Studium, Arbeit oder Lücke Jahr? Zählen der Lebenszeit Finanzkosten | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Studium, Arbeit oder Lücke Jahr? Zählen der Lebenszeit Finanzkosten

Studium, Arbeit oder Lücke Jahr? Zählen der Lebenszeit Finanzkosten

Obwohl die meisten matrics schreibt derzeit Prüfungen denken, dass sie einen Plan für das nächste Jahr haben, gibt es viele, die noch unentschlossen über das Richtige zu tun. Leider gibt es auch viele, die ihre Pläne durch ihre Ergebnisse oder geändert persönlichen Umstände in Unordnung geworfen haben wird.

So sind die Schlüsselfragen eine bedeutende Anzahl von matrics in den kommenden Monaten zu kämpfen hat:

  • Soll ich studieren oder im nächsten Jahr arbeiten?
  • Was passiert, wenn ich studieren und versagen?

‚Während niemand mit 100% Genauigkeit vorhersagen kann, wie die Dinge wird sich herausstellen, gibt es ein paar Realitäten zu berücksichtigen, so Dr. Felicity Coughlan, Direktor des Independent Institute of Education, Frankreichs größten und anerkannte private Hochschule.

Die Absolventen verdienen mehr als die ohne Qualifikation

‚Das erste, was zu beachten ist, dass die Absolventen der Regel mehr verdienen ihr ganzes Leben lang als solche ohne post Schulabschlüssen und sie sind eher eine Beschäftigung zu finden, sagt sie.

‚Also, wenn Sie in der Lage sind, eine höhere Ausbildung zu bekommen, müssen Sie auf jeden Fall diesen Weg wählen und nicht nur direkt in den Arbeitsplatz zu gehen.

Eine 2017 Studie der südfranzösischen Arbeit und Entwicklung Research Unit darauf hingewiesen, dass das Ergebnis zu einem gewissen Grad eine lineare Verbesserung von matric zeigte. Zu der Zeit, eine Person mit einem durchschnittlichen matric erhielt EUR 69 pro Monat in ihrem ersten Job, aber diese erhöhte dich auf EUR 194 im Monat mit einem durchschnittlichen Diplom oder Zertifikat und stieg auf EUR 338 im Monat mit einem durchschnittlichen Grad. Und die Menschen mit Hochschulbildung wurden doppelt so häufig eingesetzt werden, nach der Forschung.

‚Diese Differenz wird in der Regel folgt den Menschen im Laufe ihrer Karriere, ohne Verringerung der Kluft zwischen Absolvent und Nicht-Absolvent über eine Karrierespanne. Dies sind zwingende Gründe zusammen, zu studieren, sagt Coughlan.

Die Bedeutung des erwerb etwas studieren

„Allerdings ist es ebenso wichtig, dass Sie etwas studieren, das verwendbar ist, das heißt, die von den Arbeitgebern anerkannt wird.

„Sie müssen auch eine Institution wählen, die Sie mit zwei zusätzlichen kritischen Dinge bieten wird. Zum einen der Lehrplan und Lernprozess sollten Sie ermöglichen Arbeit-ready Fähigkeiten zu meistern, so dass Sie ein kompetitiver haben‚Losleben‘Vorteil, ein Portfolio zu haben bei abschluss der Arbeit, zum Beispiel, können Sie sofort präsentieren, was Sie gelernt haben und was für potenzielle Arbeitgeber machen Ihnen eine attraktive Aussicht.

Die Wahl der richtigen Institution

‚Zweitens müssen Sie eine Institution wählen, dass Ihnen die bestmögliche Chance auf Erfolg und Abschluss Ihre Qualifikation in kürzester Zeit geben. Jedes weitere Jahr der Studie lässt eine langfristige finanzielle Auswirkungen, so betrachten Dinge wie Studenten-Support, Klassengrößen, und die Qualität der Lehre und Einrichtungen.

Was ist mit einem Gap Year?

Eine Auszeit ist eine beliebte Möglichkeit für viele matrics und kann eine attraktive Aussicht sein nach 12 Jahren auf Schulbänken verbracht zu haben. Die Vor- und Nachteile sollten sorgfältig abgewogen werden, sagt Coughlan.

‚Leider eine Lücke Jahr bringt Sie ein Jahr hinter Ihren Kollegen in Bezug auf Studium und Verdienstmöglichkeiten. Aber wenn Sie die Zeit nutzen, um etwas Geld zu machen oder gewinnen Leben oder Berufserfahrung und Sie entstehen keine Schulden, könnte es sein, eine Überlegung wert. Besonders dann, wenn es bedeutet auch, dass, wenn Sie schließlich haben Ihr Studium beginnen, Sie konzentrieren sich mehr und in der Lage erfolgreich zu sein und Absolvent in kürzester Zeit.

Am Ende des Tages ist, Zeit ist Geld

Coughlan sagt, dass aus finanzieller Sicht, der Student, der gerade nach der Schule und Absolventen in drei Jahren studiert ist deutlich besser als Matrikulanten die andere Option wählen "sei es, den Arbeitsplatz eingeben oder eine Lücke Jahr.

‚Der Schüler jedoch, die eine Auszeit nimmt, statt ein Jahr Studium und versagen, ist besser dran als der Student, und wiederholt 1 Jahr ausfällt. Und viel besser als die Schüler der zwei Jahre wiederholen muss.

Coughlan sagt, dass die Zahlen die Auswirkungen dieser Szenarien zeigen klar, "selbst wenn man sehr einfache Berechnungen verwendet, die Lebenshaltungskosten zu ignorieren, die Kosten für die Schulden und andere besondere Bedingung.

'Zeit ist Geld. Und Zeit zu verschwenden hat eine nachhaltige finanzielle Auswirkungen auf die gesamte eine produktive Person das Leben, sagt sie.

Kosten der Studiengebühren vs Einkommen nach dem Studium erhalten (schätzungsweise EUR 1 k pro Monat)