sind, ein rotes Kabel an den Pluspol (+) der die entladenen Batterie anschließen und das andere Ende des Kabels an die Live-Batterie Pluspol (+) Post verbinden. Auch schließen Sie das Ende des schwarzen Kabels an die Live-Batterie negativ (-) Post und das andere Ende an den Motor des Autos mit einer flachen Batterie.

Sobald Sie es beginnen, lassen Sie das Auto für mindestens 20 Minuten in Betrieb, die Batterie aufzuladen.

Bewegen von den offenen Hauben entfernt und den Motor in dem Live-Auto zum ersten Mal starten. Warten Sie ein paar Minuten, dann versuchen Sie das andere Auto zu starten. Wenn das Auto nicht anspringt, ausschalten und wieder überprüfen Sie die Anschlüsse. Sobald Sie es beginnen, lassen Sie das Auto für mindestens 20 Minuten in Betrieb, die Batterie aufzuladen.

5. Die Spezialisten Consult

Wenn Sie Ihr Auto nach ein paar Versuchen nicht anspringt, könnte es bedeuten, dass Ihre Batterie defekt ist oder ersetzt werden muss. Dies könnte auch auf eine defekte Sicherung, Korrosion oder einer defekten Lichtmaschine oder starten Verbindung fällig. Die meisten Auto-Batterien für drei bis fünf Jahre dauern und sollen danach regelmäßig ersetzt werden.

Wenn Sie nicht auf Ihr Auto springen starten, rufen Sie Ihr nächstes Batterie-Center für einen kostenlosen Batterie-Check. Batterie-Center führt gründliche Batterie überprüft kostenlos und kann die Batterie bei Bedarf schnell ersetzen.

Wenn Sie diese Anweisungen, mit Ihrem Überbrückungskabel sicher und Beratungs Batterie-Center, Ihre Batterie - und damit Ihre Auto - läuft besser, sicherer und länger dauern.