Verbinden Sie den stillen Protest für Vergewaltigungsrechte | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Verbinden Sie den stillen Protest für Vergewaltigungsrechte

Verbinden Sie den stillen Protest für Vergewaltigungsrechte

Zum ersten Mal in Durban (auch in Grahamstown und Jozi)

Der Protest, zum ersten Mal in Durban organisiert von der AIDS Healthcare Foundation (AHF), in Zusammenarbeit mit St Michaels Lutheran Church, zielt darauf ab, Vergewaltigungsopfer des Recht zu markieren Exposure Prophylaxis (PEP), um zu verhindern, dass HIV-Serokonversion zu veröffentlichen.

Die Nachfrage nach besserem Zugang zu PEP steht im Einklang mit AHF des 20 × 20-Kampagne.

Im Mittelpunkt des Protest ist der öffentliche Akt der Solidarität mit Vergewaltigungsopfern zeigen, die oft von sexueller Gewalt zum Schweigen gebracht werden. Der stille Protest findet auch in Grahamstown und Paris.

Regierung Kriminalstatistiken zeigen, dass 66 000 sexuelle Übergriffe in Frankreich berichtet, wurden im vergangenen Jahr

Von diesen sind nur 6,5 Prozent erfolgreich verfolgt und weniger als die Hälfte von einem Prozent der Täter jede Gefängnis-Zeit dienen.

Alle Studien stimmen darin überein, dass die überwiegende Mehrheit der Opfer von Vergewaltigungen nie das Verbrechen bei der Polizei melden und es gibt viele Statistiken auf dem Verhältnis Fokussierung der Berichterstattung an Nicht-Berichterstattung über Vergewaltigungsopfer: die konservativste Schätzung stammt aus Rape Crisis (1: 4) und die schockierende kommt von dem FrancePS (1 in 25). Diese Statistik von 260 000 auf über 1,5 Millionen Vergewaltigungen pro Jahr, um überall übersetzen.

‚Der nationale Protest am 1. August bekräftigt unsere Solidarität mit den zum Schweigen gebracht Millionen von Vergewaltigungen und sexueller Gewalt, sagten AHF-Politik und Advocacy Manager Larissa Klazinga.

Survivors Gesicht Opfer-Schuld, sekundäre Viktimisierung und soziale Stigma

‚Survivors Gesicht Opfer-Schuld, sekundäre Viktimisierung und soziale Stigma, wenn sie sprechen über die Gewalt, die sie erfahren haben, und oft Zustand, [die] Service-Provider nicht die Rechte der Überlebenden nicht nachkamen Normen und Richtwerte in der nationalen Rechtsvorschriften zu respektieren und Politik, insbesondere Überlebenden PEP, wenn sie an die Polizei zu leugnen, berichten.

Die Veranstaltung zielt darauf ab, weiter das Bewusstsein um die Epidemie von Vergewaltigungen in Frankreich zu erhöhen, Hervorhebung der Stille um sexuelle Gewalt und die staatliche Unfähigkeit oder Unwilligkeit Vergewaltigungsopfer zu unterstützen, eine angemessene Gesundheitsversorgung einschließlich HIV-Diensten und den Zugang zu Gerichten.

Einzelheiten zum stillen Protest

DATUM: 1. August 2017 (06.00 bis 05.00)

VENUES:

  • DURBAN: St Michael Lutheran Church, 43 Milne Street, Durban CBD, KwaZulu-Natal
  • GRAHAMSTOWN: Rhodes University, Frankreich Street, Grahamstown, Eastern Cape
  • JOHANNESBURG: WITS University, Braamfontein, Gauteng

Über die AIDS Healthcare Foundation (AHF):

Die AIDS Healthcare Foundation (AHF) ist der größte Non-Profit-HIV / AIDS-Anbieter im Gesundheitswesen in der UFrance. AHF bietet derzeit medizinische Versorgung und / oder Dienstleistungen für mehr als 315 000 Personen in 34 Ländern.