Wahre Farben: Was sind deine wahren Überzeugungen und Prinzipien? | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Wahre Farben: Was sind deine wahren Überzeugungen und Prinzipien?

Wahre Farben: Was sind deine wahren Überzeugungen und Prinzipien?

Wir neigen dazu, über unsere täglichen Aufgaben zu gehen, geistlos und richtungslos Streben nach dem Wochenende so können wir dann tun, was wir wählen.

Es dauert nur ein wenig Veränderung in unserem normalen vorprogrammierten Tag und wir werden gedemütigt! Wir sind erstaunt, verärgert und enttäuscht - wir können nicht glauben, dass ‚Leben‘ bedeuten könnte so! Wir haben etwas Besseres verdient, weil wir gute gesetzestreue Bürger sind. Wir geben Geld an die Armen, nicht für unsere Lieblings-Charity arbeiten, sind die besten Eltern wissen wir, wie zu sein, und sind der härteste Arbeiter im Team...

Ich meine, warum wir auf diese Weise bestraft?

Wir alle machen Pläne und erwarten, dass sie an ihren Platz in einer Welt fallen, die sich ständig verändernden und voller Menschen, die fehlbar und inkonsistent sind. Es ist wie eine Bohrinsel ins Meer aus Norwegen setzen und hofft, dass es zu stehen, als ob es mit Beton auf Fels und zusätzlich verstärkte gebaut wurde. Ich fand dieses wunderbare Zitat heute Morgen, dass etwas in meinem Gehirn gekitzelt!

Wir wurden alle in der einen oder anderen durch den Mangel an Vorbereitung für die unerwartete aufregen

In der Tat können wir immer auf das Unerwartete vorbereitet? Wir können für die meisten Eventualitäten berücksichtigen, die kann oder sich nicht in die Zukunft in unserer Reise vorstellen, aber wie gehen wir mit unserer Welt aufgerüttelt zu werden?

  • Haben wir schreien und schreien, weil wir nicht unsere Art und Weise bekommen? Haben wir schmollen und grübeln, wie es hätte sein sollen? Sind wir wütend, weil wir schlecht gemacht fühlen? Befinden wir uns bestrafen und versuchen, immer und immer wieder für unsere Fehler zu machen?

Es gibt keine negiert die Tatsache, dass während einer stressigen Zeit, unsere wahren Farben zeigen

Wie gehen Sie mit Ihren Weggute Kondition Tage?

  • Haben Sie die Zeit genommen, sich zu fragen, was Lektion, die Sie konnte und in diesen dunklen Stunden oder Tage über sich selbst, während gelernt haben sollte? Haben Sie eine Seite an sich selbst zu sehen, dass Sie nicht mögen? Haben Sie bemerkt, wie gut oder wie schlecht Sie behandeln sich selbst und Ihre Aussichten, wenn die Dinge nicht perfekt? Haben Sie überdenken, um die Situation und machen Sie sich unglücklich? Haben Sie damit Ihre Gefühle Ihre Realität zu diktieren? Waren Sie auch logisch und unempfindlich den Effekt, den Sie auf andere hatten zu realisieren? Hast du angreifen oder verteidigen? Was liegt jenseits der Fassade des ‚normalen‘ Selbst? Haben Sie das noch nicht entdeckt? Haben Sie darüber nachgedacht aufzugeben?

Ich frage mich, wie viele von Ihnen haben versucht, es anzuwenden

Möchten Sie die Ebbe und Flut des Lebens geben können Sie den Schlüssel, wie Sie damit umgehen, was das Leben an Ihnen wirft. Es könnte viele Dinge wecken, die Sie dachten, Sie würden nie oder nicht mögen mögen. Statt auf Umstände an, als schwierig oder hart zu sein, versuchen sie als Herausforderungen zu denken! die negative Reframing ganz sicher können Sie Ihre Gedanken etwas weniger erratisch und zusammen mit dem Ihren Handlungen machen.

Es ist wirklich nie zu spät, um sich selbst kennen und wie diese selbst von anderen gesehen wird. Nehmen Sie die Zeit, um die Schichten entfernt an diesem Wochenende zu nehmen.

Liebe und Licht

Judy