Verständnis der Rolle des imaginären Freundes deines Kindes | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Verständnis der Rolle des imaginären Freundes deines Kindes

Verständnis der Rolle des imaginären Freundes deines Kindes

Wenn Sie mehr über Ihr Kind imaginären Freund zu lernen, lernen Sie auch viel über seine Hoffnungen, Gedanken und Ängste.

Zum Beispiel, wenn Ihr Kindes imaginärer Freund Angst vor der Dunkelheit ist, stehen die Chancen, Ihr Kind Angst vor der Dunkelheit. Einen imaginären Freund zu schaffen, ist bei Kindern im Alter zwischen drei und fünf gemeinsamen, da sie die kognitiven Fähigkeiten zu schaffen, etwas aus dem Nichts zu entwickeln.

Wissen Sie schon, dass sieben von Alter, 38% der Kinder an einem gewissen Punkt hat einen imaginären Freund erstellt, und dass diese Kinder aufwachsen außergewöhnlich kreative Erwachsener zu sein? Um zu verstehen, mehr brauchen wir darüber nachdenken, was die breite Rolle von Freunden, und in diesem Fall imaginäre Freunde sind...

Die Rolle eines imaginären Freund im Leben Ihres Kindes

  • Komfort in Zeiten von Stress
  • Bietet Kameradschaft
  • Verstärkt Copingverhalten
  • Hilft ein Kind steht vor dem ‚scary stuff‘
  • Hilft ein Kind zu unterscheiden zwischen Fantasie und Realität
  • Die Zähler Langeweile
  • Bietet Gelegenheit, alle Arten von sozialen Fähigkeiten zu üben
  • Erstellt eine Art und Weise, sich mit und Prozess Gefühle zu kommen

Die Forschung zeigt, dass Kinder mit imaginären Freunden fühlen genauso kompetent und beliebt wie ihre Kollegen. Diese Kinder wurden gefunden weniger schüchtern, greifen mehr positiv mit Gleichaltrigen und es gut in der Vorstellung, wie andere denken und fühlen - dadurch Empathie zu gestalten.

Wenn nicht kreuzt ein imaginärer Freund die Grenze?

  • Wenn Sie Ihre Mitte noch im Alter von Kind Schule bezieht sich auf seinen imaginären Freund täglich
  • Wenn es eine Geschichte psychischer Probleme in der Familie
  • Wenn Sie sind auch besorgt über Drogenmissbrauch oder okkulte Beteiligung
  • Wenn es schwere Vernachlässigung und Trauma
  • Wenn der ‚Freund steuert und machen Sie Ihr Kind, was er tun oder sie ist nicht anzunehmen
  • Wenn Ihr Kind scheint als in der realen noch einmal in seiner imaginären Welt zu verbringen

Gut zu wissen: Immer fantasievolles Spiel fördern, mit ihm gehen und genießen Sie Ihr Kind Sie Stücke von seiner inneren Welt zeigt. Wenn Ihr Kindes der fantasievolle Spiel aus der Hand bekommt, keine Angst, Ihre Regeln festgelegt werden, ohne die Existenz seines imaginären Freundes zu verletzen. Bestätigen Sie den Freund, ohne seine Existenz über zu engagieren.