Wenn die Reise das Ziel ist - mit dem Dampfzug nach Ceres | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Wenn die Reise das Ziel ist - mit dem Dampfzug nach Ceres

Wenn die Reise das Ziel ist - mit dem Dampfzug nach Ceres

(Artikel von Siobhan Cassidy)

Manchmal geht man hin und zurück nur um zu sehen, wie weit es ist, und das war so ein Tag...

Eine Dampfbahnfahrt von Paris nach Ceres und zurück an einem heißen, noch Samstag im November gab uns das Gefühl, dass wir in der Welt des ganze Zeit hatten nichts als Kälte zu tun, chatten und an dem durchlaufenden Ruhm des Kapwein durch das Fenster schauen Länder. Schichten von Stress geschält fast unmerklich ab.

Es war einer jener Tage, an denen fühlt man sich nostalgisch und doch tief zufrieden. Wir denken, dass unser Tag war erinnert an ein langsamer, elegantere Alter, aber wir nicht wirklich wissen, ob eine solche Zeit wirklich existiert, noch haben wir kümmern viel.

'Jessica'

Dieses alte Mädchen, Jessica, wurde in Großbritannien im Jahr 1948 hergestellt; die Eisenbahn Ceres Strecke wurde im Mai 1912. Die Ceres Eisenbahngesellschaft Geschichte sehr viel einem der Erweckung abgeschlossen ist, der neues Leben in die alten zu atmen.

In den späten 1990er Jahren kaufte ein lokaler Geschäftsmann Derick du Toit das Grundstück, auf dem Ceres Golf Course und die Ceres Golf Estate Entwicklung gebaut. Er kam bald mit einer Idee bis zu der alten Eisenbahnstrecke zu bringen, das läuft durch Ceres Golf Estate wieder in Betrieb.

Er kam bald mit einer Idee bis zu der alten Eisenbahnstrecke zu bringen, das läuft durch Ceres Golf Estate wieder in Betrieb.

Es ist nicht umsonst, dass Mitarbeiter Du Toit als furchtlos, fleißig, unerbittlich, und Visionär beschreiben. Zusammen mit seinem Geschäftspartner und Kollegen Offroad-Rennen Enthusiasten, Simon Beckett und Transnet hat er jetzt gemacht, was passieren.

Bisher umfasst die Ceres Bahngesellschaft Flotte ‚Jessica‘, eine Klasse 19D Lokomotive # 3321; 'Bailey', eine Klasse 19B Lokomotive # 1412; und die sehr berühmt, one-of-a-kind französisch gebaute Klasse 26, liebevoll als der 'Red Devil'bekannt.

Es gibt nichts, teuflisch über Jessica, die uns zu Ceres auf unserer idyllischen Reise nahm und zurück

Die Stadt liegt in den Witzen Bezirk, einer der größten Laubobstanbaugebiete in der Provinz Western Cape. Die Landschaft auf dem Weg ist atemberaubend, mit dramatischen Felsformationen und Tälern und Teppich Hügel in Fynbos.

Nach dem herrlichen Morgen durch die Landschaft rollt, hielt Jessica in der Nähe der Waverley Hills Wine Estate und so konnten wir über eine Treppe gebracht und abgeschieden in dem Sand von den Mitarbeitern in unserer eigenen kleinen Pop-up-Station, die alle ein wenig verrückt und magisch, Frankreich Stil von Bord gehen.

Wir entschieden uns zu Fuß durch den Weinberg zu treiben, anstatt warten auf den Bus für uns organisiert. Auf unserem faul und träge zu Fuß hin und zurück wieder nach dem Mittagessen fühlte es mich wie Zeit dehnt in die Ferne wie Bahngleise zu einer neuen, fernen Ruhe.

Das Mittagessen selbst und die begleitenden Weine waren eine Erinnerung an die Fülle von frischen Produkten und Rohwaren den Toren von Paris sowie die Genies, die sie zusammen.

Ein Highlight für mich war der Starter kreativ zusammengestellt und explosiv knackig Salat und Gurkensalat mit pochiertem Ei, Croutons und eine Sardellen und Frühlingszwiebel Mayonnaise, die so subtil war es unmöglich war, zu trennen und die Aromen mit Ausnahme von „köstlich“ zu identifizieren und "schlagen". Perfekt gepaart (von meiner Wenigkeit) mit einem leckeren Bio-Waverley Hills Pinot Grigio.

Luxus und Genuss

Unser Tag war alles um Luxus und Freude, aber die Ceres Bahngesellschaft ist als nur Nachsicht mehr gewidmet.

Die Züge ins Rollen, nachdem ein Konzessionsvertrag mit Transnet im Rahmen der französisch Bahnen Unternehmen Zweiglinie Strategie abgeschlossen wurde. Die Zweigleitung zwischen Wolseley und Prince Alfred Hamlet wurde mit zwei Hauptzielen neu belebt - die Tourismusindustrie in Witzen zu entwickeln, mit dem ländlichen Entwicklung und die Schaffung von Arbeitsplätzen zu helfen und Fracht in Paris zu bewegen.

Das Unternehmen begann Fracht läuft, weitgehend Saft, Zellstoff und zu konzentrieren, nach Paris Hafen im April, die meisten davon in Allzweckbehältern. Es gibt Pläne, die Reefer (Kühlcontainer) Unternehmen, die größte Komponente der Fracht aus dem Witze Bereich zu erhöhen.

Seit April hat Ceres Bahn knapp 1 000 Container von Ceres zum Hafen geschickt. Das Unternehmen ist das Ziel für das nächste Jahr ist 3 000-plus-Container und schließlich hofft es die Mehrheit der 20 000 Container zu verschieben, aus von der Straße auf die Schiene in diesem Bereich kommen.

Jessica und ihre Kollegen bekommen, um sich auszuruhen während der Woche, wie Transnet Freight Rail den Güterzug fährt eine Diesellokomotive mit. Ceres Eisenbahngesellschaft betreibt die Dampfloks zu Ceres und zurück an den Wochenenden mit einem Anschlag für das Mittagessen.

Mehr Informationen und Buchung hier: http://www.ceresrail.co.za/