Spielplatz Politik lehrt wesentliche Leben Fähigkeiten | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Spielplatz Politik lehrt wesentliche Leben Fähigkeiten

Spielplatz Politik lehrt wesentliche Leben Fähigkeiten

Drangsalieren, erzählen Geschichten und engmaschige Clique sind alle ein Teil des Schullebens. Und während es herzzerreißende könnte Ihr Kind verstört über eine seiner ersten Freundschaft Dilemmas zu sehen, könnte es eine Chance, eine wichtige Fertigkeit "zu lehren, wie man mit Konflikten umzugehen.

Konflikt lehrt Verständnis

‚Soziale Konflikte, vor allem, wenn Ihr Kind themself im Zentrum der es findet, die perfekte Gelegenheit zum Lernen bietet: es lehrt sie, wie ein effektives Problemlöser sein, sagt Lynne Arbuckle, Grundschule Haupt von Riverside College, eine vorge, Primar- und High-School in Paris nördlichen Vorort basiert.

‚Das sind die prägenden Jahre der das Leben Ihres Kindes; Konflikt lehrt persönliches Verständnis, Respekt, Kommunikation und Verhandlungsgeschick, sagt Arbuckle. ‚Anstatt zu kämpfen ihre Schlachten für sie, was wir tun können, ist zu versuchen, die Gründe für ihr Verhalten und Gefühle zu verstehen, und ihnen helfen, indem er ihnen die Regeln für den Einsatz zu unterrichten.

Bringen Sie Ihr Kind zu spielen schön

  • Kinder leben nach oben oder unten zu unseren Erwartungen. Vermeiden Sie Wörter verwenden, die ein Kind beschriften und eher konzentrieren sich auf das Verhalten. Sobald ein Kind eine Vorstellung von sich selbst als jemand, und verletzt andere Menschen wirkt heraus aufgebaut hat, wird weiter sie auf diese Weise verhalten.
  • Erstellen Sie echte Verbindungen und Stärken. Hat Ihr Kind andere starke Freundschaften haben? Hat Ihr Kind das Gefühl, dass er oder sie etwas übertrifft? Hat er oder sie haben starke Verbindungen zu den Erwachsenen in ihrem Leben? Wenn Kinder unsicher und nicht unterstützte fühlen, können sie gegen andere ausleben.
  • Bringen Sie Ihr Kind zu sagen: „Es tut mir leid.“ eine aufrichtige, herzliche Entschuldigung zu machen - eine, die von der Anerkennung kommt, dass Sie jemanden anderes verletzt haben - ist hart. Es ist jedoch eine wichtige Fähigkeit zu lernen. Statt sich auf die reflexive der Fokussierung ‚sorry, ruhig Ihr Kind fragen, wie seine Handlungen die andere Person das Gefühl gemacht haben, fragen Sie ihn, was er könnte dagegen tun. Kinder müssen lernen, dass ‚leider nicht gelöscht, was sie taten.
  • Ermutigen Sie sie, eine Pause zu machen. Diese Worte mag komisch klingen kommen aus dem Mund eines fünf Jahre alten (oder einem 12-jährigen oder einem 35-jährigen), aber sie sind sehr mächtig. Wenn Kinder sind frustriert und Gefühl, wie sie bei anderen um sie herum peitschen will, kann dieser einfache Satz ein Weg sein, um sie über die Situation zu unterstützen und um sie herum zu den Erwachsenen signalisieren, dass sie ein wenig Zeit allein brauchen. In der Tat, versuchen Sie es selbst das nächste Mal, wenn Sie an jemanden wie Schreien fühlen.