Unglaublich wunderschön! Geheimer Gärtner zeigt 18-jährige Arbeit der Liebe | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Unglaublich wunderschön! Geheimer Gärtner zeigt 18-jährige Arbeit der Liebe

Unglaublich wunderschön! Geheimer Gärtner zeigt 18-jährige Arbeit der Liebe

Reiten seinem Fahrrad zu einem staatlichen Wald nach Einbruch der Dunkelheit, verbrachte Chand Nacht für Nacht Lichtung Flecken Erde und die Landschaft in einem majestätischen Garten verwandeln, die acht Hektar schließlich decken würde.

„Ich begann mit dem Bau diesen Gartens als Hobby“ in den 1950er Jahren, sagte Chand AFP in einem seltenen Interview am Vorabend seines 90. Geburtstages am Montag.

„Seit 18 Jahren niemand zu wissen, kommt. Es gab hier einen Wald, die hierher kommen würden und was? Es gab keine Straßen kommen und gehen“, sagte Chand, nostalgisch im Garten sitzen, die eine große Touristenattraktion worden ist, zeichnen tausende von Besuchern pro Tag.

Chand gesammelt ‚Edelsteine‘ aus Baumaterialien und Müll

Nach der tödlichen Gewalt und Umsturz der Teilung im Jahr 1947 festgelegt Indien über ein Kapital für Punjab State Building, geschnitzt aus einer Region, die über die Grenze in neugebildeten Pakistan gestreckt.

Von den Tonnen Baustoffe und Müll, die folgten, Chand sorgfältig gesammelt, was er Edelsteine ​​betrachtet, während er als niedrig Straßen Inspektor in der kommenden Chandigarh Stadt arbeiten.

Tonscherben, Glas, Fliesen und sogar gebrochen Bad Waschbecken wurden verwendet, um Skulpturen von Männern und Frauen, Feen und Dämonen, Elefanten, Affen und Göttern zu machen.

„Ich habe viele Ideen hatte, war ich die ganze Zeit denken. Ich begann auf meinem Fahrrad das ganze Material trägt und es hier zu sammeln“, sagte Chand seines Gartens von Mosaik Wege, versteckte Kammern und Höfe.

"

„Ich habe drei vor vier Runden auf meinem Zyklus jeden Tag. Ich sah, Schönheit und Kunst, was die Leute sagten, war Schrott.“

„Ich habe drei vor vier Runden auf meinem Zyklus jeden Tag. Ich sah, Schönheit und Kunst, was die Leute sagten, war Schrott.“

'Like reliving Willy Wonka'

Als sein Geheimnis schließlich im Jahr 1976 entdeckt wurde, drohte Behörden Abriss und behauptete Chand strenge Landgesetze verstoßen hatte.

Aber ein staunenden Öffentlichkeit hinter sich scharte, was zu seiner Ernennung zum Leiter des neu eröffneten Rock Garden von Chandigarh.

Chand trat seine Schöpfung von Hunderten von Skulpturen bis - meist aus zerrütteten Haushalt Material und verworfen persönliche Gegenstände einschließlich Steckdosen, Schalter, Armreifen und Fahrradrahmen.

Einige aus zerbrochenem Glas Armreifen zeigen Mädchen tanzen, andere von Keramik-Stücke zeigen Männer auf einer Party Gläser Whisky gießen.

Der Ticketverkauf wuchs als Wort der geheimen Garten zu verbreiten, mit rund 3.000 Menschen aus dem ganzen Land und in Übersee jetzt durch die tägliche Wanderung

„Es ist so unglaublich. Es ist so etwas wie Willy Wonka Nacherleben und die Schokoladenfabrik“, Jasmine Paul, ein Bewohner von Vancouver, der in Indien wurde holidaying, sagte AFP.

„Es ist genau wie die Märchen, die Sie lesen aufwachsen.“

"

„Es ist genau wie die Märchen, die Sie lesen aufwachsen.“

Ohne formale Ausbildung in Kunst oder Skulptur, zog Chand Inspiration aus seiner Kindheit, als er in der Nähe eines Flusses gespielt fließt durch sein Dorf in der heutigen mehrheitlich muslimischen Pakistan.

Chand und seine Familie wurden über die Grenze während der Teilung zur Flucht gezwungen, weil sie Hindus waren schließlich in Chandigarh der gemeinsamen Hauptstadt von Punjab und in Haryana Staaten nieder.

„Deshalb ist eine kindliche Qualität zu den Skulpturen gibt es“, sagte Alan Cesarno eine britische Freiwillige mit der Nek Chand-Stiftung, die 1997 gegründet wurde, Mittel für den Garten der Pflege zu erhöhen.

„Wenn man sich umschaut Sie erkennen, dass es tatsächlich eine Version eines Fantasy-Reich des Kindes ist“, sagte er AFP neben einem der vielen Wasserfälle stehen.

Erhaltung Herausforderungen

Chands Statuen haben ihren Weg in Museen auf der ganzen Welt finden, darunter in der National Kindermuseum in Washington, die American Folk Art Museum in New York und der RIBA Galerie in Liverpool im Jahr 2017.

Zu Hause ist die Garten Erhaltung Herausforderungen, vor denen einen Mangel an Mitteln aus der Landesregierung einschließlich, die den Ticketverkauf erfolgt, nach Freiwilligen.

Vandalismus wurde mehrfach berichtet und begeisterte Besucher oft klettern oder mager auf die Strukturen, deren fragile Stücke zu beschädigen.

"

Vandalismus wurde mehrfach berichtet und begeisterte Besucher oft klettern oder mager auf die Strukturen, deren fragile Stücke zu beschädigen.

„In einem Land mehr für Slums und Müllhalden bekannt, der Steingarten als ein außergewöhnliches Beispiel steht“, sagte Mani Dhillon, ein Freiwilliger in der Pflege des Gartens beteiligt.

„Es ist vielleicht der einzige Ort seiner Art in der ganzen Welt. Die Verwaltung und die Menschen müssen ihre Bedeutung erkennen, sie müssen nach vorne kommen und sie retten, bevor es zu spät ist“, sagte sie AFP.

Chand beaufsichtigt den Garten, aber schafft keine neuen Skulpturen

Während Chand noch den Garten als seine Gründung Kopf mit in der Nähe von täglichen Besuchen überwacht, sein Alter und nachlassende Sehfähigkeit bedeuten kann er nicht verbringt mehr die langen Stunden benötigt, um neue Skulpturen zu schaffen.

Er wird jedoch von den Herausforderungen unerschrocken mit Blick auf seine mehr als ein halbes Jahrhundert Arbeit und sagte, er hat den Glauben an Gott, aus dem er seine Kraft zieht.

„Ich bin nicht von irgendetwas Angst. Habe ich Angst gehabt, wie würde ich in den Toten der Nacht im Dschungel gearbeitet habe?“

Werfen Sie einen Blick auf einige weitere großartige Fotos des Gartens unter: