Was lügt eigentlich deinem Gehirn | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Was lügt eigentlich deinem Gehirn

Was lügt eigentlich deinem Gehirn

Sie werden überrascht sein, die Nachwirkungen von Lügen zu lernen und Ihre Überzeugungen überdenken.

Liegen kann zu Stress, Unglück und beschädigte psychische Gesundheit führen. Forscher sagen, Ehrlichkeit ist in der Tat die beste Politik, so häufig Lügen zu Kopfschmerzen, Halsschmerzen führen können, und Gefühlen von Traurigkeit.

Anita Kelly, Professor für Psychologie an der University of Notre Dame, Indiana, eine Studie über 110 Erwachsene.

Alle Teilnehmer wussten, dass sie den Überblick behalten erforderlich sein, wie viele Lügen oder ‚fibs‘ sie jeden Tag erzählt. Sie nahmen jeder einen Lügendetektor-Test jede Woche und beantworteten einen Fragebogen über ihre geistige und körperliche Gesundheit sowie die Qualität ihrer Beziehungen.

Alle Teilnehmer wussten, dass sie den Überblick behalten erforderlich sein, wie viele Lügen oder ‚fibs‘ sie jeden Tag erzählt.

Gesundheit Verbesserungen für diejenigen, die gebeten wurden, zu stoppen liegend

Beiden Teams belogen weniger während der Testphase, aber die Gruppe gebeten, zu stoppen zeigten Verbesserungen der Gesundheit liegen. Kelly erklärte: „Wir haben festgestellt sehr deutlich, dass gezielt versucht, nicht verursacht Menschen zu liegen weniger Lügen zu erzählen. Wenn sie mehr Lügen erzählt, ging ihre Gesundheit nach unten. Und wenn sie die Wahrheit gesagt, es weiterentwickelt.“

Je größer die Lüge, desto schlimmer ist es für Ihre Gesundheit. Wenn Sie denken, dass kleine, unschuldige Lügen verursachen Schäden nicht, sind Sie falsch. Sie entdeckten auch, dass in vier drei weniger Lügen pro Woche erzählen Folge weniger Fragen der psychischen Gesundheit und körperliche Beschwerden drei weniger oft.

Verknüpfte Hormone zu betonen,

Neben dieser Forschung wurde zu einer erhöhten Produktion von Stresshormonen, schneller Herzschlag, vermehrtes Schwitzen und erhöhter Blutdruck liegenden verbunden. Überschüssiges Stress verursachte reduziert weiße Blutkörperchen, die zu einer erhöhten Rückenschmerzen, Stress Kopfschmerzen, Menstruationsbeschwerden und Fruchtbarkeit Problemen führen können.

Liegen wurde zu einer erhöhten Produktion von Stresshormonen, schneller Herzschlag, vermehrtes Schwitzen und erhöhter Blutdruck verbunden.

Arthur Markman, Ph.D., Chefredakteur der Zeitschrift Cognitive Science, erklärt, dass der Moment, Sie sagen, eine Lüge, die Stress verursacht durch die Geschichte kocht bewirkt, dass Ihr Nervensystem Cortisol in unserem Gehirn zu sezernieren. Wenn die Lüge zu groß ist, kann man auch das Adrenalin erleben. Pupillen und die Person beginnt zu schwitzen.

Gehirn kämpft Aufzeichnung zu erhalten, was Sie gesagt

Innerhalb von wenigen Minuten zu sagen, eine Lüge Ihr Gehirn kämpft einen Track Record von zu halten, was Sie wissen und was Sie gesagt haben. Dies kann eine Maut professionell wie es Arbeitsspeicher betrifft, die eine, die mit der Entscheidungsfindung und Problemlösung hilft.

Dies behindert die Fähigkeit des Gehirns, um intelligente Entscheidungen zu treffen und könnte für manche Leute sagen, größere Lügen dazu beitragen, die erste kleine Lüge zu decken.

Dies behindert die Fähigkeit des Gehirns, um intelligente Entscheidungen zu treffen und könnte für manche Leute sagen, größere Lügen dazu beitragen, die erste kleine Lüge zu decken.

Wie die Zeit vergeht Sie auf die Person zu wütend kann wen belogen Sie, was nicht wirklich Ärger, sondern ein Gefühl der Schuld, eine Lüge zu erzählen.

Sie können über die Tatsache zu kümmern beginnen, dass Sie eine Person belogen Sie lieben, können Sie durch übermäßig besorgt zu kompensieren, während Ihr Gehirn versucht, Ihre Lüge zu rechtfertigen.

Bleiben Sie ehrlich können Sie in Schwierigkeiten für die Gegenwart, aber die Ehrlichkeit wird eine bessere Gesundheit ergeben und die Dinge besser für Sie auf lange Sicht.