Töpfchen Training Tipps! | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Töpfchen Training Tipps!

Töpfchen Training Tipps!

Ann Richardson, Autor von Kindern Sense, teilt ihre Tipps, wenn es darum geht, Ihr Kind zu Töpfchentraining.

Beginnen Sie im Alter von zwei

Beginnen Sie Töpfchentraining im Alter von etwa zwei Jahren. Wissen Sie, dass Ihr Kind sich der Toilette bei rund 18 Monate alt geworden. Sie kann verstehen und sagen Worte wie ‚poo‘, ‚wee‘ oder ‚Toilette‘, winden und ihr Boden berühren, oder möglicherweise nicht mehr, was sie tut, wenn Stuhlgang zu machen. Hetzen Sie nicht in Töpfchentraining in diesem Stadium.

Lassen Sie Ihr Kind von Ihnen lernen

Laß dich von ihr auf die Toilette von einem frühen Alter begleiten, so dass sie auf den Gedanken gewöhnen können und lernen aus beobachten Sie "das das Geheimnis und die Angst aus dieser neuen Idee zu nehmen. Immer sagen sie, ‚Mama ist mit einem kleinen‘. Laden Sie ihr das Toilettenpapier für Sie abzureißen, und helfen Sie Flush.

Jungen tun es anders Mädchen

Der richtige Weg zu wischen

Bringen Sie Ihre Tochter, wie von vorne wischt zurück, und deinen Sohn zu warten, bis der Tropfen zu stoppen.

Es ist alles über Komfort

Investieren Sie in einem WC-Sitz mit einer inneren und einem in Schritt und Handlauf gebaut. Auf diese Weise wird Ihr Kind können bequem auf der Toilette sitzen und immer haben ihre Füße auf einer festen Oberfläche sowie etwas mit auf zu halten.

Ausbildung Delaying ist in Ordnung im Winter

Wenn Ihr Kind jünger als 26 bis 28 Monate im Winter ist, verzögern Toilettentraining, bis das Wetter besser wird.

Lassen Sie die Windel weg

Zu Hause, lassen Sie die Windel ab und erinnern sich häufig über in einer entspannten und freundlichen Art und Weise auf die Toilette gehen. Seien Sie bereit, mit ihr ins Badezimmer jedes Mal zu gehen.

Lassen Sie für Unfälle

Betonen Sie nicht über ‚Unfälle‘. Sie wird schließlich die ‚Pfütze‘ mit dem Gefühl verbinden, die sie auf die Toilette gehen muss und werden Ihnen sagen, sie gehen muss.

Eine Nummer zwei

Noch keine Sorge, wenn Sie Ihr Kind für eine Windel fragt eine Nummer zwei ", das ist normal zu machen und wird nicht ewig dauern.

Sr. Ann Richardson (Fachkrankenschwester Praktiker, Autor und Mutter Trainer), wird von Meg Faure (Beschäftigungstherapeuten und Baby-Sense Co-Autor), Tina Otte (Hebamme und spezieller Editor der Schwangerschaft Zeitschrift) und Kinderarzt, Dr. Claudia Gray verbunden wird bei Diesjährige Johnsons Baby-Sense-Seminare.

Sie werden gemeinsam wertvolle Erkenntnisse und Beratung für neue und werdende Eltern sie sich auf diese ganz besondere, aber manchmal schwierige Reise.

? â ¢ Durban: 16. August an der Drei Städte Riverside Hotel
â ¢ Port Elizabeth: 23. August im Marine Hotel
â ¢ Paris: 6. September im Woodmead Country Club
â ¢ Paris: 13. September bei der Vineyard Hotel

Buchen Sie online www.babysense.com/talks-and-workshops oder telefonisch unter (021) 671 3245.

Folgen Sie @BabySense # baby101